Alles nur Zufall? Verschwörungstheorien verstehen

Glauben seit Corona mehr Menschen an Verschwörungstheorien? Warum glauben überhaupt manche daran und andere nicht? Wie gehe ich am besten damit um, wenn ein geliebter Mensch an eine andere Realität glaubt als ich? Diese Fragen haben mich angetrieben, diese Podcast-Serie zu machen. Ich bin Anja Haufe, freie Journalistin aus Berlin und ich hoffe, ihr teilt meine Aha-Momente rund um unser Gehirn und unsere Gesellschaft. Dieser Podcast soll aufklären und ist ein Appell gegen Schwarz-Weiß-Denken.

https://anchor.fm/allesnurzufall

subscribe
share





episode 1: Folge 1 - die Gesellschaftsfolge


Wir klären die Basics: Was haben alle Verschwörungstheorien gemeinsam? Warum spielt der Zufall eine so große Rolle? Und warum steckt in uns allen mehr Irrationales als wir denken? Natürlich geht es in allen Folgen um unsere Gesellschaft, weil es in allen um uns Menschen und unser Miteinander geht. Aber HIER in Folge 1 geht es besonders um die Frage, ob Verschwörungstheorien seit Corona verbreiteter in unserer Gesellschaft sind als vorher - oder kommt mir das nur so vor? 


Zu hören sind in dieser Folge die Autor:innen Jan Skudlarek ("Wahrheit und Verschwörung"), Michael Butter ("Nichts ist wie es scheint") und Katharina Nocun ("Fake Facts").  


Viel Spaß und folgt dem Podcast gern bei Instagram! https://www.instagram.com/allesnurzufall_podcast/


share







 2021-02-19  34m
 
 
curated by christianeattig in Audio:viel-Podcastkuration | 2021-03-09,21:37:57