Eine Minute Hardcore

Wir besprechen unseren Lieblingsfilm BANG BOOM BANG minutenweise aus einer Kellerbar im Ruhrgebiet. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge. Bisherige Gäste in unserem Format waren: Ralf Richter (Kalle Grabowski), Peter Thorwarth (Buch und Regie), Marcus Knüfken (Andy), Henning Wehland (H-Blockx, Soundtrack), Moritz Krebs (Sohn von Diether Krebs aka Werner Kampmann), Rainer Kühn (Komponist Filmmusik), die beiden Skater Maxwell Richter und Dustin Semmelrogge und viele mehr… Vielen Dank für den Intro-Jingle an die GrooveSuckers. Vielen Dank für die Technik an Franz Niermann.

https://eineminutehardcore.podigee.io/

subscribe
share





Folge 074 - Frauen kricht er nich' und Puff is' zu teuer


Eine Minute Hardcore Keek und Andy schauen sich weiter in Schluckes Wohnung um und finden neben außergewöhnlichem Lesestoff auch einen Anrufbeantworter. Sie hören ihn ab und erfahren von Werner Kampmann, dass sich doch etwas wertvolles im Tresor befunden hat. Die Beiden rufen den bestohlenen Spediteur an, um ihm ein Geschäft vorzuschlagen. Wir besprechen Minute 74 (01:13:00-01:13:59) von BANG BOOM BANG (Regie: Peter Thorwarth, DE 1999). https://www.instagram.com/eineminutehardcore Für Lob, Kritik, Theorien und Fragen schickt uns eine WhatsApp-Sprachnachricht an: 015734951754. Vielen Dank für den Intro-Jingle an die GrooveSuckers. Vielen Dank für die Technik an Franz Niermann. (c) Bezi, Christian und Simon


share







 2021-03-26  1h2m