Die Nachbarn - Eine Reportage von Mord auf Ex

Die beiden True Crime Podcasterinnen Leonie Bartsch und Linn Schütze begeben sich auf die Suche nach einem Mörder und gehen der Frage nach, ob dieser bereits im Gefängnis sitzt - oder noch frei rumläuft. Babenhausen bei Darmstadt. Ein friedliches hessisches Kleinstadtidyll. Zumindest bis zum 17. April 2009, als der Immobilienmakler Klaus Toll und seine Ehefrau Petra nachts brutal ermordet werden. Die Tochter überlebt schwer verletzt. Ein Jahr später gerät der Nachbar ins Visier der Fahnder – und wird schließlich im Sommer 2011 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Andreas Darsow beteuert bis heute seine Unschuld. Die Reporterinnen reisen in ihrer Audio-Reportage an den Ort des Verbrechens, sprechen mit noch nie öffentlich gehörten Zeugen, mit der Familie des Verurteilten, einem Whistleblower der Polizei und verschiedenen Gutachtern und Richterinnen. Denn hinter dem Fall steckt mehr als bisher bekannt wurde: Schwarzgeld-Betrug, Verbindungen zu den Hells Angels, bis heute unbeachtete Ermittlungsstränge und neue Gutachten, welche die Indizien von damals widerlegen...

https://die-nachbarn.podigee.io/

subscribe
share





episode 2: #1 Der Verurteilte


Folge 1 Seit über 10 Jahren sitzt Andreas Darsow für einen Doppelmord im Gefängnis. Er soll am 17. April 2009 seine Nachbarn kaltblütig ermordet haben. Doch Andreas beteuert bis heute seine Unschuld und wendet sich in einem Brief an die Journalistinnen Linn Schütze und Leonie Bartsch. Die beiden wollen herausfinden: was passierte damals wirklich? Die erste Folge dreht sich um die Fakten zum Fall: Was passierte, wann und wo? Dafür fahren Linn und Leonie zur Staatsanwaltschaft Darmstadt. Doch was wie eine ganz normale Recherche beginnt, bekommt schnell eine gefährliche Wendung. Welche merkwürdigen Eigenschaften hatte die ermordete Familie? Und hatte vielleicht noch jemand anderes ein Motiv zum Mord?


share







 2021-03-17  59m