SteamTinkerers Klönschnack

David und Mirco unterhalten sich ausgiebig über verschiedene Themen zu ihrem liebsten Hobby: Pen & Paper – Rollenspiele. MIDGARD nimmt dabei einen ganz besonderen Platz ein. Denn die beiden Herren sind große Fans von Deutschlands erstes Fantasy-Rollenspiel. Aber auch andere Spielsysteme, wie DAS SCHWARZE AUGE, DUNGEONS & DRAGONS und CALL OF CTHULHU, finden Gehör. In verschiedenen Formaten wird den Hörenden eine Menge geboten. Euch gefällt der Content, den David und Mirco produzieren? Dann spendiert ihnen gern einen "virtuellen" Kaffee: https://ko-fi.com/steamtinkerer

https://steamtinkerer.de

subscribe
share





episode 107: Mapping mit Inkarnate (Sonderfolge)


Lesezeit: 2 Minuten David und Mirco waren zu Gast im Stream bei karsten.wtf und unterhielten sich über Inkarnate.

Inkarnate ist ein Online-Tool, mit dem es möglich ist, unterschiedliche Karten für Pen & Paper – Rollenspiele zu erstellen. Karsten lud David und Mirco ein, über das genannte Online-Tool zu reden. Die beiden nahmen die Einladung gerne an und fanden sich prompt im Stream von karsten.wtf wieder. Jetzt gibt es den Inhalt auch im Podcast-Feed.

Karsten ist Mitspieler in dem D&D Actual Play„Lost Mine of Phandelver“ – das Mirco alle 14 Tage freitags leitet (jede Session findet ihr im Podcast-Feed sowie im YouTube-Kanal). Obwohl Karsten mit pixelpommes einen Podcast über Retro-Gaming betreibt, ist er kürzlich auch als Streamer unterwegs. Demnächst wird er gar seine Premiere als Spielleiter feiern und hat beim Erstellen seines Abenteuers das Online-Tool – „Inkarnate“ – für sich entdeckt. Mit diesem hat er unter anderem einen ganzen Ort ausgearbeitet, der für seine künftigen Abenteuer offenbar Dreh- und Angelpunkt werden soll. Selbst Mirco konnte er von dem besagten Online-Tool überzeugen. Was aber ehrlich gesagt auch nicht sonderlich schwierig war, denn Mirco lässt sich gern von tollen Dingen schnell begeistern. Und David hat Inkarnate selbst das ein oder andere Mal schon genutzt.

Was ist Inkarnate?

Jetzt wollte Karsten „Inkarnate“ in einem Stream vorstellen und fragte daher bei David und Mirco an, ob sie denn Interesse hätten, bei diesem dabei zu sein. Und ja, die beiden waren von der Idee hellauf begeistert und nahmen die Einladung dankend an. Am 24. März 2021 wurde die Session auf Twitch ausgestrahlt. Obwohl „Inkarnate“ die ganze Zeit im Mittelpunkt stand, ging es unter anderem auch darum, welche Möglichkeiten es noch gibt, Karten für die heimische Spielrunde zu bekommen.

Jetzt auch im Podcast-Feed

Nachdem die Ausstrahlung des Streams nun einige Tage her ist, gibt es das ganze Spektakel jetzt auch auf die Ohren in Form einer „Podcast-Sonderfolge“. Viel Spaß beim Hören!

Über diese Episode:

Cast: Karsten, David und Mirco, Dauer: 102:53 Minuten

STEAMTINKERERS KLÖNSCHNACK UNTERSTÜTZEN

Dir gefällt der Content, den David und Mirco produzieren? Dann hast du die Möglichkeit, das Projekt zu unterstützen. Spendiere den beiden gern einen virtuellen Kaffee.

Der Beitrag Mapping mit Inkarnate (Sonderfolge) erschien zuerst auf STEAMTINKERER.DE | Blog & Podcast.


share







 2021-03-29  1h42m