Geheilt statt behandelt

Der Medizin-Podcast zum Buch (https://amzn.to/3ni64nU): Jeden Sonntag ab 15:00 Uhr für Sie eine neue Episode aus der Welt der Medizin zu Vorbeugung und Therapie. Immer mit relevanten evidenzbasierten Studien und direkt umsetzbaren praktischen Tipps. Kontakt über Facebook-Gruppe, Signal https://bit.ly/3nRsUS3 oder email: harald.schmidt@mac.com, web: haraldschmidt.online, Twitter @gsb_buch, @hhhw_schmidt, IG @geheiltstattbehandelt, gesponsert von Taledo-Medical www.taledo-medical.de.

http://haraldschmidt.online

subscribe
share





episode 108: Thrombosen? Vorsicht Pille!


Risiko Gestoden, Nomegestrol, Desogestrel, Cyproteronacetat und Drospirenon.

Jeder hat mittlerweile eine Meinung zum Thromboserisiko von Vaxzevria, AstraZeneca's SARS-CoV2 Impfstoff. Vor allem jüngere Frauen scheinen betroffen. Als Arzt oder Apotheker denkt man bei Thromboserisiko aber an die Frauen — in Deutschland 7 Millionen —, die ständig die Pille einnehmen, die ungleich höheres Risiko birgt. Aber es gibt Unterschiede zwischen verschiedenen Pillen und besondere Risikogruppen. Insofern kann auch hier Wissen nützen und schützen und das nicht nur in COVID-19 Zeiten.

Liebe Hörer, Wenn Ihnen dieser Gratis-Podcast gefallen, freue ich immer — wo das möglich ist — über Ihre Bewertung. Gerne auch einen Kommentar. Lob motiviert. Und empfehlen Sie den Podcast and Freunde und Bekannte weiter, damit immer mehr Menschen an diese Infos kommen. Als App empfehle ich Apple Podcast und Overcast, da ich dort auch eine Abbildung pro Kapitel zeigen kann. Treten Sie auch gerne meiner Facebook-Gruppe bei Signal Gruppe bei https://bit.ly/3nRsUS3. Da können wir schnell Fragen klären, oder Sie äußern einen Themenwunsch, oder ich stelle mal was Aktuelles vor. Schicken Sie mir auch gerne eine E-Mail an harald.schmidt@mac.com. Speakpipe für Fragen, die Sie aufnehmen können und ggf. Im Podcast direkt beantwirtet werden https://www.speakpipe.com/Geheilt_statt_behandelt. Zusätzlich können wir uns ab sofort zu direkten Gesprächen inder App Clubhouse treffen. Zu der App, die es im Moment nur auf iOS gibt, muss man leider im Moment auch noch eingeladen werden. Das mache ich aber gern: Samstag Nachmittag 14:00 Uhr Vom Ende der Medizin wie wir sie kennen.

Pharma-Song: //
“Just like a pill” von Pink aus ihrem 2001er Album “M!ssundazstood”.

Zusammenfassung: //
Es ist gut sich als Patientin oder Patient über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln, Impfungen und generell allen medizinischen Maßnahmen zu informieren, so auch das Risiko gefährlicher Thrombosen Dann aber nicht nur danach, was tagesaktuell in der Presse vorkommt. Eines der größten von Frauen täglich eingegangnen Thromboserisiken ist die Einnahme von Estrogen-Gestagen Kombinationspräparaten der neuesten Generation, die ein höheres Risiko als die der zweiten Generation haben Wichtig ist nie mehr als 30µg Estrogen einzunehmen, das richtige Gestagen zu wählen und die Kontraindikationen und Wechselwirkungen zu beachten Alternativen sind reine Gestagenpräparate, beschichtete Intrauterinpessare oder natürliche Empfängnisverhütung.

Literatur Stute et al.: S3-Leitlinie Hormonelle Empfängnisverhütung. Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG). Stand: 22. Januar 2020. Abgerufen am: 27. März 2020. https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/015-015.html

de Bastos M, Stegeman BH, Rosendaal FR, Van Hylckama Vlieg A, Helmerhorst FM, Stijnen T, Dekkers OM. Combined oral contraceptives: venous thrombosis. Cochrane Database of Systematic Reviews 2014, Issue 3. Art. No.: CD010813. https://doi.org/10.1002/14651858.CD010813.pub2

Sponsor: Der Podcast “Geheilt statt behandelt” wird gesponsert von Taledo Medical. Taledo Medical ist die kostenfreie Plattform des EU-finanzierten Start-Ups Taledo zur diskreten Karriereplanung exklusiv für Ärztinnen und Ärzte. Mithilfe Künstlicher Intelligenz wird das Matching von Kandidat und Vakanz automatisiert und wertvolle Zeit im Bewerbungsprozess gewonnen. Erfahren Sie mehr unter: www.taledo-medical.de.


share







 2021-04-04  28m