Basketball

Basketball auf meinsportpodcast.de – An dieser Stelle findest Du alle Podcasts rund um die NBA und die deutsche Basketball Bundesliga BBL. Felix Amrhein und Patrick Rebien bieten dir jeden Morgen in ihren Dailys alles Wissenswerte zu den Matches der Nacht. Außerdem bekommst Du in der Podcast-Serie „Triple Double“ jede Woche ausführliche Diskussionen zur populärsten Basketball-Liga der Welt. Wenn Dir das nicht genügt, liefern Dir Malte Asmus und Lukas Robert täglich alle Infos zur deutschen Basketball Bundesliga. Abonniere Basketball auf meinsportpodcast.de und sei immer informiert, wenn irgendwo ein Korb erzielt wird. Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

https://meinsportpodcast.de/basketball/

subscribe
share





episode 395: Statement-Sieg der Phoenix Suns


Die Phoenix Suns zeigen, dass ihr zweiter Platz in der Western Conference "for real" ist, Kevin Durant kehrt für die Brooklyn Nets zurück und die Celtics gewinnen ein enges Spiel gegen die New York Knicks. Die Schlagzeilen aus der letzten NBA-Nacht lassen darauf schließen, dass wir spektakuläre Spiele gesehen haben. Daniel Seiler und Andreas Thies sprechen über diese Spiele. Die Phoenix Suns hatten in der Vorsaison in der Bubble schon gezeigt, dass sie endlich auf dem richtigen Weg sind, in der Liga gut mitzuspielen. Dann kam auch noch Chris Paul dazu und seitdem zeigt das Team um Devin Booker, DeAndre Ayton und Paul, dass sie eine Mannschaft sind, mit der man rechnen muss. In der letzten Nacht gewannen die Suns das Spitzenspiel gegen die Utah Jazz in Verlängerung. Es war ein aufregendes Spiel zweier Mannschaften in super Form. Es war ein Duell Booker gegen Donovan Mitchell, das Mitchell zwar im 1-1 gewann, das Spiel aber nicht auf seine Seite drehen konnte. Die Brooklyn Nets konnten nach längerer Verletzungspause Kevin Durant wieder auf dem Parkett begrüßen. Und der zeigte, dass er während der Verletzungspause nichts verlernt hatte. Gegen die New Orleans Pelicans kam Durant von der Bank, konnte aber in 18 Minuten 17 Punkte beisteuern. Die Boston Celtics setzten ihre Achterbahn-Saison mit einem Sieg gegen die New York Knicks fort.


share







 2021-04-08  16m