Lost Levels

Es war nie leichter, ein Spiel zu entwickeln. Gleichzeitig ist es dadurch schwerer denn je, die schönsten, besten, interessantesten Titel zu finden. Und von denen gibt es viele! Das Team von Lost Levels spricht alle zwei Wochen über seine Entdeckungen und präsentiert Spiele zwischen Indie und AA, die euch sonst vielleicht entgangen wären und die in anderen Medien zu kurz kommen.

https://www.lostlevels.de/podcasts

subscribe
share





episode 64: Ästhetik? Gut. Rest? Nee.


Mit Genesis Noir, Say No! More und mehr

Normalerweise bekommt ihr in unserem Podcast fast ausschließlich Empfehlungen für hochwertige Indie- und AA-Spiele, gewürzt mit popkulturellen Hot Takes und Diskussionen. Dieses Mal kriegen allerdings direkt zwei Spiele den "Geht so"-Stempel aufgedrückt. Zum einen der übermäßig bemühte 2D-Platformer Narita Boy, zum anderen die unter Features begrabene Wirtschaftssimulation Cartel Tycoon. Zum Ausgleich stellt Daniel den wortgewandten Railshooter Say No! More und die Visual Novel Psycholonials vor, Christina freut sich auf das Frankenstein-Dracula-Mash-up Frank & Drake und Florian schwärmt vom einzigartigen Wimmelbild-Adventure Genesis Noir. Die Leckerlevels stellen Essenskategorien auf den Kopf, generieren Lebensweisheiten und bieten eine Fortbildung zum Thema Sesam.

  • Kommt in unseren Discord!

Im Cast besprochene Spiele:

  • Say No! More ab 1:47
  • Psycholonials ab 12:24
  • Cartel Tycoon ab 23:41
  • Frank & Drake ab 38:14
  • Narita Boy ab 44:40
  • Genesis Noir ab 54:33


share







 2021-04-14  1h21m