ÄrzteTag extra

ÄrzteTag extra – ein neuer Podcast der "Ärzte Zeitung". In diesen Episoden sprechen wir mit freundlicher Unterstützung durch Partner etwa aus der Industrie über Neuigkeiten und Innovationen in Medizin und Forschung. Wir thematisieren aktuelle klinische Themen und lassen Experten zu Wort kommen.

https://www.aerztezeitung.de/

subscribe
share





episode 36: Bei Polyneuropathien heißt es, rechtzeitig erkennen und therapieren


Mit freundlicher Unterstützung von Trommsdorff GmbH & Co. KG

Es beginnt oft mit einem Kribbeln, dann kommen Schmerzen, Missempfindungen und Brennen in den Fußsohlen hinzu. Das sind die Warnzeichen einer Polyneuropathie. Das Tückische daran ist bekanntlich, dass die Wahrnehmung von Temperatur oder Berührung durch den Patienten schrittweise geringer wird.

Häufigste Ursache einer Polyneuropathie ist der Diabetes mellitus. Bei rund jedem dritten Diabetiker kommt es als Folgeerkrankung zur Schädigung der peripheren Nerven. Sowohl die Myelinschicht als auch das Axon können betroffen sein.

Die effektive Therapie einer diabetischen Polyneuropathie beruht auf mehreren Säulen. A und O ist die korrekte Einstellung der diabetischen Stoffwechsellage. Arzneimittel zur symptomatischen Therapie kommen hinzu, neurotrope Nährstoffe fördern die Nervenregeneration. Über den Themenkomplex Polyneuropathien sprechen wir mit dem niedergelassenen Neurologen Dr. Martin Wimmer aus München.


share







 2021-04-23  12m