taz vorgelesen Podcast

Ein Podcast von Leser*innen für Hörer*innen. Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser*innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Eine Auswahl gibt es mehrmals wöchentlich als Podcast.

https://taz.de/Podcast-Vorgelesen/!t5728399/

subscribe
share





episode 173: Trauern um Verstorbene in der Pandemie


vorgelesen von taz-Leserin Mara

Hilf uns den taz vorgelesen Podcast zu verbessern. Nimm dir 2 Minuten für unsere Umfrage.

Rund 80.000 Coronatote werden inzwischen gezählt. Abschied zu nehmen ist schwer, wenn Menschen sich nicht nah sein dürfen. Vier Angehörige erzählen. taz-Leserin Mara liest den Text “„Dann hab ich Papa einfach umarmt“” von Luise Strothmann, Marius Ochs und Manuela Heim über Trauer in der Pandemie.

Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser:innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Mehr vorgelesene taz-Texte gibt es in unserem Telegram-Channel.

???? Redaktion: Lalon Sander

???? Wir freuen uns über dein Feedback! Schicke es uns per Mail an vorgelesen@taz.de

???? Dir gefällt, was du hörst? Dann unterstütze die Recherchen der taz über taz zahl ich!


share







 2021-04-19  22m