Salon Funk

Der ORF Kulturpodcast mit Clarissa Stadler und Christine Scheucher. Eine Kooperation von ORF TV Kultur und Ö1.

https://radiothek.orf.at/podcasts/oe1/salon-funk

subscribe
share





Philipp Hochmair: Monolog trifft Monolith


2018 sorgte er bei den Salzburger Festspielen für eine Theatersensation. Von einem Tag auf den anderen sprang Philipp Hochmair für den erkrankten Tobias Moretti als Jedermann ein. Für seine frische Interpretation des Lebemannes erntete der ehemalige Burgschauspieler einhelliges Kritikerlob. Mit dem Jedermann-Stoff beschäftigt sich Hochmair schon lange. Seit 2013 ist er mit seiner Rockperformance "Jedermann reloaded" im deutschsprachigen Raum auf Tour. Auch Friedrich Schillers Balladen verpasst Hochmair gemeinsam mit seiner Band "Die Elektrohand Gottes" eine Frischzellenkur: Die erlesenen Verse des Klassikers verschmelzen in seiner Interpretation mit den peitschenden Rhythmen des Rave. Monologe sind ohnehin die Meisterdisziplin, in der sich der gebürtige Wiener am wohlsten fühlt. "Der Monolith, der am liebsten Monologe hält", so wird Hochmair von seinem Schauspielerkollegen Johannes Silberschneider genannt.


share







 2021-05-06  26m