Sag was! Podcast

In Sag was! - Geektalk bringen die Gesprächspartner Mathias Schweiger (Mediengestalter, Broadcast Systems & VOD Manager) und Josef Max Hajda (BA Marketing und Kommunikationsmanagement, Geschäftsführender Gesellschafter im Bereich Online Marketing) euch technische Themen auf verständliche Weise näher. Neuerungen aus den Bereichen TV, Video on Demand, Computerspiele, Konsolen, Mobilfunk und Computer Sicherheit werden aufbereitet und allgemeinverständlich erklärt. Die Sendung wird durch musikalische Themen (Münchner Musikszene oder besonders erfolgreich im Internet) aufgelockert. Ziel der Sendung ist es, „Normalbürgern“ Themen schmackhaft zu machen und zu vermitteln, welche sonst häufig aus Scheue vor der Komplexität nicht beachtet werden. Sendungsdauer: ca. 50-60 Minuten Rhythmus: Alle zwei Wochen Format: Experten-Gespräch mit Einspielern. Hörerbeteiligung via Chat. Zusätzlich führen die beiden ab und zu Interviews zu verschiedenen Themen durch, die unter dem Titel Sag was! Interview veröffentlicht werden. Beide Kanäle sind auch einzeln abonnierbar.

http://www.rssmix.com/

subscribe
share





episode 217: 3D gedruckte Horrordörfer


  • Josef Max Hajda
    • Flattr
    • Instagram
    • Twitter
    • Facebook
    • Auphonic Credits
    • Amazon Wishlist
    • Flattr
  • Mathias Schweiger
    • Facebook
Gruselstimmung im Dorf

Letzte Ausgabe hatten wir die Demo, nun hat Matze sich durch die finale Version von Resident Evil Village auf PlayStation 5 gegruselt. Was er dabei erlebt hat und wie es sich final spielt, das erfahrt Ihr im Geektalk.

Wann gibt es nun wieder PS5s?
Ein wenig widersprüchlich sind die Meldungen ja schon. Hier sagst Sony, es könnte noch bis Ende 2022 oder gar 2023 dauern kann, da es einfach Probleme mit den Zulieferern gibt. Und kurz darauf kommt die Meldung, sie wollen noch 2021 Angebot und Nachfrage ausgleichen.

Lies was!

Neben Serien, Games und Musik konsumieren wir noch andere Medien: Matze hat Vince Eberts neues Buch „Broadway statt Jakobsweg“ gelesen und es war witzig, nachdenklich und hintergründig. Auf jeden Fall einen Blick wert.

Smarter Telefon-Bildschirm

Smartphones haben ja immer mehr Funktionen heutzutage, aber das was Sony sich da im Xperia Pro ausgedacht hat ist doch relativ einmalig. Das Telefon hat einen HDMI Eingang und kann als externer Monitor für Kameras verwendet werden. Eigentlich ganz cool, leider aber mit 2.500€ ein teurer Spaß

Die Bad Boys sind zurück

Fatoni und Edgar Wasser sind mit Ihrem neuen Album „Delirium“ bereits auf Platz 4 der deutschen Charts. Matze feiert das Album mit provozierenden, hintergründigen Texten. Wir haben den Track „Freierssohn“ für Euch.

Pipeline Down

In den USA ist eine der größten Pipelines durch einen Hacker Angriff stillgelegt worden. Oder ist Ransomeware überhaupt Hacking? Egal, das Problem ist einfach, dass da nun kein Sprit mehr durchfließt und im Osten die Preise steigen und manche Tankstellen schon ohne Sprit sind. Unterdessen sollte die Lage wieder im Griff sein, der Betreiber hat aber angeblich 5 Mio $ gezahlt, um seine Daten wieder zu bekommen.

Für die Menschheit

Apple TV+ hat nicht viele Serien, aber die sind meist überdurchschnittlich gut und keine Massenware wie bei der Konkurrenz. For All Mankind ging eben mit der 2. Staffel zu Ende und war wieder ein richtig gutes SciFi Werk mit spannender Story.

Neues aus dem 3D Drucker: Häuser

In Europa ist nun das erste Haus aus dem 3D Drucker fertig und einzugsbereit. Gedruckt wurde alledings nicht vor Ort und die Bewohner dürfen erst mal nur 6 Monate einziehen, aber schon mal ein guter Schritt, oder?

Britney!

Man könnte der New York Times Sensationsgeilheit vorwerfen, doch Matze hat die Amazon Doku „Framing Britney Spears“ eher als interessante Dokumentation mit vielen offenen Fragen über den Star von Einst wahrgenommen.

Der Beitrag 217 3D gedruckte Horrordörfer erschien zuerst auf Sag was! Geektalk.


share







 2021-05-19  53m