1908 - Der Life Radio LASK Podcast

- präsentiert von Zipfer, urtypischer Partner des Lask Der große Fußball Fanpodcast von Life Radio und dem LASK. 2 Mal im Monat wirft Moderator Wolfgang Müller einen Blick hinter die Kulissen des Spielbetriebs und diskutiert mit Fans, Spielern und Offiziellen die wichtisten Themen bei den Schwarz-Weißen. Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!

https://www.liferadio.at

subscribe
share





episode 34: Fan-Viererschnapser zum Rückblick und Rücktritt [transcript]


Wenige Stunden nach dem Rücktritt von Vizepräsident Jürgen Werner zu Gast bei Wolfgang Müller: Christian Zeintl von der Fan-Plattform Seit 1908, Froschi und Duschi von Life Radio. Die Vier sprechen über die Situation rund um den Werner-Rücktritt, Bashing im Netz, Gemütslage bei den Fans, die große Trainerfrage und mögliche Varianten in der sportlichen Führung, was man aus der abgelaufenen Saison für die Zukunft mitnehmen kann, der Kader für die kommende Saison, die EURO mit Alex Schlager und Pavao Pervan, und: kurz vor der EM geben alle ihre Tipps zum Abschneiden der Österreicher ab und wer Europameister wird.


share







 2021-05-28  47m
 
 
00:00
Music.
00:13
Mit Wolfgang Müller. Servus, grüß dich, hallo, herzlich willkommen zum Podcast neunzehn Uhr lacht. Tolle frisch getestet für unseren analogen Vierer-Schnapser mit Georg Duschlbauer und Andreas Froscher, beide von Live-Radio. Servus.
00:28
Und mit unserem Eisman Christian Zentl von der Fan Plattform seit neunzehnhundert. Hallo, grüßt euch,
00:34
Ja, danke für eure Zeit, was traditionell zum Trinken anbieten. Der Zipfel, paar Dreier, Radler oder beziehungsweise a Wasser von BWT still oder prickelnd.
00:45
Ein Radler. Ich bin Dienstfresher. Groß. Zum Wohl.
00:55
Gestern Abend für mich überraschendster Rücktritt vom Jürgen Werner als Vizepräsident des Laaskin, einen offenen Brief an ausgewählte Medienvertreter und Sponsoren hat er die Notbremsen gezogen,
01:07
Er spricht darin von medialer Vorverurteilung einer Belastungsgrenze, die überschritten wurde,
01:13
von Hausbotschaften und Drohungen gegen ihn und seine Familie. Hintergrund sein Bericht über mögliche Beteiligung an Transferrechten, sogenannte,
01:24
die seit einigen Jahren dritten nicht mehr erlaubt ist, äh dass ihnen persönlich vorgeladen, der Senat fünf, den Lars.
01:32
Brief spricht Werner von gezielter medialer Inszenierung, um dem Lasko und Ehren ein möglichst großen Schaden zuzufügen,
01:41
Wer seinen Rücktritt als Schuld eingeständnis wertet, der irrt, schreibt irgendwie einer außerdem dazu oder seit zweitausenddreizehn ehrenamtlich für den Verein gearbeitet und hunderttausende Euro an Sponsoring reingestieg,
01:55
jetzt müsse er sich sogar vorwerfen lassen, dass er sich bereichert habe.
01:59
Wiegts ihr diese Entwicklung rund um Jürgen Werner eure Einschätzung zur Lage? Also für mich ist der Rücktritt weniger muss ich ganz ehrlich sagen, ich glaube, dass das
02:07
äh einmal ein Schritt ist, dass man sich ein bissel aus der Schusslehne nimmt, beziehungsweise einen Verein a bissel aus der Schusslinie nimmt.
02:14
Was kann man sonst sagen? Es wird sich eh es wird sich alles aufklären. Ich frage mich halt, warum.
02:20
Hat das, glaube ich, an dem Brief geschrieben, diese berühmte Beweislastumkehr. Mhm. Es wird ihm irgendwas vorgeworfen, wo so für was aber anscheinend irgendwie gar keine.
02:30
Hautfesten Beweise gibt. Ich unterschwindliche Excel-Listen. Ja und jetzt muss aber eher irgendwas beweisen, was er dass er das net da hat, wo sie ihm aber anscheinend eh gerne beweisen kann, dass er's da hat. Also das ist schon alles ein bissel.
02:45
Sehr, sehr komisch und wenn man's jetzt schon sagt, der Jürgen Werner, wo er sicher neben dem Sieg und Co, der Hauptverantwortliche für das Ganze, was in den letzten Jahren passiert ist äh und gerade in sportlicher Hinsicht erwärmer wahrscheinlich ohne ähm net dort.
03:00
Und man hat das auch gesehen.
03:03
Wie er mit Emotion bei der Sache, weil ich kann mich noch erinnern, es war glaube ich die Debatte, wo sie sich dann für für das äh Champions League Quali-Spiel gegen gegen.
03:14
Qualifiziert haben, wo's gewonnen haben im letzten Stadion und der Jürgen ist beim Schlusspfiff mit mit nasse Augen da gesessen, da wirklich halt wirklich Tränen in die Hand gehabt und.
03:23
Da habe ich gesagt, das ist einfach so geil, wenn man schaut, wenn man noch für vor ein paar Wochen noch nicht jemand die Champions League,
03:30
Ich hoffe, es äh wird sich alles klären und äh wirklich aufklären und dann haben wir sie.
03:37
Kann man eigentlich nicht recht für anfügen, also der Dusche hat eigentlich schon alles gesagt und die Medienkampagne, was da jetzt in den letzten Wochen gefahren worden ist, ist äh,
03:47
im österreichischen Fußball mittlerweile fast beispiellos in die letzten ja Jahre, Jahrzehnte kann man nicht erinnern, dass.
03:54
Letztes Jahr wegen Coronatraining verdient, aber aber in solch einer Beziehung, also gar nicht. Das war einfach, das ist einfach ein Wahnsinn. Und wie so gesagt hat der Jürgen Werner
04:05
schon erinnern, wie damals die Verhandlungen waren und wie dann am vierundzwanzigsten Dezember damals die Unterschriften.
04:13
Tätigt worden san, da ist der Jürgen Werner damals mit uns mit der Presse im Spitzhotel vor dem Saal gesessen und.
04:20
Hat eigentlich die komplette Presse unterholen und mit Geschichten und war damals schon dabei.
04:25
Also ähm ein Wahnsinn und was auch sportlich fürn also was er da mit Spielern hat und äh der sportliche Plan.
04:34
Ganz sicher.
04:38
Stimmt vollkommen und ich kann auch dem fast nichts mehr hinzufügen. Ich meine, ich glaube auch, dass der Schritt vollkommen richtig war und alle überraschend kommt.
04:44
Man muss jetzt einfach schauen, dass man das Ganze kalmiert und dass sie auf das konzentrieren kann, was er da jetzt bei den Senatsgeschichten einfach äußern muss.
04:53
Dabei,
05:02
aber es ist immer wichtig, dass man das alles aufklärt und dass dann die Fakten am Tisch lingen und dann kann man eh schauen, wie's weitergeht. Aber wichtig war schon, dass wir jetzt einfach einmal.
05:13
Von dem her,
05:17
ist eine richtige Entscheidung an. Die gezielten Vorwürfe, die seit Wochen gegen mich im Boulevard Medien platziert werden. Ich hatte mich gerade den Brief von mir liegen.
05:25
Falsch beziehungsweise völlig aus dem Zusammenhang gerissen,
05:29
Wann er das sagt, dann wird's hoffentlich und wahrscheinlich so sein. Das ist die spannende sage ich mal, es steht ja irgendwie auch immer wieder.
05:38
Oder gibt's was? Er sagt so. Wichtig ist einfach Aufklärung und das passiert hoffentlich dann, glaube ich, erster Juni, ist ein Stichtag für neunter, glaube ich, bei in der Richtung und das heißt in ein paar Tagen wird die hoffentlich gescheit angeschaut und dann liegt an die Schuss,
05:55
um das geht's. Beim Thema Beweisung hier haben wir das letzte Mal ja gesagt, vor ein paar Wochen war das äh das erste Mal so richtig aufgepoppt ist. Die Gefahr ist halt immer die, dass ähnst mit Schmutz beworfen wirst, dass ein Dreck hängen bleibt.
06:09
Das ist sicher der Fall. Das ist, das ist
06:11
definitiv so und das wird auch immer so sein jedes Jahr die Führung gibt die Lizenz und das ist ja ein Teil des Lizenzverfahrens a.
06:25
Das heißt, die werden sich das ja da auch angeschaut haben und wann da was hätten sie ja was gesagt, also,
06:35
der für na ja diese.
06:39
Wandersieg, wann da irgendwas bemerken müssen. Ja. Und dann hätte es auch keine Lizenz gegeben, aber war ich auch nie was. Ja, also frage ich mich, warum ich jetzt davon mache, ne? Ja, ist das Agendasetting einfach von
06:52
Irgendwelche Medien, wo sie dann andere draufstürzen? Ich glaube, es ist so der Klassiker, wie's halt nicht nur äh allgemein reinsetzt, sei es noch nicht im Sport, sondern allgemein auf auf allen Ebenen, da wird halt irgendwann was gesteckt vermeintlich und der sagt, ich habe da was,
07:04
ob er wirklich was hat, weiß man nicht, weil es ist ja bis dato nix aufgedacht, dass es was gibt, also da gibt ja keine Belege, die irgendwie abdruckt worden sind, sondern nur,
07:10
das sollte, könnte sein oder keine Ahnung. Und das ist ja das Schlimme daran. Ich meine, wirst du gesagt hast.
07:16
Allgemein im Leben. Es bleibt einfach was hängen. Aber nix dran ist. Das kennt doch jeder, wenn einer in Verruf irgendwie kommt, sei es auf.
07:22
Egal, welcher Ebene, sei es privat, wirtschaftlich, politisch, sportlich, da liegt einmal was da und jeder denkt sich, ja, und nichts, außer kommt, dann ist doch bei einem dahinter gegangen
07:31
Vielleicht ist ja dann doch was Queen, aber die haben's halt net gefunden oder so. Und das wird das schade drum, wo man dann beim Thema Image schauen und das ist halt die,
07:37
blöde Situation, weil die Schlagzeile macht nichts aus, da kommt das meistens die Kleine, die Großsüße schon gießen. Das ist halt. Ich denke mal, das ist ungefähr so, wie wenn ich sage jetzt, äh man wird behauptet, der Wolfgang Müller hat seinen Burgen vor ein Watschen aber gehabt.
07:50
Wolfgang, äh du musst es jetzt beweisen, dass es nicht so war. Obwohl's keiner gesehen hat. Wird schwierig, ja. Also waren da große Buhr von Wolfgang Müller, der wo so Eishockey
07:59
Profis. Interessante Richtung. Zwei Minuten wegen Hacken.
08:18
Wie beruhigt hier das,
08:20
der Jürgen Viana wen gewünscht, der sportlichen Führung beratend zur Seite stehen wird. Wie realistisch seckt's ihr das als Seite? Also ich bin mir hundertprozentig sicher, wann die Sache aufgeklärt ist, äh wann
08:33
nix ist, wann seine Unschuld quasi bewiesen ist, wird der Jürgen Werner wieder tätig sein. Da bin ich mir hundertprozentig sicher.
08:40
Energie gibt meiner Meinung nach, dann wird da irgendwann wieder für uns Schwarz-Weiße da sein.
08:49
Bin mir nicht ganz sicher, ob's in der, in dieser Form, wo wie es ihr jetzt ist, sondern dass das Wort beratend, glaube ich, schon ein Aussage, dass vielleicht doch irgendwie mal das Gewitter nur Entwicklungen geben die nächsten Tage, Wochen, Monate, vielleicht sogar das Wort beratend, glaube ich, wichtig.
09:02
Wichtiger werden könnte, dass ich einfach das nicht mehr so als Frontmail macht, sondern dass vielleicht noch irgendwer installiert wird, aber es gibt ja auch schon ein paar Varianten, die da diskutiert werden, dass er einer von zwei vielleicht ist und nicht mehr der Hauptdings ist, weil er vielleicht, glaube ich, auch so, weil einfach,
09:13
allgemein das Gefühl hat, dass er sagt, muss ich mal diesen Autor, unabhängig davon, was jetzt eingebastelt ist, war ganz der jüngste ist auch nimmer und irgendwann denkt man, ich möchte vielleicht einmal wegen mehr Freizeit haben.
09:23
Vizepräsident oder was weiß ich, das ist ja im Prinzip.
09:35
Beim anderen Thema tappen wir ja die ganze Woche schon mehr oder weniger im Dunkeln. Die Trainerfrage sollte ja diese Woche noch geklärt werden.
09:43
Talhammer in seiner Doppelfunktion oder muss er gehen, gibt's eine Kompromisslösung, also bleibt der Sportdirektor und zum Beispiel ein anderer Trainer.
09:54
Letzten Tage san die beiden Sturmen, Markus Schopp und Ferdinand Feldhofer im Gespräch gewesen,
10:01
Wie schätzt ihr die Lage ein?
10:08
Ja, schwer zu sagen ist natürlich jetzt mit dem Rücktritt vom Jürgen Werner, äh hat sich die Lage natürlich a bissl geändert, äh was weißt du irgendwen brauchst für das Sportliche dann jetzt irgendwie verantwortlich sein muss.
10:20
Transferzeit ist, Vorbereitungszeit und und und was auch immer. Hm, sie werden sich schon irgendwas einfallen lassen. Ich,
10:29
ich trage es jetzt nicht sagen, wie es weitergeht. Man kann's, glaube ich, ganz, ganz schwer sagen. Also, ich sage einmal so, die die Ergebnisse im Frühjahr.
10:39
Wir sprechen jetzt net unbedingt für den Dominik Tal haben wir als Trainer, man muss jetzt auch schauen, äh an was jetzt wirklich gelegen ist, man Verletzungen darf nicht außer Acht lassen, es waren vier Spieler einfach auch nicht in Form. Äh ist Fakt.
10:51
Ich sage immer, bei anderen Vereinen sind Trainer schon mit mit mehr Erfolg gegangen worden.
10:56
Ich denke auch, dass da eine Änderung geben wird und ich könnte mir das gut vorstellen, nachdem man einen Sportdirektor und Trainer ist und jetzt da irgendwie einer Wecker ist.
11:05
Rennensportdirektor oder Head of Global Soccer installieren. Und er dann eigentlich für alles zuständig ist, also angefangen von der Kampfmannschaft natürlich dann.
11:17
Die Damen, wo sie ja dann auch mit Expertise sehr gut einbringen kann, bis zu den Nachwuchsmannschaften. Mhm. Und vielleicht dann auch mit.
11:26
Die Trainer, wo sie dann natürlich über seine.
11:29
Ausbildung vielleicht gute Nachwuchstrainer
11:38
Richtung geht und ich glaub dass er eher der netter Praktiker sondern
11:52
Praktika an der Seitenlinie bleiben soll, also
11:56
Meiner Meinung nach nötig in der Erde. Man muss wohl sagen, was man so hört, dass er beim bei der Mannschaft genießt doch ein sehr hohes Standing, was man so hat. Also da hat's eigentlich nix gegeben bis jetzt. Ich glaube auch, dass die Sportdirektor Variante jetzt mit dem Rücktritt vom vom Jürgen.
12:09
Wahrscheinlicher worden ist, ich bin mir nicht ganz sicher, ob er das dann a vu, das ist, glaube ich, so a weng die Krugs, ich glaube, dass das Lastgesicht gescheit wäre, das so zu tun. Vielleicht bitten sie's ja mal, wenn er
12:18
Nimmer Trainer werden sollte, bin mir mittlerweile auch nicht sicher. Ich vom Gefühl heute vor zwei Tagen gesagt, er wird sicher nicht bleiben. Jetzt den Tier wieder eher, dass er bleiben wird, nachdem was die Entwicklungen der letzten Tage waren
12:27
Die Frage ist, ob er diesen, ich sage jetzt vermeintlichen Rückschritt, quasi ist es doch dann ein bisschen Degratierung. Ob ihr das dann macht. Das ist die, die Frage, ob man das will. Also ich sage jetzt,
12:36
Habe ich dann ein anderes Trainer und ich bin jetzt quasi dann der Sportdirektor, der für das verantwortlich oder keine Ahnung. Das wird die Geschichte, ob jetzt.
12:48
Die Frage ist natürlich, was für ein Trainer Kurkuma, wer hat Zeit, wie er ist frei und das muss der Trainer, der dann kommt zum Kummer, der
12:58
komplett alles umgeräumt oder äh komplett anderes System einführen will oder was weiß ich, wie's mir schöner seit ihr halt.
13:04
Das bestehende und übernehmen möchtet.
13:09
Beispiel letztes Jahr war Christian im Gespräch, wo sie dann eigentlich eher logisch war, dass es nicht ist, weil der hat eine ganz andere Vorstellung gehabt von dem, was der Lars gespielt hat, ne. Mhm. Wobei.
13:20
Spült ist mittlerweile, kommt's mal schon vor, wir waren und wir sind aufgeschlüsselt worden.
13:26
Und vielleicht war's nicht schlecht, wenn vielleicht der Trainer mit einer anderen Idee von Fußball,
13:32
einmal zu uns kommt. Okay. Auf alle Fälle laut aktuellen Berichten, wann man sich zum Beispiel die oberösterreichischen Nachrichten anschaut, dürfte der Dominik Thalhamer für die neue Saison.
13:42
Im Sattel sehen, als je zuvor,
13:45
Man muss sich nicht unbedingt der Kastriti so aufzwicken will, geht man in diverse Fuhren unserer sozialen Netzwerke net eine, was dort drin steht, ist äh zum Glück nicht unbedingt repräsentativ.
13:55
Und Gemütslage aller Fans. Äh wie würdet ihr das aktuelle Bild der Fans skizzieren, Christian? Du bist ja vermutlich am nächsten von uns.
14:05
Was ich in meine Gruppen und so auch mitkriege. Also es san sehr gespalten. Die Ohren glauben, dass in den nächsten Wochen.
14:14
In der zweiten Klasse neu organisieren muss und die anderen glauben, dass die die Probleme sich in in unter Anführungszeichen Luft auflösen. Also es ist im Moment.
14:24
So typisch Österreich himmelhoch ja achtzehn zu Tode betrübt und es ist äh Mittelding.
14:29
Gibt's eigentlich praktisch gar nicht, also zumindest in die in die Form oder mit mit meine Freund, die richtig, genau, also auch bei uns in Seifer seit neunzehn null acht, das hat die einen sagen.
14:41
Ja, Wahnsinn und hin und her und das ist jetzt alles vorbei und schrecklich und die anderen, dann gibt's andere Gruppen, die sagen.
14:48
Wir vertrauen da an den an die Verantwortlichen und ich denke, der Zusammenhalt unter die eigentlich jetzt stärker denn je sein, umso mehr, dass wir angegriffen werden von allen möglichen Seiten, egal so ist, ob's jetzt von vom Weststadion kommt oder von der Brose äh,
15:03
Wir sollten zusammenhalten und uns nicht gegenseitig zerfleischen. Mhm. Schauen wir mal unterm Strich, was ist denn in der Saison rausgekommen? Platz vier und Cup-Finale. Ich meine.
15:12
Da hat schon schlechtere Zeiten gegeben. Nö.
15:22
Mannschaft
15:36
Wobei, glaube ich, schauen wir so muss, dass die Trainer fragt, wenn man vielleicht nochmal kurz den Kreis zurückholen.
15:41
Mit Fansicht und so Geschichten. Wir wissen, heute aktuell ab ersten Juli dürfen wieder Fans ins Stadion und so. Es geht wieder die Tore und alles so geht auf. Öffentlichkeit.
15:52
Du hast die Trainervogel schon sehr sensible. Eigentlich kannst du's ja fast gar nicht richtig machen. Wenn man's jetzt sagst, du holst wieder, musst wieder irgendwie von vorne fangen, ein bissel, dann bleibt er, dann geht's früher los
16:04
verlierst vielleicht zwei, drei Partien, hast wieder Fans im Stadion, ich möchte jetzt nicht das Wort Poolverfassung, aber sag ich mal, Casha, Serviger, Entzündung wieder, man sitzt, sage ich mal
16:12
und so. Es ist eine schwierige Entscheidung. Ja. Also ich habe das Gefühl, dass der Trainer bei den Fans schon relativ lange Ortshürde ist. Woran liegt es? Dass der Dominik Teilhammer bei den Fans grundsätzlich auch so wenig Kredit
16:24
gehabt hat, beziehungsweise nach wie vor hat die markigen Sprüche vom Valeria Ismael, wann immer.
16:39
Es ist sicher die die Orte wieder Dominik auftreten,
16:45
In der organisierten Fanszene san sicher Trainer und Spieler eher angesehen, die was halt einmal richtig einmal einen Spruch ausverlassen und nicht die, was analysieren.
16:56
Die die Pressekonferenzen vom vom Teil haben wir da viel taktisch und und und es kann halt nicht jeder was mit so das ist sicher mit ein Grund warum
17:08
nicht so angesehen oder waren wir von Anfang auch eigentlich net so der der Fehlliebling war
17:13
Ihr habt genug Trainer in der historischen geben, die einfach net die großen Wuchteldrucker wollen und trotzdem höchst erfolgreich. Ich denke an Peppi Hickersberger, der wo du eingeschlafen bist und der Gredo hat oder Ibiza Osem zum Beispiel, der jetzt gerade nachts gequert haben, das war auch nicht der, der,
17:28
alle unterhalten hat und trotzdem erfolgreich war, andererseits wieder gibt's andere, die.
17:33
Aber höchst unerfolgreich und es ist halt so, dass äh wir Ibiza und äh Trainer wurden, hat jeder äh sechsundfünfzig KM oder im Daheim gehabt,
17:45
mittlerweile wären die äh Meinungen im Internet über Facebook, Twitter und die Leute werden auf sowieso. Äh
17:55
Von Transparent im Stadion gehabt und dann,
17:59
ne? Und ich bin mir sicher, dass sagst oder so äh
18:04
zu der jetzigen Zeit ganz anders äh diskutiert worden wäre. Und ganz oben drüber steht aber trotzdem immer.
18:12
Quasi das Wort Erfolg, wenn man sagt, ne, natürlich da kommt net dazu. Sind wir wieder beim Thema Ansprüche, glaube ich, wos du einfach sagst, naja, die letzten Jahre,
18:19
Klassiker vor paar Jahren waren wir froh, wenn man vierter ist, jetzt ist man vierter, jetzt ist es schon Niederlage lauter so Geschichten, es ist einfach a viel da, der gemeine Fans sein, gemeiner Dampf sein,
18:29
Ey, bist du gesagt, du hast himmelhoch, die achtzehn Tode bedrückt, das ist quasi.
18:32
Ja und die sind ja vor zwei Wochen. Das ist, man muss jetzt schon sagen, dass das früher war halt miserabel. Das muss man einfach so sagen. Es ist so ziemlich alles schiefgegangen, aber es schiefgehen hat. Das ist also.
18:41
Wir haben gegen den WHC gewonnen, ja und das.
18:44
Trainer bist vierter, kannst auch wieder Wahnsinn.
18:53
Also du musst das sagen, ich meine, die Verletzungen waren natürlich schon länger verletzt gehabt, also der hat sich nicht dazugekommen und dann waren einfach die haben einfach net so gespielt wie im Herbst noch,
19:06
oder letzte Saison, das ist kamen aber auch nicht äh.
19:10
Ja vorwerfen, aber es ist kein es kann nicht jeder jahrelang auf auf höchstem Level spielen, man muss ja nochmal zugestehen, dass vielleicht einmal.
19:17
Phase gibt, wo es vielleicht nicht ganz so rein ist. In zwei Monaten wieder anders, dass wir das zweite Mal die Meisterphase.
19:24
Verkackt haben. Ja. Ja. Trotzdem,
19:34
bei uns und
19:41
und eigentlich von dem ja und da sind
19:50
das ist einfach die der Mittelweglauf der Beste, weil den gibt's halt im Fußball nicht, es gibt nur schwarz oder.
19:56
War bei den Gerüchten Klagen schenken darf, dann wird der Dominik bleiben
20:06
An welchen Schrauben sollte er tragen, dass er die Fans und eure Medien aus der Seiten zieht? Die Mannschaft dürfte ja,
20:13
Gesagt hast, dürft ihr trotz des durchwachsenen Frühjahrs weiterhin erreicht werden von ihrem. Glaube ich schau mal, es muss natürlich schauen, dass personell verstärkste, wir waren einfach in der
20:24
in der Offensive unglaublich dezimiert, muss man einfach sagen. Da hat hat jeder spielen müssen, der noch
20:31
Unverletzt war. Beide halt völlig aus der Form und es wird einfach nichts zusammen gegangen und hast.
20:39
Johannes Egestein ist Mittelstürmer, der ist so groß wie ich und ungefähr genauso kopfbestärkt und das ist jetzt für das System auch nicht unbedingt förderlich,
20:58
Eigentor schießt, was du aufs Hirn greifst
21:00
das wird der beste Trainer äh kann man trainieren. Also Öfferschießen kann man trainieren. Aber meistens die trainieren verlieren. Ich glaube, dass
21:19
muss der Talheimer dran, dass er von Eich akzeptiert wird, ich sag's jetzt dann mal so, es muss ganz einfach wieder, was mir im Frühjahr einfach gefällt, das ist diese Power, die wir noch im letzten Jahr gehabt haben,
21:30
dieses war bissel zu viel. Äh ich hoffe, ich sage jetzt nichts falscheres, wenn man ein bissel zu viel filigran Kick,
21:39
Schee spülen und aber zu wenig am Ende ausgerichtet und dann wieder einfach oft falsche Entscheidungen treffen. Es muss wieder mehr.
21:46
Mehr Power das Angriff spüren. Ich glaube, sie sollten einfach eine zweite oder dritte Taktik sich zurechtlegen, weil es war über die die Druckmannschaft, was die Gegner am eigenen Sechzehner.
21:59
Unter Druck gesetzt hat und jetzt schießt uns die und sagen, macht's einmal und da haben wir einfach keine Ideen gehabt.
22:04
Und das war eigentlich meiner Meinung nach die Aufgabe vom Teilhammer, dass er das weiterentwickelt, sei's drum jetzt mal mit Verletzte oder was auch immer, aber da hat sich endlich nichts geändert, also da war's Gott meiner Meinung nach, die Saison.
22:18
Planlos gespült. Okay. Wir haben nicht gewusst, was da sind.
22:25
Es ist einfach so weitergespielt worden. Es waren ja aber du hast einfach net das Gefühl gehabt,
22:35
irgendwas. Irgendwie reagieren. Also das heißt, du sagst,
22:40
wieder stärker zum äh Gegenpressing kommen. Du wirst a zweite und dritte Spielphilosophie einbringen,
22:48
Plan B und ein Plan C hat flexibler funktioniert.
22:54
Ist, glaube ich, ich glaube, die Wahrheit liegt wie immer in der Mieten. Musst du wieder weniger ausreichend, glaube ich. Man,
23:00
Früher war's mit dem vorn abholen, hat dann jeder gewusst, dann war jetzt der Weg, den er weggeht, ja. Auch nicht ganz das musst du da variantenreicher werden und die Gegner.
23:09
Wir wissen selber und Rapidcom wissen's genau, was da los gespielt und die und das darf nicht mehr sein. Die müssen herfahren und und wissen nicht, was erwartet uns, was,
23:17
Und das, glaube ich, muss das Hauptziel sein, dass ich mich einfach wieder variantenreicher aufstellen, dass ich unberechenbarer werde, weil dann werde ich ja wieder erfolgreich. Die Standards würde gefährlicher werden. Wir haben im Frühjahr, ich weiß nicht
23:27
wie viel können wir noch Standards geschossen haben im Frühjahr und wie viel nur im Herbst oder im letzten Jahr.
23:33
Jetzt klingen die Eckbälle irgendwo hin. Ja und und meistens wird's ein Konto für den Gegner tun. Ja. Also vorhin werde ich zwar Verteidiger, stören sie zum. Äh für die Standards, ne, muss man sagen. Ich meine
23:48
Michi, Angerschmiede und so was gesagt hast, du hast gewusst, da kommt wieder irgendwas oder im Gegenteil, der Gegner hat nicht gewusst, was kommt denn jetzt wieder, ne? Und das ist a,
23:55
Aber der Hut verloren. Genau. Also die Gegner haben sicher gesagt, jeder, der noch nach Lindau, nach Paschik gefahren ist, passt auf die Standards auf,
24:04
Da wird's gefährlich. Vermäht man den Freistoß von zwanzig Meter Entfernung oder den Eckball. Und das Gefühl hast du jetzt net. Unstimmigkeiten im Trainerteam, soll es ja auch geben haben. Emmanuel Bogarte war gegen Rapid dabei.
24:16
Bin ja ein großer Fan des Spielers, wisst ihr alle, tun wir etwas schwacher bei dem Thema. Geht
24:21
das noch irgendwie zu haben oder zwischen Trainer und Trainer oder ist oder wie was net, was vorgefallen ist, man weiß es nicht, äh es wird schon irgendeinen Grund gehabt, so dass.
24:33
Sind dann äh mitgenommen hat. Keine Ahnung, ob man sich nochmal einig wird. Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl eher net.
24:40
Ich befürchte auch, dass das eher nichts mehr wird. Wer weiß, was er gesagt hat, vielleicht hat er noch den Sieg gegen den WC gesagt, hey, schaut Dominik, so wird das gemacht und das hat schon gereicht, aber ich kann's nicht sagen, aber
24:49
nachdem keiner von uns dabei war und keiner was
24:53
keiner weiß ist das Kaffeesud lesen meiner Meinung nach. Ja. Ich glaube auch, dass sie sich mit Dominik Talheimer nimmer ausgewählt und dann sind wir wieder bei der übergeordneten Trainer vorgegeben ohne Ehren, eventuell, aber
25:05
mit die zwei. Geht nimmer. Was muss in dem Verein passieren, dass wieder Ruhe einkehrt und alle wieder sich auf den Fußball konzentrieren können?
25:14
Abgesehen von der ganzen Geschichte, mein Jürgen Werner, dass ich hoffentlich bald aufklären wird.
25:19
Das ist einmal Punkt eins. Punkt zwei, äh muss klar sein, welche Verantwortlichkeiten das jetzt wer hat.
25:27
Oder bleibt oder was weiß ich immer. Das muss schnell mal klar sein und dann muss geschaut werden, dass die gut verstärkst oder ergänzt in gewissen.
25:37
Und dann muss der Trainer.
25:47
Was bringt mir das, wenn jetzt Spieler verpflichtet und dann kommt der Trainer, der was mit den Spielern nichts aufhat,
25:53
glaube ich das Drägenste,
25:56
im sportlichen Bereich jetzt das Entscheidung fällt, wer wird Trainer oder wer bleibt Trainer und dementsprechend dann die die Spieler.
26:13
Oder anderen,
26:17
Stürmer hast dann den Mondschein, immer einen Backup, na gut, das ist der Ersatz für mehr oder weniger kannst du. Mhm. Äh ja und hoffen, dass die Verletzten auch wieder.
26:27
Fittern. Bevor wir uns in den Europameisterschaftsmodus begeben, machen wir noch einen gemeinsamen kurzen Rückblick. Saison ist geschlagen. Grad noch die Kurven kratzt, vierter Platz. Die Euro League Performance war grundsätzlich gut,
26:40
worden.
26:51
Wie die Master worden san, kann man auch durchaus einmal unter dem Gesichtspunkt sägen, dazu
26:57
Cupfinale gegen Salzburger, die in Überform agiert haben die letzten Wochen, muss man auch sagen, bei den fünf Verletzten am Papier, grundsätzlich auch. Was nehmen wir mit aus dem abgelaufenen Jahr?
27:08
Ich würde sagen, man kann absolut, um's positiv zu sehen, mitnehmen, ab und zu mal net rennen, wie es trotzdem fitter und du spürst die internationale, ich glaube, so muss man's im Endeffekt sehen, dass man eigentlich, wenn man ansatzweise das Potenzial abruft, was man hätte,
27:19
Wäre da möglich gewesen? Natürlich ist es ein ein Wendsätzer, aber trotzdem, so muss man's, glaube ich, sehen, dass man einfach ein Jahr noch halbwegs abgeschlossen hat,
27:29
sexy. Ja, genau das, also mir vierter Platz ist unter den Voraussetzungen sicher das Minimalziel, was wir gehabt haben, haben's erreicht. Es ist zwar trotzdem eine gefüllte Niederlage, weil halt jeder das früher jetzt im Kopf hat.
27:44
Im Herbst wollen wir eigentlich ganz, ganz gut unterwegs, sagen wir mal so
27:55
und das muss man sagen, also am Schluss Europacup und jetzt zum Glück nicht gegen die, gegen die Austria, die wo's auf einmal, keine Ahnung, wo die auf einmal jetzt herkommen. Ich glaube, mir hängt gegen die genauso ausgestellt wie der WHC. Wirklich. Äh ja. Woher kommt der hochgradige Unmut in den Medien und bei den Fans? Trotzdem
28:10
geht's da rein um ums Frühjahr mit dem Blick darauf, dass man schon einmal Tabellenführer, wo er.
28:16
Relativ knapp Salzburg.
28:27
Steigt die Erwartungshaltung und dann bist du halt nicht zufrieden, wenn du bist, muss man auch ganz ehrlich sagen, weil.
28:33
Ist ja logisch. War er die auch net, aber nur so deutlich weit hinterm zweiten äh. Irre. Aber ja, es war net,
28:42
teilweise wirklich schlechte Bedien dabei, muss man auch ganz ehrlich sagen.
29:00
Gesprochen,
29:14
Wir haben ja gegen die unteren Mannschaft, gegen die im unteren äh Playoff, gegen die haben wir eigentlich Ergebnisse passt. Es waren genau die, die,
29:22
Ausgenommen WRC, der uns legen, warum auch immer, haben wir gegen die Mannschaften nix gerissen, einfach, muss man ganz ehrlich sagen,
29:29
Am Schluss dann auch nimmer. Und wenn's gegen Wartens.
29:34
Zwei Punkte für zwölf machst, das ist für zu wenig. Mhm. Das geht sich nicht aus. Jetzt kommt die Euro, Alex Schlager hat schlussendlich als einziger,
29:43
in den Kader der EM geschafft. Was sagts ihr? Wieviel Rolle wird da mit Frankkoto spielen? Meiner Meinung nach hätte es der Bärwand verdient. Äh wann der jetzt ähm wenigsten Spielpraxis hat.
29:57
Im Nationalteam Niveaus zu Schulden kommen lassen.
30:00
Und wo er fehlerlos hat, da die Mannschaft gut dirigiert und die Mannschaft hat meiner Meinung nach, wenn der Pavardo im war, gefestigt gespült. Meiner Meinung nach, jetzt der Pavard auch verdient, dass er nochmal eins ist. Wahrscheinlich der Star, aber
30:14
meiner Meinung nach eindeutig der Nationalteam.
30:19
Aber trotzdem Spitzentrainier, super Typ sowieso verdient, es ist auf jeden Fall und gar nicht so un
30:33
unscharmant sogar mit dabei. Ich glaube auch, dass der Schlager wird.
30:36
Aus Wien gibt's ja schon einige Querforellen, wo der Lindner Heinz ja auch Lindza ist, quasi, aber trotzdem haben die natürlich geglaubt, jetzt muss der, weil der hat in Basel drei Mal gefragt.
30:43
Aber ich glaube ja natürlich, das ist quasi dann dann Stichwort Kleinformat, mehr sag ich net, aber.
30:51
Ich glaube auch, dass der Schlager trotzdem wird. Und ich glaube, wichtig war, dass er sie relativ zügig festlegt dann, dass man sagt, ja ist, weil die Diskussionen hast sowieso schon gehabt, du der Alex einfach auch boah Bücke geschossen oder ich glaube auch,
31:01
Das es ist verdient. Warum? Man sollte zügig festlegen, sagen, du bist das.
31:04
Und ich glaube, das ist wieder. Okay. Würde ich sagen, Schlager wird sein, wer's auch die letzten Spiele ist. Kein großer Freund von Veränderungen. Äh Bachmann,
31:17
glaube, wird's da Carole spielen, der wird dabei sein, aber na sicher gut, guter Dummer ist, äh aufgestiegen ist in die Premiere. Ja, absolut, aber das heißt ja nichts.
31:27
Vielen Dank. Äh ja sicher, wann er drin steht, wo auch immer kann, deswegen aber ich glaube, dass der Alex äh,
31:37
werden wird. Wobei er ganz ehrlich sagen muss, dass der Alex die letzten paar Partien schon wieder sehr gut gefragt hat. Also da waren schon einige.
31:43
Einige sehr, sehr gute Paraden dabei, also da hat er wieder rund um diese Nationalteam-Geschichte, wo ich einfach, ich weiß nicht, da waren einfach ein paar Sachen dabei, wo's halt zwo halt,
32:02
Was? Mache ich jetzt so viel. Da muss ich schon sagen, muss ich schon glauben, ist, dass der Alex vom Kopier wirklich ist. Ich meine, jeder schießt einmal im Bogen und gab ein Tor, da sind oft schwarz erbrochen, wenn ich mal danebenfahre, so Kugeln, wo's hergekriegt hat in der letzten Wochen, teilweise
32:16
trotzdem,
32:25
nach dem Spiel, der war net da und der war dann bei uns bei den Fehler und jetzt geht's weiter. Und das glaubst du immer und das glaube ich ist schon eine Stärke, die er trotzdem.
32:33
Schwächen sorgt, stark gemacht, weil vom Kopf her.
32:36
Einfach fit ist und das glaube ich. Also ja, seit Jahren auch Mentaltrainer hat. Genau, trotzdem muss das aber schon in dir weng kommen und das hat er. Ich glaube, dass er halt gerade die letzten Wochen schon wieder.
32:45
Eigentlich sehr gut gespürt hat, also wenn man gewohnt, wo einer wer von unseren Jungs hätte es noch in den Kader schaffen können, weil wir so die letzten Wochen und Monaten von der Form her ausschaut. Keiner? Keiner? Nein, ganz ehrlich, muss man sagen. Ja. Also
32:59
beim Innenverteidiger haben wir.
33:04
So viel. Ich habe jetzt letztes Mal dabei, weil heute weiß ich nicht, wie viele verletzt waren. Hindecker, äh Bosch war, glaube ich, net dabei,
33:11
und da ist er halt nicht gut genug, muss man ganz ehrlich sagen, aber starke Saison wieder gespielt hat, aber heute Innenverteidigung sind wir einfach stark aufgestellt, muss man sagen.
33:24
Und sonst.
33:25
Ja, ihr wisst jetzt net. Na. Eventuell maximal nur der Wiesi, aber der ist ja leider verletzt gewesen. Genau.
33:35
Hätten wir sonst nur gehabt. Aktuell geht's im Moment nicht aus und du musst dir schauen, da san von sechsundzwanzig Grad einundzwanzig Liter deutschen Bundesliga spielen.
33:45
Oder?
33:51
Und dann tut man drei Tage später viel wieder weg, dann bin ich krank oder keine Ahnung, ich meine, das ist jetzt gleich oder? Weil ohne, dass ich ein Training gemacht habe oder dass ich es ist, das werde ich nie verstehen, sage ich, du,
34:08
Am Samstag, oh, zehn ist dann dabei und dann spielen sie mit und sagt er, ich spiele nie wieder bei dir. Ich meine, das ist ja, ich meine, das können sie nicht bringen. Gegenüber heute extrem
34:19
Ja, es waren sicher einige fragwürdige Entscheidungen, wo man sagt.
34:26
Eben manche von uns wahrscheinlich anders gewählt. Ich denke mal, ich denke mal, der ist eine typische österreichische Entscheidung. Aber wobei, das ist halt der dritte der dritte Zwerg von links, der wird relativ wenig spüren, der ist halt mit, weil äh.
34:41
Der Gregoric ist.
34:42
Und und oder was das ist, wenn man den einen oder anderen verletzten Mittelstürmer hat.
34:53
Und dann hat man keinen dritten oder ich sage jetzt immer so, die drei Spiele, die wir dort haben, sind die drei Partien, die Urlaub, oder? Zu dem kommen wir noch, so und sogar eure Einschätzung
35:07
Die Börse zwischen den Saisonen ist ja Herr.
35:11
Wieder extrem kurz, nach den Vorrundenspielen startet die Vorbereitung beim Lask, das aus den drei bis vier Wochen geht's wieder los.
35:19
Johannes Sägestehn ist bereits Richtung Bremen in die Bundesliga verabschiedet worden. Dafür soll ja der Schmied aus Sankt Polten zurückkommen und der Mondschein von der Austria geholt werden.
35:34
Was glaubt ihr, wir sind nur im Trainerstab und im im Kader ein dann Trainerstab. Was wir auszustellen in den nächsten Tagen.
35:44
Kader wird sie sich in August führen lassen. Offensive.
35:48
Definitiv wird nur Wirkung, weil ich glaube, für die Assenbau, dass da noch ein Bäcker passt, äh weil.
35:57
Dominik.
36:03
Aber du brauchst mindestens nur einen, wobei man beim nicht sich ist, ob der bleibt, weil da gibt's ja immer wieder Gerüchte, also das. Ja, von dem, ob das ist, das ist wieder das andere, ob wer überhaupt bleibt, ne, das müsst ihr näher wissen, das weiß man ja noch nicht, ne.
36:18
Ja und dann verteidigen wir es dann noch. Wollte kurz sagen, hinten, glaube ich, passt auf jeden Fall noch aktiv werden. Da gibt's ja schon die habe ich auch gesagt, dass in der Innenverteidigung, dass da noch einer kommt.
36:30
Mittelfeld.
36:32
San ma eigentlich am breitesten aufgestellt, gerade in der Mitte doppelt besetzt. Mit dem zentralen Mittelfeld da, da haben wir das wenigste Problem, glaube ich. Mhm.
36:42
Ich glaube, Abgänge wird's vielleicht gar net so viel geben, weil so viel haben sie jetzt net, aber ich glaube, sie hat sich unbedingt verändern, wie man sagt, Palitsch, was man hört, dass du sagst, aber sonst, glaube ich, wird sich nicht viel.
36:55
Andere Zeiten geben, wo man mehr Angst haben hätte müssen, dass die Mannschaft wegbricht. Ich glaube, das muss man jetzt als Leistungsgründen, glaube ich, nicht. Das stimmt. Wobei es manchmal gar nicht so schlecht findet, dass.
37:06
Einige neue Gesichter kommen, weil irgendwie man's die ganze Zeit in dem eigenen.
37:11
Ist halt dann trotzdem, wo man dann wieder bei absolut. Wir haben nur wir haben Taktik, unseren Ausweichenbohr und waren's jetzt jahrelang. Die Spülst ist schwer zu ungewohnt, haben wir uns dann wieder.
37:23
Andere Spielanlage.
37:27
Was vielleicht eh nicht so schlecht. Natürlich bin ich froh, dass Leistungsträger längerfristige Verträge haben, aber.
37:36
Ah das stimmt, ich glaube auch fürs ganze Klima, für eine Mannschaft, es kennt ja jeder, wenn's irgendeiner Gruppen bist und es kommt halt eher dazu, dann kommt lieber
37:42
Und ich glaube, das ist schon wichtig, weil eines Neuanfangs im Frühjahr wieder losgeht und denkst du, ja, sind wir wieder alle übereinander, jetzt haben wir zehn Tage frei gehabt, tauben wir wieder weiter. Und dann tust vielleicht genauso weiter, wie es da aufgeht, dass
37:52
dann.
38:00
Immer braucht Trost. Christian, du hast das vorher schon angesprochen wegen der Hexichter. Hast du irgendein Blöd dazu, eine Vorstellung?
38:09
Ist meiner Meinung nach trotzdem ein Führungsspieler in der Kabine den Mund aufmacht,
38:16
so wie der zum Beispiel, der äh ganz wichtig, dass das a gesehen, wann er gespült hat im Frühjahr immer abgeliefert, das muss man das ist einfach ein besser
38:30
und der hat auch gut gespielt.
38:32
Das ist ein Typ, wo du sagst, da sind die Fans. Oder? Ja, sicher. Ja, das ist vom Spielertyp her meine jetzt von der Persönlichkeit, so Lukas Kriege, warten's, äh.
38:43
Haben's gut gespürt, dann war er verletzt. Hast du geschehen gesehen, was dann waren, ne, dann wären sie eigentlich abgestiegen.
38:50
Dann genau in so einer Situation, weißt? Ist einer der wenigen Typen, das trost eigentlich, ne, weil genau wenn du sagst, egal wo der war, der war überall Liebling der Fans, weißt du einfach
39:00
Du hast das Gefühl, das ist einer von uns. Es ist auch noch zweite Mitte Osten. Und net nur Liebling der Fans, sondern hat abgeliefert und der Rest der Mannschaft, der bringt vielleicht einer Mannschaft dann trotzdem nochmal das entscheidende Prozent da.
39:17
Motiviert dann auch wieder Mannschaft. Wir kämpfen jetzt und wir spielen. Und eins muss man auch sagen, waren da wieder Zuschauer einen,
39:26
und das net ab hundert, sondern wirklich. Es wird hoffentlich bald so sein, dann schaut das auch wieder ganz anders aus, weil.
39:34
Durchaus ausgemacht und viel braucht. Also da ist einiges weiter gegangen, gerade in in Schnittpartie, wo's eng war
39:43
und da die Fans drauf drucken, in dem engen Stadion, dann spüßt er anders. Ja. Kann man die Spieler immer wieder ein paar Punkte bringt.
39:53
Und.
39:58
Da waren zweitausendsechshundert Fans in fünfzehn Minuten
40:05
Hat ja jeder gesagt, wenn die nicht im Stadion gewinnen, wannst du auf der Tribüne irgendwo sitzen, das ist gar nicht pfui, da hat's dir wurscht, weil's ja Wurstwellen war für,
40:16
dann kommen die Fans und dann denkst dir, ja die sind da und jetzt schauen wir, dass wir was gehen, ne. Beim Gegner,
40:22
Na ja sicher. Genau. Erster Juli, Stichtag bei uns. Mit drei G. Was willstn von den Spielern, die als Perspektivspieler kommen? Äh werden sie da.
40:35
Spieler, die zum Teil ist da aufgezogen worden sind, beziehungsweise bei den Kooperations äh Vereinen, Spielpraxis gekriegt haben, während die Rolle spielen in der kommenden Saison.
40:47
Möglich, dass der eine oder andere manchmal eingesetzt wird.
40:52
Adam Krieger war jetzt dabei, hat mir ehrlich gesagt ganz gut gefallen, aber seine Kurzentsätze, du hast schon gemerkt, du hast schon gehört, könnte eventuell.
41:01
So einen Mittelstürmer abgeben wie äh Typ Marcotz, ne, sonst, ja, muss man schauen.
41:08
Das ist ja das Ziel eigentlich auch dieser Mannschaft, die was nichts mit dem Verein zum Tor hat. Das eingezüchtet werden, äh,
41:18
die wo's dann net der Kampfmannschaft abhöfen. Und ich find's ziemlich cool, dass er die Ruhe in Aufstieg.
41:25
Versorgt haben. Absolut
41:35
Ja. Zeigt auf jeden Fall vom Charakter, weil der Mannschaft, es ist um nix mehr gegangen. Ja und für Tirol ist um.
41:42
Und die habe ich auch Wochen vorher gesehen, äh vorwärts gegen gegen Tirol,
41:48
im Stadion dort und die haben dort auch schon richtig gut gespielt und. Ja, richtig, genau, dass dann.
41:56
Der Verein, der wo nichts mit uns zum Tor hat, dann richtig gut spürt und die die Roller den Aufstieg.
42:01
Ziemlich cool. Dann hätten wir wahrscheinlich die Glagenfurt gegen Sankt Boltonik gesehen. Oberall lässig, ne?
42:14
Und würde dieses Stadion jetzt dann trotzdem äh a richtig cooles Stadion. Also ich meine, es ist das in Sankt Birten ist auch super und dort hinfahren ist natürlich Fans, äh es war nicht so weit. Es ist jetzt wert, dass das Stadion schon richtig ein geiles Stadion ist. Das top ma schon gscheit.
42:28
Ich denke, das war leider eine.
42:34
Euro gesetzt hast, dass der Peter Pack mit Sortiment gibt's nicht mehr, du bist deppert
42:38
Ja.
42:48
Die haben die haben schon gut gespielt.
42:56
Österreich. Zur Erinnerung,
43:03
Nordmar Zitrone, Niederlande und Ukraine san in unserer Gruppen. Erstes Spiel wannst verlierst.
43:10
Glaube ich können wir zusammenpacken, dass dann weiß es. Die erste,
43:19
zusammenzogen wie der Vater gesagt zu dir bereitet seinen Spielstil mit Sicherheit Bayern ist überzeugt, dass das Pressing ist, was wir spielen, weil laut Daten spüren wir das.
43:30
Mir taugt's net,
43:32
Gang mir, äh wird sie auszustellen. Zeit genug haben sie gehabt, dass es jetzt auf die Mannschaften gut einstellen, vorbereiten, alles wissen drüber?
43:41
Man wird sehen, ich lasse mich überraschen. Die Enttäuschung wird.
43:46
Weniger groß, wenn's net glaubt, dass wir zweitausendsechzehn, weil da waren wir ja überall vor, weil da haben wir ja vorher alles geschossen fast.
43:58
Ich bin Berufsoptimist und ich sage mir, wie ein Gruppenzweiter hinter Holland. Warum weiß ich nicht, ich hoff's einfach. Und dann?
44:09
Wie geht's denn weiter? Weiß ich nicht, spielen wir dann gegen Deutschland im Halbfinale? Ich weiß es nicht, keine Ahnung. Es sind morgen Mitte. Ein bissel beschäftigt, aber noch nicht so richtig, weil's die Liga als das ist, aber,
44:18
Ja, ich glaube, die Stimmung im Team scheint nicht ganz so gut zu sein, aber umso wichtiger ist das erste Spiel, wann da weng was passiert, aber.
44:25
Es ist ja jeder Gegner dort schwer, das ist der Klassiker, der eine, aber.
44:29
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich sage einmal, komm. Das würde uns allen gut tun, weil wir sehr erfolgreich san, weil dann haben wir endlich wieder die Trendserie und jetzt
44:37
Ich glaube eher, dass man am besten gegen Holland ausschauen werden und die anderen Partien eher.
44:47
Und ja. Aber eigentlich ist mir das Nationaldem Wurst mir gibt's nur i sage trotz Viertelfinale. Und wer wird Europameister?
45:02
Ich hoffe England, hoffe ich immer. Ich würde die Deutschen net unterschätzen. Ich würde sie nicht unterschätzen.
45:10
Na,
45:10
jetzt wieder mit einem Müllheim-Thema und Hummels, wo's fast wieder zwei drin hast, die da richten.
45:18
Unterschätzen, ich, ich glaube, dass die, dass die gut spielen werden. Sonst, wer ist noch? Na, Frankreich musst du immer auf der Rechnung haben.
45:27
Spanien glaube ich weniger.
45:33
Ohne Real Madridspieler. Ja. Fünf Meter drüber schießen. Ja. Filmchef.
45:43
Ja, er war bei Barcelona lang. Schauen wir mal. Schauen wir halt, wie wie sich's entwickelt, aber ich werde wieder die üblichen Verdächtigen sein.
45:53
Ist ein bissel schwarz am Song, glaube ich, Herr. Wer da wirklich in Form ist. Also, was du festlegen musst, wer wird der Europameister? England hoffentlich. Ich lege mir auch gleich fest, ich sage einfach Frankreich.
46:03
Frankreich. Ich sage Belgien. Ja, Belgien ist immer Favorit.
46:08
Eigentlich müsstest du Österreich sagen, weißt du? Ist doch der Klassiker, aber starke Mannschaft, alles an sich hervor und dann, ja.
46:28
Ist dann schon wieder. Wieder Fan, der Live-Radio Vierer-Schnapser. Danke Frosche. Sehr gerne.
46:41
Immer wieder eine Freude. Danke Christian. Ich wünsche euch was, gute, gute Zeit, schöne Zeit, alles Gute und bis bald,
46:49
Danke. Frohe Weihnachten. Guten Rutsch. Neunzehn null acht. Der Liveradio Last Podcast. Bei Energie AG.