Fugengold

Fugengold ist der Kultur- und Wissens-podcast, die deinen Blick auf das Alltägliche verändern wird. Die beiden Moderatoren Hirad und Marc werfen unterhaltsame, erhellende und humorvolle Blicke in die bezaubernden Bruchstellen unseres Lebens. Die Momente, in denen wir aus der Rolle fallen, aus dem Alltagstrott stolpern und die Chance erhalten, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen. In diesem Format vergolden sie dir diese Risse – zu echtem Fugengold. Der Fugengold Podcast wird produziert vom Sweetspot Studio.

https://www.fugengold.de

subscribe
share





episode 66: Streit


Über Streiten, Diskutieren und die Kunst des Kompromisses

Episode 64: Streit

Heute fliegen die Fetzen! Hirad und Marc diskutieren über Streitkultur, Rivalitäten und Interessenskonflikte. Und wundern sich, warum der Kompromiss so einen schlechten Ruf hat.

In der vorletzten Folge sprachen wir über die Cancel Culture und ihre Auswirkungen auf unsere Diskussionskultur. Da liegt es nahe, dass wir uns diesmal der Bruchstelle des Streits widmen.

Die Ursachen für Streit können vielfältig sein, von Interessenkonflikten und Rivalitäten über unterschiedliche Bewertungen bis hin zu Eifersucht, Hass oder Neid. Die spannende Beobachtung wird dort gemacht, wo die Bewertungen aufgrund von Einstellungen, Überzeugungen und Werten auseinander gehen. Wir überlegen, wie man dennoch mit gegenseitigem Respekt und dem, was mit “Kritik üben” beschrieben wird, auf den Streitgegner eingehen kann.

Wir schauen uns den Streit in der Pädagogik und hinter dem Lenkrad an und werfen ein Ohr in offizielle Debatten-Regeln und die Rolle von Streit im Geschäftsleben. Immer wieder findet man auch Regeln für “richtiges Streiten”. Diese sehen wir uns einmal genauer an und entdecken einige streitbare Punkte!

Die dem zunehmenden Individualismus geschuldete, radikale Ich-Perspektive in der Streitkultur ist ein Baustein der Cancel Culture. Was diese Beziehungskrise mit der Demokratie oder der Schmerz des Zweifelns bedeutet und warum nicht streiten sicher keine Lösung ist, schauen wir uns genauer an. Es geht um ad hominem Argumente, philosophische Ansätze und Diskussionen mit Verschwörungstheoretikern.

Natürlich diskutieren wir auch den Kompromiss, der zu Unrecht einen schlechten Ruf hat. Statt zweitbester Lösung und Überzeugungstreue wollen wir uns lieber auf die Seite des intellektuellen Lebenselixiers stellen und die Ethik des Kompromisses vorstellen.

Eure Mikrofon Aktanten präsentieren eine Fugenold Episode, so zart wie Beef Jerky und wünschen diskussionsreichen Genuss.

Mehr Gold gibt’s auf www.fugengold.de


share







 2021-06-18  1h17m