Weltbewegend – Frauen und Macht

Jede Folge eine feministische Herausforderung und eine Frau, die die Welt bewegt. Gemeinsam mit Korrespondent:innen und anderen Gesprächspartner:innen nimmt Franziska Walser ausgewählte Staatschefinnen und Führungsfrauen aus der ganzen Welt unter die Lupe. Der Podcast verbindet große Konzepte wie "Feministische Außenpolitik" mit politischen Alltagsfragen wie z.B. Warum dürfen Mütter erst seit Kurzem im Parlament stillen? Und warum wird jede Politikerin irgendwann mit der "Iron Lady" Margaret Thatcher verglichen?

https://www.rbb-online.de/rbbkultur/podcasts/weltbewegend/weltbewegend-podcast.html

subscribe
share





Marichuy, Mexiko - Aktivismus und Politikbetrieb


Vom Aktivistismus in die Politik: Über ihre Präsidentschaftskandidatur wurde die tradionelle Heilerin María de Jesús Patricio Martínez - genannt Marichuy - zur Stimme der Indigenen in Mexiko. Bei ihrem Wahlkampf 2018 baute sie auf die Unterstützung der Basis, statt auf teure Kampagnen. Sie ermutigte indigene Frauen, Teil ihrer Wahlkampftour zu werden, um den patriarchalen "Machismo" in Mexiko zu überwinden. Doch Marichuys Aktivismus machte sie auch zur Zielscheibe für Sexismus und Rassismus. Auch in Deutschland machen sich Frauen, die für ihre politischen Ideale kämpfen, angreifbar. Wie wichtig Aktivismus dennoch ist und wie er die Politik hierzulande beeinflusst und mitgestaltet, das bespricht Franziska Walser mit Ines Kappert vom Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie. Gäste: Anne Demmer, Korrespondentin in Mexiko Stadt und Dr. Ines Kappert, Leitung Gunda-Werner-Institut Links: Kurzdoku: Mujeres Que Luchan - Frauen die Kämpfen: Marichuy https://www.youtube.com/watch?v=HlzM5k_ocsA Hintergrund zu Abtreibungsgesetzen im Mexiko vom GWI: https://www.gwi-boell.de/de/internationalepolitik/internationale-politik-3361.html Hintergrund zum Protest gegen Femizide in Mexiko: https://www.gwi-boell.de/de/2020/03/06/mexiko-frauen-fordern-ein-ende-der-gewalt Alle kommenden Folgen von Weltbewegend + Hintergrundinfos: www.rbbkultur.de/weltbewegend


share







 2021-06-19  43m