Klimabericht – Der SPIEGEL-Podcast zur Lage des Planeten

Wir fragen, ob die ökologische Wende gelingt. Welche politischen Ideen und wirtschaftlichen Innovationen überzeugen. Und: Wie es den Menschen, geht, die davon betroffen sind. Mit Gästen und den Expertinnen und Experten aus der SPIEGEL-Redaktion zeigen wir jede Woche, welchen Einfluss die Klimakrise auf unseren Planeten hat, wer die Bremser und Blockierer von echtem Klimaschutz sind – und warum wir im spannendsten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts leben. Neue Folgen gibt es jeden Dienstag. Überall kostenlos da, wo es Podcasts gibt, und auf SPIEGEL.de.

https://www.spiegel.de/

subscribe
share





Abgehängte Politik: Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf den Klimawandel einstellt


Das Buch »Deutschland 2050« trifft Vorhersagen, wie sich unser Leben in den nächsten rund 30 Jahren im Anbetracht des Klimawandels verändern wird. In einem Kapitel geht es explizit um die Wirtschaft. Aber die Industrie ist in dem Buch nicht etwa Bremser von Klimaschutzmaßnahmen. Ausgerechnet die großen Firmen treiben dort den Klimaschutz voran. Wie realistisch ist das? Darüber sprechen wir mit dem Autor des Buches, Toralf Staud.

Wie wird Deutschland 2050 aussehen? Welche Folgen hat die Klimakrise auf die Wirtschaft? Und sind große Firmen wirklich die unverhoffte treibende Kraft in Sachen Klimaschutz, während die Politik trödelt? Darum geht es in dieser Folge von »Klimabericht«.

See omnystudio.com/listener for privacy information.


share







 2021-07-13  33m