Lost Levels

Es war nie leichter, ein Spiel zu entwickeln. Gleichzeitig ist es dadurch schwerer denn je, die schönsten, besten, interessantesten Titel zu finden. Und von denen gibt es viele! Das Team von Lost Levels spricht alle zwei Wochen über seine Entdeckungen und präsentiert Spiele zwischen Indie und AA, die euch sonst vielleicht entgangen wären und die in anderen Medien zu kurz kommen.

https://lostlevels.letscast.fm

subscribe
share





episode 71: Ein Herz für Schläuche und Monster in Unterwäsche


Nach ihrer einmonatigen Auszeit ist Christina wieder da und bricht direkt mal die ungeschriebenen Regeln des Cast. Statt zwei bringt sie drei Spiele mit – Skandal! Dafür hält sie sich bei ihren Updates zu Tender und Visage relativ kurz, bevor sie sich durch das von User Pascal in unserem Discord empfohlene The Chameleon schleicht und boxt. Florian setzt in Death's Door auf den offenen Schlagabtausch zwischen einer zuckersüßen Krähe und überlebensgroßen Bossen und versucht sich in The Fermi Paradox als mehr oder minder erfolgreicher Zivilisationslenker. Die Leckerlevels bringen euch eine Ode an dreierlei Spinat und an eine veganisierte Bratsoße der japanischen Küche.

  • Kommt in unseren Discord!
Im Cast besprochene Spiele:
  • Tender: Creature Comforts ab 1:29
  • Visage Chapter 3 ab 4:38 (Spoiler zwischen 9:15 und 9:47)
  • The Chameleon ab 12:02
  • Death's Door ab 20:14 (Spoiler zwischen 28:10 und 29:52)
  • The Fermi Paradox ab 35:02
  • Leckerlevels ab 47:32


share







 2021-07-21  59m