Spur der Verbrechen

Kaltblütige Mörder, ungeklärte Fälle und Ermittler, die nicht ruhen, bis die Täter entlarvt sind. Life Radio Reporterin Martina Schobesberger spricht mit Polizisten, Richtern, Anwälten und Journalistenkollegen über die spektakulärsten Kriminalfälle in Oberösterreich - von der Bestie von Sierning bis zur kopflosen Leiche von Sarmingstein. Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!

https://truecrime.at

subscribe
share





episode 6: Der Paulina-Mord in Bad Ischl [transcript]


Am 5. Juli 2011 verschwindet in Bad Ischl ein junges Mädchen spurlos. Die 14 Jahre alte Paulina. Sie macht sich morgens auf den Weg zur Schule, kommt dort aber niemals an. Tags darauf wird sie gefunden. Ermordet und verscharrt in einem Erdloch. Doch das Verbrechen gilt gar nicht ihr selbst. Paulina musste sterben, um ihrer Mutter das Herz zu brechen.

Im Podcast spricht Martina Schobesberger mit dem berühmten Gerichtspsychiater Reinhard Haller über das mächtige Gefühl “Rache”. Und sie unterhält sich mit Strafverteidiger Andreas Mauhart über Drohbriefe und Beleidigungen, die Anwälte von verhassten Verbrechern aushalten müssen.

Foto: Life Radio


share







 2021-07-25  45m