GameFeature

GameFeature bietet ein einfaches Konzept um Podcasts genießen zu können. Daher lautet auch unser Slogan: Just Play it! Einfach zurücklehnen und genießen! Für uns bedeutet das Spaß am Spiel und an unserem Projekt, das es bereits seit September 2007 gibt! Wir sind insgesamt 7 Redakteure, die dieses Projekt in ihrer Freizeit gestalten und gemeinsam mit der Zielgruppe ihrem Hobby nachgehen. Zusammen über aktuelle Spielethemen diskutieren ist unsere Leidenschaft und die möchten wir unseren Hörern und Besuchern natürlich näher bringen. Aber was hebt uns eigentlich von anderen Spieleportalen ab? Natürlich unsere Podcasts! Alle Formate, sei es ein Test, ein Magazin, ein Interview oder eines unserer zahlreichen Spezialformate. Alles kannst du online direkt und ohne Umwege anhören. Dabei ist es uns wichtig on Demand 24/7 jederzeit verfügbar zu sein! Natürlich liegt unser Fokus darauf, schnell den gewünschten Podcast zu finden. Die Webseite bietet hierzu den passenden Überblick, während reine Podcastbegeisterte uns direkt via RSS Feed von überall her hören können.

https://www.gamefeature.de

subscribe
share





episode 1436: F1 2021 Test


ganz großer Sport! Auch dieses Jahr qualmen die Reifen, heulen die Motoren und wie gewohnt habe ich mich hinters virtuelle Lenkrad gesetzt. Doch bevor es losgeht werde ich von einem „EA it‘s in the game“ überrascht. Hatte ich doch glatt vergessen das Codemasters jetzt EA gehört. Und wovon werde ich noch überrascht? Wer jetzt Mikrotransaktionen oder einen Season Pass im Kopf hatte, hatte nicht unrecht. Handelt es sich doch um einen sogenannten „Podium Pass“. Ernsthaft EA? Wenigstens bietet der Rest vom Spiel fast alles was man erwartet, und etwas mehr. Zu den schon bekannten Rennmodi hat sich nun auch ein Storymodus hinzugesellt. Die Geschichte ist jedoch sehr vorhersehbar, aber trotzdem nett durchzuspielen. Auch kann man jetzt eine Karriere mit einem Freund zusammenspielen. Dafür wurde der Klassikmodus gestrichen. Technisch ist das Spiel wieder gut, und zeigt damit auch wieder die wahre Stärke der F1 Spiele. Die Zweikämpfe auf den Rennstrecken machen auf Grund der tollen Fahrphysik, guten Steuerung, anpassbaren Schwierigkeit und anderen Hilfsoptionen eine Menge Spaß, und genau darum geht es schließlich in einem Rennspiel. Das noch gepaart mit der offiziellen Lizenz kommt natürlich gut an. Schade ist, dass es immer noch keinen VR Modus gibt. Ob Codemasters diesen unnötigen Podium Pass auch ohne Übernahme von EA gemacht hätte wird natürlich nicht beantwortet werden, aber ansonsten scheint es noch, wie die Jahre zuvor, ein typisches Codemasters F1 zu sein. In wie weit sich das in den kommenden Jahren ändern, oder auch nicht ändern, wird bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass auch F1 2021 ein tolles Rennspiel ist, an welchem sich alle anderen messen müssen.


share







 2021-07-28  18m