Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei. Jeden Dienstag neu. Feedback und Themenanregungen gern an presseteam@welt.de.

https://www.welt.de/podcasts/deffner-und-zschaepitz/

subscribe
share





episode 166: Impfen - Muss und darf der Staat Menschen zum Glück zwingen?


Folge 166

In Deutschland lässt die Impfbereitschaft nach. Die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz streiten darüber, ob der Staat Bürger aktiv stupsen oder gar eine Pflicht einführen muss, um Wirtschaft und Gesellschaft vor Pandemie-Risiken zu schützen.

Weitere Themen: Christian Lindner hat erklärt, wie er 10.000 Euro anlegen würde und bekommt dafür von Zschäpitz den Bären der Woche. Consors lockt die Kunden mit sechs Monaten Gratis-Traden – eine Aktion, die Deffner zum Bären kürt. Zschäpitz hat eine Tech-Aktie aus seinem Italien-Urlaub mitgebracht. Deffner bejubelt neben Tesla eine deutsche Auto-Aktie. Peking zieht die Regulierungsschrauben bei seinen Tech-Riesen weiter an. Was Ihr jetzt tun könnt. Die Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen ist gescheitert. Welches Chance/Risiko-Verhältnis gibt es für die Aktionäre? Lohnen heute noch Lebensversicherungen?

Diese Episode wird durch die NZZ unterstützt. Erfahre spannende Geschichten und Hintergründe zu aktuellen Themen - im täglichen Podcast «NZZ Akzent» auf Spotify oder Apple Podcasts.


share







 2021-07-27  1h42m