Augsburg, meine Stadt

Unser Podcast "Augsburg, meine Stadt" ist nah dran an den Menschen in Augsburg – und an ihren Geschichten. Im Audio-Format der "Augsburger Allgemeine" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu erzählen haben: Ein Ladenbesitzer, der schließen muss. Ein Arzt, der über "gefährliche Stühle" spricht. Oder prominente Augsburger. Eine neue Folge gibt's jeden zweiten Donnerstag.

https://www.augsburger-allgemeine.de/podcasts/augsburg-meine-stadt/

subscribe
share





episode 64: Wie geht's weiter für Bücher Pustet?


Mehr als 30 Jahre – so lange prägt Bücher Pustet bereits das Stadtbild in der Augsburger Karolinenstraße. Doch bald zieht die bekannte Buchhandlung aus. Was sind die Gründe dafür – und gibt es für den Buchhändler eine Zukunft in Augsburg? Darüber spricht Filialleiterin Anja Völlger in einer neuen Folge unseres Podcasts "Augsburg, meine Stadt". Völlger leitet die Augsburger Filiale seit zwei Jahrzehnten. Sie erzählt im Podcast, an welche Begegnungen mit Kundinnen und Kunden sie sich gerne erinnert und wie sie mit Menschen umgeht, die stundenlang in Büchern lesen, ohne sie zu kaufen. Außerdem sagt Völlger, welche Bücher sie derzeit empfiehlt und welche Orte in Augsburg sich besonders für eine entspannte Lektüre eignen. Und noch eine Anmerkung in eigener Sache: Unser Podcast "Augsburg, meine Stadt" geht nun in eine kurze Sommerpause. Wir wünschen unseren Hörerinnen und Hörern einen schönen August – und kehren am Donnerstag, 2. September, mit einer neuen Episode zurück.


share







 2021-07-29  47m