Antiberg PodKarst

Berichte und Gedanken zu und aus der Höhlenforschung im deutschsprachigen Raum.

https://antiberg.fm

subscribe
share





episode 20: Pro7-Galileo im Windloch [transcript]


Galileo-Reporterin Claudia Mayer war mit mit dem Arbeitskreis Kluterthöhle unterwegs, um Höhlen zu gucken. Was dabei rausgekommen sit, kann man sich hier anschauen.

Über die Aufnahmen hat Gallileo auch ein Podcast produziert.

Podcast bei Spotify

Ich habe mal etwas rumcollagiert um Kunst, Kommentar, Höhle und Hommage zusammenzubringen.

Feedback zur Sendung?
Schreibe einen Kommentar

  • Max


share







 2021-07-29  13m
 
 
00:38
Am neunten Juli 2021 zur besten Sendezeit und 19:15 Uhr ProSieben Galileo in seiner zweitausendeins 20 er statt.
00:48
Für die Person 180, da gabs das eines der Hauptthemen hin Class Erkundung, eine Riesen Höhle.
00:59
Vieles, was der gebracht wurde, hatte natürlich die üblichen Klischees.
01:04
Ich meine, es war ja auch Vorabend Unterhaltungsfernsehen 2000.
01:08
Das ist ja eigentlich nicht schlimm. Mit über acht Kilometern Länge gehört das Höhlen Labyrinth zu den größten Deutschlands.
01:13
Und blieb doch Zehntausende Jahre unter absolut weltweit einzigartig sind neben den üblichen Superlativen und den ganz großen Zahlen muss natürlich auch immer enger und du wieder Kommen wir an Engstellen,
01:25
genügt es dann, dass ich den Oberkörper ein bisschen falsch dreh, und,
01:29
ich steck fest und immer wieder das Thema Dunkel, dunkel, dunkel Stein, dunkler Fels und mit einer dunklen Höhle, und das muss ja stockdunkel sein.
01:40
Es ist die schwärzeste Nacht und super dunkel. Dabei haben wir doch immer Licht dabei, ist monströs gefährlich, wäre ohne Licht.
01:49
Trotzdem hatte ich im großen Ganzen ziemlich viel Freude an der Sendung, also was sehr schön rüber kam war das Claudia Meyer da nicht irgendwie cool durch marschierte, sondern es war so ein bisschen ihre Helden reise,
02:05
sie musste sich ganz schön überwinden, das war ganz sicher nicht gespielt, aber das hat sich ja auch Gewürze dieser Sendung ausgemacht, nicht als die abgezockte, coole Abenteurerin, herein gestiegen,
02:19
dass das Ganze interessant macht es auch deswegen sprechen wir im Wodkas darüber, dass es auch im Galileo Podcast eine wie ein anderes Ihnen Sendung Er wird sie von dem Kollegen interviewt.
02:32
Natürlich ganz schön im ein Spieler, der mit dem dunklen Fels und habe den höchsten Respekt vor meiner lieben Kollegin Claudia Meyer Schön, dass du heute Zeit hast Hallo Peter,
02:43
Claudia Änderung schlechte Sprachqualität von Claudia Meyer das fast so schlecht wie mein Mikrofon Ihres im Wohnmobil die Profis.
02:53
Sehr schön wird gerade in den Podcast mit der einen oder anderen Fehl Vorstellung aufgeräumt, die uns eigentlich ganz häufig begegnet.
03:04
Also, ich hab mir das so vorgestellt, so als Höhlenforscher guck mal hinter einem Strauch oder unterm Stein, und dann ist es also kleine Eingang, vielleicht eng, und dann geht man, quetscht man sich da rein, und dann ist man in so einer Höhle weit gefehlt.
03:17
Zu funktioniert wird auch die Fernsehsendung hatte schon das eine oder andere Klischee angefangen, aufzuräumen, also beerdigt,
03:25
Gewohnt hat in der Höhle nie auch nur ein einziger Steinzeitmensch, Wenn die Wohnung gut, aber trotzdem ganz viel mit Angst und Qual und sonst was argumentiert und gearbeitet,
03:39
weiß nicht warum, scheint einfach bei dem Thema dazu Zukunft,
03:44
spannend ist, das Stefan Vogt in Ruhe erklären darf, ist eigentlich in unserem Kulturkreis dazugekommen, ist das Höhlen so große Gesetzt sind.
03:57
Im Gegenteil sie fürchten sich vor Höhen. Diese Angst und das Unbehagen haben vor allem religiöse Gründe.
04:05
Ja, In der Region des Christentums, aber auch im Islam, ist die Höhle negativ besetzt. Das heißt also, wir haben hier bei uns in der Region Löcher, Teufels Löcher, und das ist natürlich ein Zeichen unter der Erde. ist die Hölle das Böse.
04:19
Von daher sieht man Es gibt eigentlich gar nicht die Ur Angst der Menschen vor der Höhe, ganz im Gegenteil, sondern die ist kulturell oder religiös geprägt.
04:28
Bei uns eben leider. Oft negiert ich mein ich bin ja auch pedantisch ungenau und hab deswegen grundsätzlich Verständnis dafür.
04:36
Aber ab und zu sind die Fakten in der Sendung doch ein bisschen durcheinander, gerade jetzt nicht.
04:41
So ist das Bergische Land Land Mittelgebirge abstimmt bergisches Land ist Mittelgebirge hat auch das Winkel auch, aber es ist ihr Westfalen Stein. Das bergische Land ist definitiv nicht festfahren.
04:57
Aber immerhin Die Luft ist frisch, die Temperatur ok konstant 16 grad Temperatur ist okay, aber er acht bis zehn Grad.
05:06
Wenn sie dann einen Weg haben, wird er mit Flatterband markiert, in monatelanger Arbeit Flatterband verwendet, tatsächlich, aber dafür brauchen wir nicht weise die Zähne zusammen.
05:16
Hier drin waren bisher weniger Menschen als auf dem Mond.
05:21
Ich hab nachgeschaut auf dem Mond waren bisher 12 Leute und auf dem Weg noch klaren stehen allein 28 Leute das weniger als auf dem Mond.
05:33
Marc mal für die Bäume des Glücks gegolten haben, aber inzwischen, weil er auch der eine oder andere schon selbst einen Film Sache bei ein halbes Dutzend Leute unter Tage.
05:46
Aber genug der Pedanterie. Ich fand, es war eine schöne Sendung und was viel Freude hat sich an der Beschreibung von Stefan schild der ist nämlich ein ganz netter, etwas älterer Herr, der sah so aus, als würde der hauptsächlich.
06:04
Für mich sieht der genau nach lüftet woche auswalzen erwins auch alles mit der ich am meisten zu tun,
06:11
ich find auch das ganz mit den gefahren des füllen umgegangen wird und nicht drumherum dahinter stecken bleibt nicht mehr weiterkommt irgendwas passiert dann steckt da drin und wir können auch nicht hinterher tauchen richtig dann wird er sterben.
06:29
Was auch natürlich immer wieder thema ist es warum machen die das werden wir nicht bezahlt ist das inoffiziell aber heute gas ist das ist er dann gar nicht.
06:38
Hauptberuflich höhlenforscher macht er das dann quasi nebenbei oder wie kann man sich das vorstellen?
06:43
Also beruf ist immer das ganz wichtige. Wenn es nicht um lohn geben der arbeit geht, dann kann das ja alles nicht er macht es nicht hauptberuflich, er macht ihr eigentlich allerdings schon im auftrag der behörden, aber der kriegt dafür,
06:57
und im auftrag der behörden ist natürlich auch total wichtig,
07:01
durch den sich der immer durch überhaupt das machte alles freiwillig, genauso wie sein Team.
07:06
Die sind alle verrückt nach Höhlen.
07:10
Das spannende ist, dass hier ganz viel auf Arbeit und beruf eingegangen wird,
07:15
sonst wird eigentlich immer viel mehr ob das akademisch und an der uni stattfindet was wir machen,
07:21
der behörden teil es vielen wichtig, aber gerne wird uns ja auch die wissenschaftlich qualifikation abgesprochen, weil die kann man nur haben wenn man an der uni erarbeitet.
07:34
Habe. Ich hier öfters schon als thema profi ist der der für etwas bezahlt würden amateur ist hier die demandt es macht wer das machen will,
07:43
profi eltern wenn man euch nichts zu tun mit haben, profi liebhaber, kind auch ein bisschen unentspannt partei war.
07:53
Ganz spannend finde ich, wie in der sendung statt abenteuer und entdecker tum und columbus und so viel mehr das thema selbstüberwindung und leiden gespielt wird.
08:08
Jetzt ist claudia meyer nicht irgendein amateur sein stab sie zucker, psychologie studiert und macht das seit galileo oder mit galileo schon ewig.
08:21
Das ist sicher kein Zufall, dass das in dieser Sendung so läuft.
08:25
Ihnen aber durch dich, ich habe dich nicht hart, aber es ist eine Kopfsache,
08:32
du gehts übrigens um den Rhein stieg in die Einbecker Höhle, der ist tatsächlich ganz schön sportlich, der Aufstiegs allerdings schlimmer.
08:42
Problem Allzu viel unterstützen kann mich keiner, ich muss mich mit ausgestreckten Armen nach unten in einen super engen Gang gleiten lassen,
08:52
ja, ich muss raus wieder mit ausgestreckten, über 12 Meter hohe Stufen, einsam zum ersten Mal ausprobiert, ohne zu wissen wohin führen?
09:10
Geschafft. Gefahren wurden übrigens das Wind Loch und die Einbecker Höhle, die Glut töte und die Blätter würde also vier Tage Programm für alle.
09:22
Dass ich ganz schön finde, ist die Bezeichnung Leute durch Quatschen, das kann nicht wirklich ganz gut und ich hab da häufig auch schon von profitieren und die haben mich da schon ganz schön durch gequatscht.
09:36
Also die haben fuhren mit allen psychologischen Tricks gearbeitet, die wollten ihre Höhe natürlich auch hier zeigen.
09:43
Durch das Frankfurter sehr schönes Wort habe ich, glaube ich, auch schon mal gemacht oder gar Bergung durch raus quetschen,
09:52
kann klappen, die Danke schön brav recherchiert und alles, aber bei einem so macht das mit dem für Gespräche begeistern und,
10:00
damit dem durch quetschen,
10:04
meist im ganzen Leben werde ich jemals wieder eine Höhle betreten, vielleicht noch nicht mal so einen Touristen Höhle, die eigentlich jeder hier kennt, wo man dann Stalagmiten Stalaktiten anguckt.
10:14
Es war ein bisschen traumatisiert. Muss ich.
10:19
Ja, ich glaube, da ist aber auch natürlich in dem Moment sehr schwierige Rückzieher zu machen.
10:23
Schließlich hat der Sender irgendwie gelten Kamerateam und Arbeitszeiten, sonst es investiert und der Sendung Ich hab versuchten die Hürde zu gehen war aber nicht wirklich kommt wahrscheinlich nicht so,
10:35
auch wenn scheinbar das sich Mühe gegeben wurde, ein druck armes Umfeld zu nicht geht, wenn es nicht klappt.
10:46
Du musst mich also muss jetzt nicht den Helden spielen und dieses will ich meine als kölner, kennt ein bisschen wie die medienlandschaft funktion private.
10:58
Also in meiner Erfahrung nach steht keiner hinter.
11:02
Man darf eigentlich immer die kerze an einer halten, aber na gut, zumindest wird sich der möge geben finde ich auch gut.
11:12
Und man kann im Prinzip sehen, dass das ganze Selbsterfahrungstrip Scripted wurde auch ganz gut annehmen das als hattet gezogen wird.
11:23
Ich nehme für mich mit, dass das tatsächlich bisschen über sich hinauswachsen kann.
11:28
Das habe ich, das habe ich an mir selber deutlich gespürt, und das hat mich auch stolz gemacht sich wirklich ehrlich sagen, was man so von den Beteiligten wird, hat sie auch einen Glück unter zu stolz zu sein?
11:41
Und mich beruhigten bisschen, dass die Profis genauso viel sagen wie ich.
11:47
Auf der Webseite von dieser Podcast Folge ist natürlich sowohl das Video von Pro sieben verlinkt als auch der Podcast.
11:57
Wer unseren podcasts zusatz Feed abonniert, der kann kriegte im prinzip automatisch den ProSieben podcasts in Galileo podcast dieser eine folge rein.
12:12
Und ansonsten findet er sich auch überall wo es podcast gibt.
12:18
Das fürs video muss man sich registrieren um das bei pro sieben angucken zufall also zusatz podcast,
12:29
empfehlungen gibt es, wenn man auf an die Berg F M geht und dann auch für Empfehlungen.
12:36
Und da gibt es dann einmal generell unsere kuratierten höher Empfehlungen die kann man über einen zur des Kampfes der Obsidian Russland die kostenfrei abonnieren und alles Audi was einen schon NOx ist, also auf das für uns direkt bezieht.