Amerika Übersetzt

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

https://amerikauebersetzt.buzzsprout.com

subscribe
share





episode 32: Die Deadline


Bevor Wendy nach Kalifornien aufbricht, wollten wir noch einmal über Afghanistan sprechen, weil die USA und die NATO doch das angekündigte Exit-Datum 31.08. einhalten werden. Wir hören von Freunden vor Ort über die tödlichen Selbstmordattentate und Bombenangriffe der letzten Woche, die Bemühungen von Menschen weit und breit Afghanen bei der Ausreise zu helfen und wir diskutieren das Schicksal dieser neuen Flüchtlinge, die in Europa und den USA ankommen.

Wir hören auch, was Jiffers Vater zu der Situation zu sagen hat - obwohl sie die zahlreichen E-Mails versucht zu ignorieren, die er hierzu immer wieder schickt...

Credits:
Theme Music:  Reha Omayer, Hamburg

Find us on:
Facebook: AmerikaUebersetzt
Twitter: @AUbersetzt

Contact us:
amerikauebersetzt@gmail.com




share







 2021-08-30  25m