Spasspartout

«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reiche Tradition bisheriger Radio-Unterhaltung fort und öffnet sich für alles Neue, das da noch komme.                      

https://www.srf.ch/audio/spasspartout

subscribe
share





«Ein Stier ist ein Stier ist ein Stier» Sarah Bosetti, Renato Kaiser und Florian Scheuba beim Salzburger Stier 2021


An eine feierliche Bühnen-Show war im Corona-Frühling 2020 nicht zu denken. Sarah Bosetti (D), Renato Kaiser (CH) und Florian Scheuba (A), alle drei ausgezeichnet mit dem Salzburger Stier 2020, konnten weder die begehrten Trophäen noch den Applaus des Publikums entgegennehmen. In den beinahe menschenleeren Radiostudios von Köln, Zürich und Wien wurden sie im Mai 2020 per Konferenzschaltung geehrt. Es gab also etwas nachzuholen bei der Verleihung des Salzburger Stiers 2021 in Karlsruhe. Endlich konnten die drei letztjährigen «Stiere» live vor Publikum auftreten: Sarah Bosetti, die Hasskommentare in Liebeslyrik verwandelt; Renato Kaiser, der bei Tabu-Themen zu satirischer Höchstform aufläuft; Florian Scheuba, der seine peniblen Recherchen in Witz und Charme kleidet. Ein Mitschnitt aus dem Tollhaus in Karlsruhe vom 25. Juni 2021


share







 2021-09-01  49m