Dirty Minutes Left

Themen dieses Podcasts sind u.a., aber nicht ausschließlich: Apple, Politik, TV-Serien, Technik, Politik, Games, Brettspiele, Erfahrungsberichte, Nintendo, Filme, uvm!

https://compendion.net/dirtyminutesleft

subscribe
share






episode 324: DML324 Engie [transcript]


Drink

  • Engie (ENGIE wird ABGESETZT! (wegen uns?) DER TikTok Energy Drink)

Health (Ernährung/Sport/Fitness)

  • Slow Carb Erfolg https://twitter.com/codenaga/status/1434074975141568512 
  • Brombeerwein abgepresst

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

  • iPhone Bedienelemente großgeschaltet
  • AirPods Pro kaputt?
  • Holger baut sich einen PC

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books/Hobby)

  • TV: New Girl beendet https://www.imdb.com/title/tt1826940
  • TV: Haus des Geldes https://www.imdb.com/title/tt6468322
  • Miniaturen-Malerei https://twitter.com/codenaga/status/1434112227058008064 
  • Spiel: Onitama https://amzn.to/2WRb5e3 
  • Borderlands-Stream https://youtu.be/NLsr-HPCKLo 


share








 2021-09-05  47m
 
 
00:14  Holger
Äh herzlich willkommen zu Folge Nummer 324 von.
00:21  Arne
Hallo lieber Holger, hallo lieber Holger, hallo liebe Hörer, wir trinken heute Engli.
00:30  Holger
Äh mit 2unddreißig Milligramm äh pro hundert Milliliter Koffein und ganz viel Shisha.
00:35  Arne
Ja, mit fruchtig leckerem Geschmack, Apple, Lemon, Blueberry und Elder Flower, Elder Flower heißt auf Deutsch Holunder.
00:44  Holger
Ist da drin. Ganz viel Shisha. Ich kann nicht sagen, was da nicht drin ist, Arne. Da ist nicht drin schlechte Laune,
00:51
Smartphone, Ladekabel und Langeweile.
00:54  Arne
Schmeckt nicht so geil.
00:57  Holger
Nee, ähm das ist das Lustige. Der wird nämlich auch vom Markt genommen. Ähm ich habe das gesehen tatsächlich, deswegen habe ich den äh gleich gekauft,
01:05
Ähm bei dem YouTube-Kanal offen und ehrlich, das ist einer von diesen Funkkanälen. Ich weiß jetzt nicht, woher. Hessen, irgendwo,
01:15
nicht Hamburg. Ähm und ähm die hatten, also das ist irgendwie so ein Drink, den haben wir irgendwelche YouTube, eine TikToker gemacht ähm und,
01:25
fette Marketingkampagne aufgebaut und dann haben sich aber wohl viele Leute beschwert, dass er nicht so gut schmeckt und deswegen nehmen sie diesen jetzt so vom Markt. Die wollen aber noch weitere weitere Drinks mit ähnlichen anderen Geschmackssorten,
01:39
herausbringen,
01:42
Ähm aber dieser hier, mit ganz viel Schieß, äh der fliegt wohl vom Markt und dann ähm den gibt es aber zu kaufen. Äh jedenfalls bei Aldi Nord habe ich den gefunden,
01:53
ähm ja, also bei dem Aldi, den wir hier haben.
01:57  Arne
Ich habe den heute Morgen bei Kaufland tatsächlich auch gesehen.
02:00  Holger
Ja, ist halt so ein so ein Influencer-Drink.
02:03  Arne
Das Problem bei diesen Drinks mit Apfelgeschmack, das Apfel beißt sich immer überall durch. Das ist einfach echt furchtbar.
02:11  Holger
Du findest, wie findest das, ist das Schlimme da.
02:13  Arne
Willst einen Apfelgeschmack Drink, dann hast du halt einen Apfelgeschmack Drink oder du willst irgendwas anderes, aber Apfel mit irgendwas Gemisch schmeckt immer extrem nach Apfel.
02:23  Holger
Ja
02:24  Arne
Und Apfel an sich gibt's ja auch kaum. Die meisten heißen ja irgendwie saurer Apfel oder so. Und dann.
02:30  Holger
Das ist das ist Schnaps, das ist der Bärensinn.
02:33  Arne
Und nee, aber auch die Energydrinks. Also ich habe heute Morgen einen getrunken von, keine Ahnung, wie der hieß, Free, Free Horst oder so. Irgend so ein Kaufland,
02:41
und der schmeckt da halt nach saurem Apfel, so Granny Smith oder so, halt eben künstlich. Das war okay, dies hier ist eigenartig.
02:50
Also es ist jetzt eigentlich super furchtbar, ne? Also man kann den schon austrinken, aber es ist halt auch nichts wo du sagst, boah geil darf, kaufe ich eine Palette.
02:58  Holger
Wir haben schon Schlimmeres getrunken.
02:59  Arne
Trink.
03:04  Holger
Ja, heute ist dein Fresstag, ne? Deswegen darfst du sowas trinken. Da ist nämlich auch Zucker drin.
03:09  Arne
Ja genau das, da ist äh Zucker drin. Und heute ist mein Fresstag, das ist total großartig. Ich mache ein immer noch Slow Carb, deswegen habe ich ja überhaupt Fresstage. Ähm hätte ich ja nicht, wenn ich keinen Slow Carb machen,
03:22
dann hätte ich nur Fresse. Eine Woche voller Fresstage. Da gab's nämlich das Buch.
03:26  Holger
Das ist so mein Leben ungefähr.
03:27  Arne
Ich bin sehr zufrieden. Ich habe nämlich ziemlich abgenommen und ähm das ist voll gut, weil ich nämlich ja das jetzt ungefähr seit,
03:35
zwei Monaten mache. Also Anfang Juli habe ich angefangen, fünften oder so,
03:39
und am 49 ist diese Aufnahme, äh hat diese Aufnahme hier gerade jetzt stattgefunden. Äh und da habe ich zu dem Zeitpunkt, Moment, ich gucke in meine Liste5,3 Kilogramm an Gewicht verloren,
03:54
Und jetzt halte ich fest davon, 6,4 Kilogramm Fett.
04:00  Holger
Das ist gut.
04:01  Arne
Das ist ziemlich gut. Und außerdem habe ich natürlich um das Gewicht quasi nicht in dem Maße wie Fett zu verlieren, habe ich Muskeln aufgebaut, ungefähr ein Kilo,
04:09
Und das ist ziemlich gut. Das heißt, nach ähm nach Tim Ferris habe ich ungefähr 7,4 Kilogramm Körpermasse umgewandelt.
04:19  Holger
Mhm.
04:20  Arne
Ähm was so so ein Ziel ist, irgendwie mit zehn Kilo umgewandelter Körpermaße sieht man aus wie ein anderer Mensch, sagt er.
04:28
Und äh das kann ich mir gut vorstellen. Ich habe vor allem, ich habe meine Umfänge gemessen jetzt in den letzten zwei Monaten und habe vor allem äh an der Taille,
04:38
Umfang verloren. Ne, meine Arme und Beine sind irgendwie alle so ein Zentimeter äh Umfang weniger geworden und meine Taille,
04:46
von hundertundeins auf vierundneunzig Zentimeter. Das ist schon ein ziemlicher Unterschied, ne? Das ist der Unterschied, den du hast, ob da jemand sagt, hm, boah, der hat eine Plauze oder eben nicht,
04:57
Und äh da bin ich sehr zufrieden mit und vor allen Dingen ist mein Viszeralfettwert von neun auf sieben runtergegangen und meine Waage zeigt mir immer an. Neun ist halt zuviel. Acht ist gerade so okay und sieben ist mehr oder minder normal,
05:10
Weniger ist natürlich gut. Viszerales Fett ist halt nicht das Fett, was vorne vor den Bauchmuskeln am Bauch sitzt, sondern quasi dahinter. Zwischen den Organen. Und das ist super praktisch, wenn man eine Hungerzeit kommt, weil da kommt der Körper schneller dran,
05:24
ähm Arbeit gibt's halt heutzutage nicht mehr und es macht halt auch in größerem Maße, dass äh Arbeiten der Organe schwierig und deswegen ähm ist es besser, da nichts zu haben.
05:35  Holger
Um
05:36  Arne
Und deswegen bin ich aktuell mit meiner Slow Carb-Entwicklung total glücklich, vor allem deswegen, weil ich nie das Gefühl hatte,
05:41
dass ich irgendwie hungern muss oder auf irgendwas groß verzichten. Ne, ich meine, ich habe gerade Feristag. Ich habe jetzt irgendwie eine Tüte Gummibärchen gerade schon gegessen. Heute Morgen habe ich irgendwie ein paar Brötchen mit Käse und Lachs und was weiß ich was gegessen, wo ich einfach Bock drauf hatte,
05:55
Und äh zwei Waffeln habe ich gegessen. Ich habe schon einen Alkohol-Eis Bier getrunken und Müllermilch und Energydrink oder all so ein Zeug, ne.
06:06
ich darf das halt alles nur nicht immer. Und das ist voll super,
06:11
Ja, ich bin da sehr glücklich mit.
06:14  Holger
Hört sich auf jeden Fall gut an, ja. Aber, ja, ich ich weiß nicht, ob ich das, was du sonst so die die wo die Woche über ist, ob ich das jedes Mal essen möchte. Du hast dir schon ein paar Mal erklärt, was du da so oft isst.
06:25  Arne
Ja, genau, genau.
06:28  Holger
Ist das nicht ein bisschen zu eindünnig manchmal?
06:30  Arne
Ja, aber es ist auch nicht so schlimm. Weil wie viele verschiedene Sachen isst du denn wirklich? Also du, bei dir weiß ich, du isst ja ungefähr zwei bis drei verschiedene Sachen.
06:39  Holger
Pizza.
06:42  Arne
So
06:44
Und wenn du klar, für dich wäre es blöd, auf Pizza zu verzichten, weil du hast diesen Ofen genutzt in der höchstens 12 Mal die Woche.
06:52  Holger
Ungefähr, ja, kommt hin.
06:53  Arne
Ähm und deswegen ist es natürlich keine gute Option, aber du kannst da auch da irgendwie Steak drin braten oder was oder andere Sachen,
07:01
und die werden halt alle okay fürs Low Carb.
07:04  Holger
Mhm.
07:05  Arne
Ja, also es gibt genug Möglichkeiten, sich das abwechslungsreich zu gestalten. Ich habe auch nicht immer Lust auf das Selbe, aber,
07:12
In Wirklichkeit braucht man auch nicht so viele verschiedene Sachen. Grade das Frühstück ähm das Frühstück.
07:17  Holger
Frühstück ist bei mir fast immer gleich.
07:18  Arne
Immer dasselbe. Und vielleicht gibt's zwei, drei verschiedene Sachen, die man mal wechselt, aber eigentlich ist es immer dasselbe,
07:25
Und ähm ich zum Beispiel, ich frühstücke halt immer einen,
07:29
einen Proteinshake. Das reicht mir, ne? Ich könnte mir auch irgendwie Eier braten, Spinat dazu machen und so. Ist mir immer zu viel Aufwand, deswegen mache ich das nicht. Deswegen trinke ich halt einen Proteinshake. Da habe ich dann auch gleich schon eine ganze Menge Wasser mit aufgenommen.
07:42
und fühle mich da halt gut mit. Das reicht mir dann für den für den Tag. Mittags esse ich dann meistens irgendwie eine Dose, Erbs und Wurzeln,
07:50
Die werden bei mir auch nie alt. Also da,
07:52
kriege ich nie genug von, weil ich hier einfach mega geil finde, auch wenn es ich weiß, dass das Tiefkühlzeug besser schmeckt und Erbsen und Wurzeln frisch schmecken, auch besser,
08:00
Aber ich habe einfach eine Nostalgie für dieses Dosengemüsezeug und deswegen ähm kommt da nix dran vorbei bei mir und das ist halt mit einem anderen genauso, ne? Gemüse kann ich in rauen Mengen essen, Hülsenfrüchte auch und eben Proteine aus Fleisch oder so, geht halt auch.
08:15  Holger
Ja, ja ich muss nachher noch Chilis ernten. Bei mir sind meine meine Chiliernte, ist so weiß. Die könntest du ja auch essen.
08:20  Arne
Aha. Die könnte ich auch essen. Dann könnte ich mir so schön Chilisalat machen oder so.
08:25  Holger
Ich könnte mal zwei, drei vorbeibringen, die du dann aber nicht essen kannst.
08:29  Arne
Ja, ich habe schon so viele an der Wahl. Wir haben eine ganze Kette mit Chillis hier an der Wand hängen. Von. Ist ja so ein Dienst, wo man,
08:36
Essen kaufen kann, weil's irgendwie abläuft. Und da gibt's halt auch Gemüse. Und da haben wir irgendwann mal so drei, vier Packungen von den Chilis gekriegt und die hängen jetzt bei uns an der Wand, weil wir sie einfach getrocknet haben. Das heißt, wenn wir irgendwann mal Bedarf haben, dann können wir die einfach schreddern und haben Chili-Pulver.
08:50  Holger
Ja, das ist ganz gut. Ähm gibt's die also in in ist es nicht so vertreten. Das ist irgendwie eine Tankstelle, die da irgendwie ihre alten Sandwiches noch raushaut, aber das war's auch.
09:01  Arne
Mhm, okay.
09:03  Holger
Bisschen schade.
09:06  Arne
Wenn ich gerade nicht Slow Carb mache, nee, stimmt nicht, ist Quatsch Überleitung. Also wenn ich mal Sport machen will, weil gehört ja auch Sport dazu, wenn ich unter achtzig Kilo habe, ich bin ja momentan bei einundachtzig Komma vier
09:16
Wenn ich unter 80 Kilo habe, dann will ich anfangen mit Muskelaufbau, also Training und so. Und da hatte ich ja neulich schon von meinem neuen Trainingsplan erzählt, ähm große Gewichte zu schwenken, nämlich meinen Brombeerwein,
09:27
den habe ich jetzt abgepresst. Ähm das heißt, ich habe da die Brombeeren quasi rausgeholt, den Trester, je nachdem, wie man's nennt, je nachdem, ob man Österreicher ist oder in der Nähe wohnt oder nicht,
09:39
Und äh das war ein ganz schönes Rumgesauer. Das habe ich gestern auch in der Küche gemacht. Äh das heißt, ich habe so ein ein sehr feines Netzsiebstoffsack.
09:48  Holger
Strumpfhose.
09:50  Arne
Ja, Strumpfhose instabil und habe da den Wein durchgegossen in mehreren Anläufen, weil das war nicht groß genug für die komplette Menge. Ähm und dann habe ich jetzt,
10:00
die Brombeeren da quasi äh abgepresst. Natürlich sah ich hinterher aus als hätte ich drei bis vier Schweine geschlachtet. Ähm vor allen Dingen meine Hände, ne? Ich kannte mich schon irgendwie dem dicken Kram dann entziehen und nicht meine ganzen Klamotten einsauen, ich bin kein,
10:14
Aber meine Hände konnten das halt nicht und deswegen sahen die hinterher ziemlich krass aus und kochen halt auch super nach Wein. Wir haben dann auch diesen diesen Federweißen, der das ja quasi ist. Haben wir probiert, war okay,
10:25
Ähm ich würde aber trotzdem weiterwarten. Und habe jetzt halt noch zehn Liter Wein ungefähr, die in diesem,
10:32
in diesen Gaberlong jetzt noch eine Weile weiter darauf warten müssen, zu kehren und den Zucker in Alkohol zu verwandeln. Ja.
10:40  Holger
Die Hefe war ja schon muss ja schon mal drin gewesen sein. Damit dumme Frage, Holger, dumme Frage.
10:47  Arne
Das heißt, irgendwann, wenn ich den, irgendwann wird sich die Hefe unten absetzen, dann kann ich so einen Schlauch nehmen und die dann abziehen und wieder abfüllen für den nächsten Wein, weil eine Hefe hat ja den großen Vorteil, die vermehrt sich ja im Grunde. Die also zum einen kommt hier auch von alleine,
11:01
Nee, ich meine, du kannst auch einfach irgendwie einen Apfelsaft nehmen und den gern. Ähm aber natürlich keinen gekauften Apfelsaft. Die sind halt ungehärt. Die schimmeln dann einfach.
11:14
ähm aber so frisch gepressten oder so, das geht halt.
11:18  Holger
Oh.
11:19  Arne
Ja, genau und äh jetzt warte ich halt weiter drauf, dass der Wein irgendwann funktioniert.
11:25  Holger
Ja, meine Trauben, meine Weintrauben, die werden auch langsam ähm roh, so rot, dass man sie langsam pflücken kann. Ich glaube, letztes Jahr, als wir hier eingezogen sind, da waren noch ein paar dran, also da da waren die grade so reif zum zum Pflücken
11:38
und das war ja Ende September, also noch zwei Wochen vielleicht, dann kann ich hier Trauben ernten.
11:43  Arne
Ja, cool.
11:44  Holger
Und ich weiß halt, ich kenne ja, ich habe auch kein, also eigentlich hätte ich schon Bock, Wein zu machen, aber ich habe auch irgendwie keinen Bock drauf.
11:50  Arne
Mach doch, das ist echt cool.
11:52  Holger
Weil es so viel ist, es sind so viele Trauben.
11:54  Arne
Ja dann mach halt, fang halt klein an. Also mach halt einen großen Behälter voll Wein. Ne, kaufst du halt einen fünfundzwanzig Liter Gärlon, machst da dann deine fünfzehn, siebzehn Liter Wein drin.
12:05  Holger
Hm
12:06  Arne
Ne, brauchst du halt, was weiß ich, irgendwie sechs Kilo Trauben oder was? Nee, sechs Kilo Brombeeren, habe ich ja schon für meine zehn Liter gehabt. Die Menge ist übrigens ziemlich krass. Also, wenn du so Brombeeren pflückst, ne, sechs Kilo Brombeeren hatte ich. Und die Menge, die ich da so rausgeholt habe, waren, ich schätze so,
12:21
zwei Liter an Masse. Das heißt, der ganze Rest war Flüssigkeit, die jetzt halt in meinem Wein ist.
12:28  Holger
Ja
12:29  Arne
Ähm das heißt, du wirst wahrscheinlich eine ganze Menge Trauben dafür brauchen für so einen 25 Liter Gerber. Also mach ruhig.
12:36  Holger
Also ich weiß, dass die die Vorbesitzer haben mir immer 100 Liter Wein gemacht im Jahr. Ja.
12:43  Arne
Wer muss denn nicht machen? Du kannst ja einfach klein anfangen. Ich meine, die passiert ja nicht viel mit den Trauben, wenn du sie nicht isst und und nicht erntest. Die fallen halt irgendwann runter und dann ist hast musst du halt aufräumen.
12:53  Holger
Ja, ja, ja, stimmt.
12:55  Arne
Aber wenn die gut sind, warum nicht? Vielleicht nehme ich dir welche ab, wenn du tatsächlich zu viel hast. Weil mein Brombeerwein ist ja irgendwann durch, den ich schätze sechs Wochen so und dann habe ich wieder einen freien Gerhard.
13:10  Holger
Ja, da kann ich sie sicher etwas abgeben, wenn dann noch welche dran sind.
13:16  Arne
Okay,
13:18
Ich hab mein Telefon neulich umgestellt, ich hab einfach gedacht mir ist es irgendwie zu langweilig, ich muss mal was ändern und dann hab ich die Bedienelemente von meinem iPhone elf,
13:31
groß geschaltet. Hast du da schon mal drüber nachgedacht alleine?
13:35  Holger
Ähm nein, aber ähm ich kenne Leute, die das auf äh auf groß geschaltet haben und ich finde es nie nicht so akzeptabel für mich.
13:46  Arne
Okay, ich finde das tatsächlich großartig, äh weil alle Dinge, auf die ich tippen will, sind einfach größer,
13:55
So und das hat augenscheinlich hat es keinen Nachteil. Ich glaube, der die Standardtextgröße ist ein bisschen größer, das heißt, ich sehe weniger Text auf einmal. Und das ist aber alles. Also ansonsten,
14:06
Abgesehen davon will ich mich halt dran gewöhnen, möglicherweise irgendwann eine kleinere Bildschirmfläche zu haben, wo ich dann.
14:12  Holger
Weniger Platz habe oder ja.
14:13  Arne
Den gleichen Inhalt habe wie jetzt, nur weniger Platz, also weniger Größe insgesamt,
14:19
und habe festgestellt, ich käme damit wohl zurecht. So und deswegen lasse ich das jetzt erstmal so, bis es mir irgendwann wieder langweilig wird und nicht was Neues braucht. Vielleicht ändere ich sogar mal meinen Hintergrund.
14:32
Ja und neulich mein iPhone ähm ist standardmäßig mit meinen Airpods Pro verbunden. Die trage ich in meiner Tasche mit mir rum, lad die dann zwischendurch auf und dann stecke ich sie in meinen Kopf und dann höre ich Musik oder mache, was weiß ich, was Podcast zum Beispiel,
14:47
oder telefoniert, zum Telefonieren habe ich die quasi immer dabei. Ähm und neulich ähm hat der eine, also die war nicht mehr synchron beide,
14:56
Das hat mich sehr irritiert. Und dann habe ich gedacht, ja, es ist merkwürdig, äh dann,
15:00
Steckst du die mal wieder in die in die Schale rein und dann verbindest du die ganzen Dinge mal neu. Verbinden funktioniert dich mehr. Ne, die Lampe hat gesagt, es funktioniert. Habe ich geguckt, wie setzt man die denn zurück? Äh hat die zurückgesetzt, habe die aus meinem iPhone gelöscht, habe gedacht, ja,
15:14
dumm gelaufen, die sind's halt auch irgendwie drei Jahre alt. Ähm sind bestimmt kaputt. Und ähm dann habe ich das einfach nicht hingekriegt und,
15:23
Ähm hat mich eine Weile geärgert, habe dann andere Kopfhörer genommen, weil ich auch los wollte irgendwo hin. Und,
15:29
habe die dann, als ich wieder zu Hause war, also ich habe das unterwegs noch ein paar Mal versucht, habe die als ich wieder zu Hause war, mal an den Strom getan und eine Weile gewartet. Das stellte sich raus, die waren einfach alle,
15:43
Ja, also haben sie mir nicht gesagt, so und ich habe die auch ständig am Strom gehabt. Wahrscheinlich habe ich ein defektes Kabel, an die ich die immer angeschlossen hatte.
15:50  Holger
Und dann hast du nicht gemerkt, dass du nicht äh.
15:52  Arne
Ähm und dann ist ja, dann hatten die halt irgendwie beide 3 Prozent und nachdem ich sie eine Weile geladen hatte und haben sich dann auch sofort wieder verbunden. Also, die waren nicht kaputt, sondern einfach nur leer. Das hat.
16:05  Holger
Ja
16:06  Arne
Das hat mich sehr überrascht, weil ich das noch nie erlebt hatte.
16:09  Holger
Und ich habe hier welche, die sind innerhalb von zehn Minuten benutzen leer, aber die sind halt auch wirklich alt.
16:14  Arne
Ja, das ist auch blöd.
16:16  Holger
Ich weiß dann auch nicht, was ich mit ihm machen soll zum zum Wegwerfen eigentlich zu schade, aber zum benutzen da auch.
16:20  Arne
Ja, ja. Hm, weiß ich auch nicht.
16:26  Holger
Keine Ahnung. Ähm ich kenne keine Überleitung. Wir sind heute wir wir sind ja normalerweise so die Leute der schlechten Überleitung. Ähm aber heute da fällt mir jetzt gar keine schlechte Überleitung ein. Ähm,
16:41
Ich möchte mir einen PC bauen, habe ich mir letztens überlegt, Anne.
16:44  Arne
Ja, das Gefühl hatte ich auch neulich.
16:46  Holger
Weil weil wir nämlich ähm wir machen ja immer das Streaming am Montag und äh es mir schon länger aufgefallen, dass mein Stream immer sehr ruckelig ist,
16:55
Ich dachte, ich dachte immer, das hängt damit zusammen, über die diese Zusatzsoftware, die wir da bei, bei Skype noch benutzen, ähm dass die den Rechner irgendwie langsam macht und dass es deswegen nicht klappt,
17:06
und jetzt wollte ich letztens äh selber alleine streamen und dafür benutze ich eine andere Software und ich muss auch dieses Zusatzsoftware nicht benutzen,
17:15
Ähm habe das also gestartet und und habe denen diese Streaming-Box da, die wir da, die ich da habe, da angeschlossen. Und dann kam gleich so eine Fehlermeldung hoch. Der Rechner ist nicht stark genug. Du musst mindestens ein, ein äh Quattro-Chor,
17:29
Computer haben irgendwas und offensichtlich reicht mein MacBook Po, was ich habe, was ein Duo,
17:39
I fünf, glaube ich, ist, nicht aus, ähm um diese Elgato Streaming-Box ordentlich zu betreiben.
17:48
und dann habe ich überlegt, was machst du jetzt? Neuen, neuen Mac kaufen, Mc Mini irgendwie äh nur dafür, obwohl mein Laptop ist ja sonst noch ganz gut genug.
17:57  Arne
Ja
17:58  Holger
Ähm also irgendwie zweitausend Euro fürn für einen neuen Laptop oder für einen McMine, irgendwie tausendfünfhundert auszugeben. Ist ein bisschen viel jetzt grade für mich. Ähm und so ein gebrauchter Mc Mini, die gehen ja halt auch immer noch teuer weg,
18:12
Ähm,
18:14
Also ich glaube unter unter siebenhundert, achthundert Euro hätte ich ja nichts bekommen, was äh gut genug wäre für diese Streaming-Box. Und dann habe ich mich mal so in den PC-Lager äh umgeguckt.
18:27
Und also dieses Thema Anforderungen an dieses an diese Streambox sind gar nicht so groß. Also diese wir brauchen eine vierte Generation,
18:36
I fünf mit Quaddro, ne? Also das kann halt auch schon ein paar Jahre alt sein. Und da gibt es halt auf dem Gebrauchtmarkt ähm so ein paar kleine Mini-PCs, die so ähnlich sind wie ein Mc Minis,
18:47
aber halt mit und relativ günstig zu zu bekommen gebraucht für irgendwie drei, vierhundert Euro,
18:57
Das war so meine erste Überlegung, äh mir das zu holen und dann hätte man einen Kanal. Fünfte Generation I fünf oder sechste Generation I fünf gehabt,
19:08
Ähm aber dann hat uns äh oder hat mir ähm unser Hörer Jan äh über Twitter angeboten. Er hatte noch so ein paar ähm äh Komponenten rumliegen
19:17
Unter anderem eine äh Hexakor, also sechs ähsechs Kerne
19:22
CDU, die dem entsprechend äh entspricht, was ich dafür brauche und ein zugehöriges Motherboard und noch so ein paar andere Bauteile,
19:30
so dass ich mir nur noch ein Gehäuse ähm kaufen muss und dann könnte ich loslegen.
19:35  Arne
Ja
19:37  Holger
Ja und das mache ich jetzt und das ist erstmal eine deutlich, deutlich stärker als das, was ich in so einem Mini-PC äh bekommen könnte.
19:44  Arne
Ja.
19:46  Holger
Dabei auch noch ähm günstiger oder auf jeden Fall nicht teurer.
19:51  Arne
Ja
19:52  Holger
Ähm und ich kann's später aufrüsten. Also das wird dann,
19:55
tatsächlich so ein so ein, ja, früher hatten wir ja immer so große Tower und dann gab's so kleinere Tower, ne? Aber das war das, was heutzutage ähm große Tower sind, sind, glaube ich, das, was wir früher als kleine Tower bezeichnet haben und.
20:08  Arne
Rum. PC-Gehäuse sind extrem gewachsen.
20:13  Holger
Nee, aber ey, also das PC-Gehäuse, was ich früher hatte, war irgendwie einen Meter fünfzig groß. Nein, die kein Meter fünfzig, aber aber über einen Meter. Also das war groß. Das war unser und das war der Tower.
20:24  Arne
Okay, echt. Krass.
20:26  Holger
Und dann gab es irgendwann äh Mini Tower und die waren irgendwie so vierzig, fünfzig Zentimeter groß,
20:33
Und so groß ist jetzt wohl auch das Gehäuse, was jetzt als,
20:37
Nie die Tower, glaube ich, bezeichnet wurde, was ich mir überlegt habe. Äh und äh lustigerweise, ich habe dann mit dir dadrüber geschnackt, was ich, was ich mir vielleicht holen möchte. Ähm und das ist ein Gehäuse, was sehr ähnlich dem ist, was du auch hast.
20:49  Arne
Es ist exakt, dass.
20:51  Holger
Nee, du, du hast eins mit Fenster und ich habe, ich will da kein Fenster drin haben.
20:54  Arne
Aber es ist schon ein ein Pure Base 500 in weiß.
21:01  Holger
Genau in weiß. Ich hab's jetzt noch nicht bestellt. Ich ich
21:03
ich will noch ein bisschen gucken, weil ich kann halt wenn ich jetzt Samstag bestelle oder Sonntag bestelle, dann kommt's sowieso noch nicht. Und die anderen Bauteile habe ich auch noch nicht. Also ich ich werde da noch mal auf jeden Fall heute noch so ein bisschen rumgucken, ob ich vielleicht noch was anderes finde,
21:17
aber das ist auf jeden Fall schon mal in meinem Warenkorb drin.
21:22  Arne
Ja, ja, sehr gute Wahl. Ich bin da auch sehr zufrieden mit diesem Ding, vor allen Dingen, weil da der große Lüfter, den ich habe, auch reinpasst. Je größer der Lüfter, desto leiser das Ding, also falls der Rechner, den du hast, da ist der Lüfter dran, ne? Also du hast ja quasi ein Board mit Prozessor und Lüfter und M2, SSD,
21:36
gekauft, das heißt die ganzen Zusammensteckkram kannst du dir schenken,
21:40
Wenn der Lüfter, der da auf der auf der CPU sitzt, wenn der dir zu leise ist, dann guck dir mal die Größe an, der wird wahrscheinlich dann zu klein sein.
21:48  Holger
Meinst du?
21:49  Arne
Ja, zu genau. Wenn er dir zu leise ist, dann kaufst du einen Kleineren. So.
21:54  Holger
Ja. Genau und.
21:56  Arne
Gibt jetzt so Porschemotoren und so, die müssen halt röhren, also.
21:59  Holger
Ja, was ich halt ganz schlimm finde, ist äh was es da so an.
22:04  Arne
B
22:04  Holger
RGB-Gehäuse, also Gehäuse, die dann irgendwelche Lüfter drin haben, die dann leuchten und dann das Allerschlimmste, was ich gesehen habe, was noch schlimmer ist, als als Gehäuse mit mit äh mit mit,
22:15
RGB drin. Es es gibt Rambausteine, die eingebaute RGB Lampen drin haben.
22:20  Arne
Natürlich, du kannst das auch alles synchronisieren. Du kannst das auch mit deinem Peripheriegeräten synchronisieren. Hast du eine leuchtende Mausmatte und die leuchtet Tastatur, Matte mit leuchtender Tastatur, mit leuchtenden Tasten und dann hast du leuchtende Kopfhörer,
22:34
Also wenn du willst, kannst du deinen gesamten deinen gesamten Raum dann in der selben äh bunten Farbe anstrahlen lassen.
22:42  Holger
Ja, aber ich will das nicht. Also bei mir soll der irgendwo denn der wird in die Ecke gestellt. Da wird diese Elgato-Box dann angeschlossen und eine Kamera. Äh und dann funktioniert das hoffentlich.
22:52  Arne
Ja, aber du könntest so ein buntes Ladeeffekt haben, wenn das Ding dann aus der Ecke strahlt.
22:57  Holger
Nee, will ich nicht.
22:58
will ich einfach nicht. Nee, nee, das soll, ich habe schon überlegt, also ich hatte tatsächlich an Gehäusen noch geguckt, ob ich ein Gehäuse finde, was irgendwie eine,
23:07
Ähm maximal dreiunddreißig Zentimeter, glaube ich, groß ist, sodass das in so ein Kallax-Fach reinpasst.
23:14  Arne
Ja, das wird aber nix, ne?
23:15  Holger
Das wird nix, nee. Also da müsste man, äh müsste man noch ein kleineres Board nehmen und das das Board, was ich da jetzt bekomme, das äh mein ATX Sport, also das ist dann die, die, die Größe.
23:25  Arne
ATX ist halt Standard-PC, Boardgröße.
23:27  Holger
Genau und und es gibt halt noch so kleinere und so was, ne und.
23:31  Arne
Glaube ich noch mini oder mini oder und und mikro.
23:33  Holger
Und irgendwas mit IRTX oder so, kann.
23:36  Arne
Ja genau, die sind dann halt sehr, sehr, sehr klein.
23:38  Holger
Genau. Ähm nee habe ich, ich glaube, das ist so mit mit das Beste, was ich jetzt machen kann, äh um um dieses Streaming-Problem zu lösen.
23:45  Arne
Vor allen Dingen kannst du dann ja auch witzige andere Sachen machen. Ich meine, wenn du schon,
23:49
Richtig, wenn du schon ein Windows-PC da rumstehen hast, kannst du ja auch alle möglichen Windows-PC-Spiele spielen und zwar alles auf maximalen Einstellungen, was älter ist, als bei dem Rechner würde ich mal sagen, fünf Jahre.
24:01  Holger
Ja.
24:01  Arne
Und das ist schon ziemlich geil. Also ich meine, ja der Rechner hat keine Grafikkarte, nur die integrierte von der CPU.
24:07  Holger
Aber die könnte ja theoretisch immer noch nachrüsten. Also wenn ich wenn ich meine, ich müsste mir jetzt auch noch eine so eine Voodoo drei DX reinlegen, dann könnte ich die dann aber auch da reinschmeißen.
24:13  Arne
Ja, sehr gut, sehr gut. Zwei ist doch gerade, habe ich gehört.
24:22  Holger
Nein, also es gibt ja gibt ja von NVIDIA und auch von ATI gibt's ja eigentlich ganz gute Karten, die man da reinmachen kann.
24:29  Arne
Ja, na klar, genau. Die sind dann halt auch bei modernen PCs das teuerste, was du bauen, was was du da reinstecken kannst, ne?
24:36  Holger
Ja.
24:37  Arne
Das teuerste Bauteil in so einem PC ist heutzutage die Grafikkarte. War ich auch schockiert, als ich das feststellte. Meine war relativ billig, habe 400 Euro bezahlt.
24:45  Holger
Ja, guck mal, ich habe bezahlt weniger für den kompletten Rechner.
24:48  Arne
Ja, inzwischen kannst du aber auch für die Grafikkarte äh kannst du auch zweitausend bezahlen. So, ne, wenn der so eine dreißig90 haben willst, da zahlst du deine also jetzt auf den Markt, gibst die sowieso nicht, das heißt, wenn du die haben willst, zahlst du noch viel mehr, aber die kostet halt regulär schon so viel. Ist ja echt krass.
25:03  Holger
Und das brauche ich alles nicht. Ähm also absolut nicht.
25:06  Arne
Ich bin gespannt auf die Streaming-Erfahrung, die du dann machen wirst.
25:10  Holger
Ich bin vor allen Dingen darauf gespannt, äh also ich traue mir natürlich zu, den Rechner zusammenzubauen. Das ist nicht das Problem. Ich habe äh in den Zweitausendern oder äh Neunzigern und Zweitausendern habe ich auch Rechteration gebaut, ne?
25:21
Ich glaube, ich glaube, der letzte Rechner dient zusammengebaut habe. Tatsächlich war irgendwie ein Pentum drei oder ein Pentium vier oder sowas. Ähm also das ist schon ein paar Jährchen her.
25:30  Arne
Stream doch mal deinen Zusammenbau.
25:33  Holger
Mal gucken. Ich weiß.
25:34  Arne
Also oder such dir jemanden, der live vor Ort dabei ist, das ist witzig. Also so zum PC bauen macht Spaß. Ich würde, ich würde jetzt auch machen, ich habe jetzt auch gerade einen Freund besucht, der hat sich auch einen neuen PC zusammengebastelt. Ähm das ist witzig.
25:48  Holger
Ja, die Sache ist, ich Windows muss ich installieren, aber das geht ja also äh früher, musste man ja noch von einer Bootiskette laden, um dann auf die auf den CD rum äh zu wechseln,
25:59
aber heutzutage kannst du das ja alles über über USB machen, das ist ja ganz praktisch, das ist ein USB-Stick vorbereiten. Das kann man auch am Mac machen, die die Windows Iso habe ich mir schon runtergeladen. Das kann man ja auch bei Wind, bei Microsoft runterladen zwischen. Ähm,
26:13
und dann Lizenzkie muss man noch irgendwie sich mal ähm kaufen.
26:17  Arne
Die sind nicht so teuer. Wenn du äh wenn du irgendwo mal ein Windows sieben PC äh wie heißt das Ding, Windows, sieben Lizenzkie rumliegen hast, kannst du damit auch dein Windows zehn noch lizensieren. Das habe ich neulich auch gemacht, weil ich gar nicht wusste, dass es geht.
26:32  Holger
Ja, nee, habe ich. Ich habe auch kein Windowsle sieben. Ich habe vielleicht noch ein Windows achtundneunzig Lizenzki irgendwo liegen.
26:39  Arne
Ich glaube, damit wirst du nix mehr.
26:42  Holger
Ähm Mindest-CE läuft auf meiner Dreamkasse, da hätte das kein Lizenski dabei.
26:47  Arne
Ja. Was machst du mit ansonsten Peripherie? Du hast gesagt, du hast hier so ein Keyboard bestellt mit so einem Touchpad dran.
26:53  Holger
Genau, also der Rechner soll ja an meinen Fernseher äh in meinem Gaming-Bereich hier in meinem Zimmer,
27:01
Also nicht am Schreibtisch. Das heißt, ich habe dort ich habe dort auch keinen Tisch, ähm sondern wenn ich den bediene,
27:10
muss ich das halt irgendwie, ich will da ja auch nicht dran zocken, ne? Also das, das ist jetzt nicht so, dass ich hier,
27:17
Maus mit Laserabtasung brauche oder sowas,
27:21
Ähm deswegen habe ich mir so eine Tastatur vor oder will ich mir so eine Tastatur von bestellen, die halt ein Touchpad integriert hat, so dass sie halt da auf meinem ähm meinem Po eng sitzen kann und dann von dort aus die paar Einstellungen, die ich da vornehmen muss, äh vornehmen kann.
27:35  Arne
Ja, ja.
27:36  Holger
Das ist so das das Ziel.
27:38  Arne
Du willst auch keinen separaten Monitor dann haben, weil du den im Grunde nicht brauchst.
27:43  Holger
Genau, also der der Plan, den ich, den ich zurzeit verfolge, ist ähm das Ding am Fernseher anzuschließen als Monitor.
27:51  Arne
Mhm.
27:52  Holger
Da drin das Ding dann einzurichten und danach immer remote drauf zuzugreifen, also dass ich mit meinem mit meinem Mac ähm eine eine ähm V und C Verbindung aufbaue und dann dadrauf zugreife.
28:07  Arne
Ja. Ja, souverän.
28:09  Holger
Das ist das ist so der Plan. Und ja, mal gucken, ne. Ich habe auch noch so ein paar Gamecontroller, die ich daran schießen könnte. Ähm vielleicht kann ich auch irgendwie mal was zocken und dann aber auch mit dem Controller.
28:21  Arne
Hast du, fällt mir gerade ein, wenn du damit streamen willst? Unsere Border Dance Sessions, da bist du per Bild im Bild. Musst du eine Kamera anschließen und ein Mikro.
28:33  Holger
Ja, eine Kamera wird angeschoben, klar. Klar, klar.
28:35  Arne
Okay, alles klar, gut. Weil, äh, nee, Moment, du hast ja sowieso immer in der Kamera benutzt vom streamen und nicht die internen Kram vom Mac, ja. Okay, dann äh dann scheint mir das ein ein durchdachter Plan zu sein.
28:48  Holger
Also da nehme ich weiterhin meine meine Canon ähm Micro hier, APASC Kamera. Das sollte eigentlich alles so so laufen.
28:58  Arne
Sehr gut. Guti.
29:01  Holger
Ich bin gespannt auf die Erfahrungen, die ich dann da haben werde.
29:04  Arne
Ich auch. Ich.
29:06  Holger
Der Zusammenhund. Ist ja auch nichts Schlimmes. Also ich will Gehäuse aufmachen, Board rein, CPU, wenn die da drauf ist, dann lass die, ist sie da drauf und dann den Stein da einzusetzen und dann starten und und installieren. Also das ist jetzt, glaube ich, nichts Wildes.
29:20  Arne
Nee, ist es auch nicht. Es macht halt Spaß, das sind Gesellschaft zu machen.
29:25  Holger
Der.
29:26  Arne
Ja, okay, mir jedenfalls.
29:28  Holger
Ja, dann komm vorbei.
29:30  Arne
Yay. Okay, mache ich.
29:35
ich habe ähm ein eine TV-Sendendung beendet. Das heißt, ich habe sie nicht produziert, sondern geguckt,
29:45
Zweifel aufkam und zwar New Girl. Und New Girl hat einen ganz, ganz merkwürdiges Ende, weil das gibt nämlich sechs volle Staffeln,
29:54
in der siebten Staffel endet die Serie einfach so nach der achten Folge. Ganz plötzlich. Und das hat mich sehr überrascht und in ein tiefes Loch geworfen. Ich fand sie sehr, sehr gut, die Serie. Also die siebte Staffel
30:04
die ist ähm,
30:06
so ein bisschen hinten runter, die ist so ein bisschen anders als die anderen, aber den ganzen Kram vorher fand ich sehr, sehr, sehr sehenswert und würde das auch jedem empfehlen, der sich einfach so eine nette,
30:15
nette, sympathische Clique angucken mag, die irgendwelche Dinge erleben,
30:21
Ähm wie gesagt, das Ende fand ich ein bisschen schade. Jetzt bin ich so ein bisschen latent auf der Suche nach einem Ersatz. Ähm jetzt haben wir noch die neusten vier Folgen von Grace und Franky geguckt. Netflix eigene Serie über zwei alte Damen auch fantastisch, Jane Fonda und äh
30:36
wie heißt sie noch? Tom Lin. Ich habe den Namen vergessen von ihrer Kuhschauspielerin,
30:44
Äh jedenfalls sehr sehenswert.
30:47  Holger
Du könntest noch gucken äh it's always sunny in Philadelphia.
30:51  Arne
Ist das eine Comedy-Serie mit kurzen Folgen? So was suche ich halt.
30:54  Holger
Ja, das ist eine Comedy. Mir ist aber nicht ganz so jugendfrei, aber die ist sehr lustig.
30:58  Arne
Herr Jugendfrei ist nicht nicht das Problem für mich. Ich bin Erwachsen.
31:01  Holger
Und die ist manchmal auch ein Bild, manchmal ein bisschen stumpfer Humor.
31:05  Arne
Okay.
31:07  Holger
Aber aber also ist jetzt anderes Kaliber als als New Girl.
31:11  Arne
Okay, na gut.
31:12  Holger
Aber ich fand sie sehr gut.
31:13  Arne
Ich habe auch so Serien wie Friends oder Scrubs noch nie gesehen und bin mir nicht sicher, ob man das noch gucken kann. Also Scrubs wäre tatsächlich ein Kandidat für als nächstes gucken.
31:22  Holger
Ja, Scrubs ist super. Scrubs immer zu gucken.
31:25  Arne
Okay, dann würde ich wahrscheinlich gucken, äh Friends, ich glaube, das ist so ein bisschen aus der Zeit gefallen.
31:31  Holger
Ja
31:32  Arne
Schwer einzuschätzen. Also jedenfalls weiß ich, ist schwer inzwischen nur noch zu gucken.
31:39  Holger
Ja, and friends ist genau.
31:41  Arne
Friends ist halt zehn Jahre älter noch. Eigentlich das How I met your mother von der Vorzeit.
31:47  Holger
Ja, also viele haben ja äh gesagt, dass eigentlich eine Kopie ist von Friends.
31:51  Arne
Genau, ja. Deswegen bin ich mir da noch nicht so sicher, was ich machen soll, aber Sclubs gucken ist auf jeden Fall eine, eine Idee, die ich, die ich äh immer noch verfolge.
32:01  Holger
Ja, ich kann dir sagen, was ich mache jetzt als nächstes. Und zwar ähm Samstag und Sonntag. Also, ähm gestern und heute.
32:10  Arne
Ja.
32:12  Holger
Staffel 5 von.
32:18  Arne
Oh, Haus des Geldes.
32:20  Holger
Haus das Geld ist, da ist endlich die fünfte Staffel rausgefallen.
32:23  Arne
Okay.
32:24  Holger
Weil ähm also die die das Problem bei dieser Serie war, die erste Story Line war über zwei Staffeln verteilt,
32:34
Und dann haben sie eine neue hat sich da so gut ähm lief das so gut an, dass sie eine neue eine Fortsetzung quasi gemacht haben,
32:42
Und dann ähm war auf A war die auf einmal nach der vierten Staffel, also nach der zweiten Staffel dieser dieser neuen Story Line und der Fortsetzung nicht vorbei. Und der äh die geht jetzt wohl in in Staffel 15 vorbei hoffentlich.
32:54  Arne
Okay, okay, okay.
32:56  Holger
Und deswegen äh da bin ich sehr heiß drauf und das äh werde ich mir werde ich mir werde ich mir am Samstag mit Nachos und Bier auf dem Sofa gemütlich gemacht haben.
33:08  Arne
Ich verstehe, vielleicht werde ich das auch gemacht haben. Ich weiß noch nicht so genau, was ich heute Abend mache. Ähm wie guckst du das denn im Original mit Untertitel? Okay.
33:18  Holger
Spanisches Original.
33:19  Arne
Weil ich habe nämlich bei Netflix gesehen und da ist anscheinend spanische Original mit Untertiteln der Standard. Weil das eben keine, keine englische Serie ist. So.
33:27  Holger
Auch spanisches Original mit englischen Untertitel.
33:30  Arne
Ja, okay, damit damit deine Frau das auch versteht.
33:33  Holger
Ja, die versteht spanisch. Die die ist.
33:35  Arne
Versteht Spanisch, ja.
33:36  Holger
Sie ist flüssig, äh flüssig. Wie heißt denn das? Ist lohnt. Also sie hat in in Spanien, in Spanien und in Mexiko ähm studiert. Also die die kann, die kann Spanisch.
33:46  Arne
Cool, das würde ich, das würde ich dann wahrscheinlich auch so machen. Ich bin ja immer noch dabei, ähm seid Tobi, unser Gast war übrigens, ne? Ich glaube, ein Tag vorher oder später habe ich angefangen mit Spanisch lernen bei Duo-Lingo. Und da bin ich auch seitdem dabei.
33:58
ne. Ich bin jetzt, ich habe gerade meinen hundertelf Tag hinter mich gebracht. Ne, auf dem Kalender müsste das ziemlich exakt hundertelf Tage her sein, dass Tobi bei uns in der Sendung war,
34:08
Äh
34:09  Holger
Mir vor, als wären das gestern gewesen wäre.
34:11  Arne
Ja, es war ja auch gestern, in dem Moment, wo diese Folge erscheint, war das gestern,
34:20
Jedenfalls äh ziemlich gut. Pass auf. Ähm und deswegen würde ich das wahrscheinlich dann auch so gucken,
34:26
finde ich, finde ich auch ganz reizvoll, mal eine eine anderssprachige englisch äh eine anderssprachige Serie als Englisch zu gucken, so rum.
34:33  Holger
Ja.
34:35  Arne
Okay, ich habe ein neues Hobby. Ich bin nämlich in einen Hobbyladen gegangen ähm,
34:42
in einen Spiegelladen, der heißt Atlantis in Hamburg. Und das ist ein sehr, sehr schönes Geschäft. Da gibt's zwei Varianten von, eins in der Wagner Straße und eins davon in der ähm,
34:49
keine Ahnung. Also der nicht den in der Baggerstraße habe ich versucht, sondern den anderen Laden. Und da habe ich mir Kram gekauft zum,
34:58
Miniaturen bemalen. Also die kleinen Plastikfigürchen, die so bei Spielen vor allem bei sind, die ich ja
35:05
wer Kickstarter so erwerbe und ähm von denen demnächst auch noch einen ganzen Stapel bei mir ankommt, weil ich über die letzten Jahre einfach da bei Kickstarter einiges geweckt habe und es dauert immer eine ganze Weile, bis der Kram dann kommt.
35:18
schon seit längerer Zeit bei mir rumliegen und die Figuren sind halt,
35:22
grau und hässlich und die wollte ich auf jeden Fall anmalen, weil das auch nur vier sind und dann habe ich das gesamte Spiel quasi fertig angemalt,
35:31
dafür brauchst du halt so ein bisschen Kram. Du kannst dich einfach hingehen, Pinsel und Farbe und die Figuren anmalen, sondern.
35:37  Holger
Tuschkasten voll zur Schule und.
35:39  Arne
Ja, genau, genau. Äh du musst halt wissen, was du tust. Und da gibt's so ein paar Sachen, was man mit so einer Figur anstellen muss,
35:47
Zum einen muss man sie entgraten. Ne, du musst gucken, dass die die Feinheiten, die da drin sind, auch alle drin sein sollen und nicht daher kommen, dass die einfach schlecht gearbeitet ist und du die Gussnaht siehst beispielsweise oder die Clips naht von den
36:01
von den Packungen, wo die drin waren, wenn du die zusammengebaut hast, bei dem Spiel beispielsweise war das halt äh war das halt schwierig. Und die musst du alle entfernen. Danach musst du die,
36:11
mit einem Primer quasi grundieren,
36:15
und das kannst du entweder mit Pinsel machen, dann heißt, du musst die ganze Figur einmal komplett in der Farbe anpinseln und das ist halt eine raue, matte Farbe,
36:24
der andere Farben dann halten. Oder du machst es so wie ich, du kaufst dir einfach eine große Spraydose und sprayst einfach deine Figuren komplett schwarz an. Oder,
36:34
fleischbraun oder in grün oder rot oder was immer du hast. Ich habe jetzt erstmal nur schwarz.
36:41
Reicht für den Anfang auch und dann kannst du dich halt dranmachen, die Figuren anzumalen. Da gibt's verschiedene Sachen. Zum einen willst du natürlich bestimmte Elemente einfach, ne, wenn die Figur einen Umhang hat, den willst du vielleicht blau malen, dann hat den Umhang blau,
36:55
Das machst du erstmal nur in einer Farbe, ohne Schattierung. Anschließend,
36:59
kannst du zwei Dinge machen, um diesen, die Schatten hinzukriegen und die Konturen besser darzustellen. Das eine ist, du verpasst der Figur einen Wash, das heißt,
37:09
du tust da sehr dünnflüssige Farbe auf diese Figur und die,
37:13
trocknet dann in den Stellen, wo sie sich sammelt und das sind halt die innenliegenden Stellen. Also die die ganzen Ritzen und und Kanten und so. Dadurch wird das dunkler. Und dadurch kommen die Konturen besser raus und die Alternative ist oder du kannst auch beides machen.
37:29
Du nimmst einen trocken also einen Pinsel in Farbe, streichst den auf so einem Küchencrep fünfmal ab, bis da praktisch keine Farbe mehr rauskommt,
37:40
und dann streichst du deine Figur damit leicht über. Damit werden die Spitzen in der Farbe, die du dann benutzt.
37:46
Das nennt sich Dry Brush trocken mahlen quasi trockenbürsten. Und damit kriegst du halt die Spitzen heller. Oder in der Farbe angemalt, die du haben willst.
37:54
Und dadurch kannst du halt die verschiedenen Tiefen,
37:57
Dieser Figur, Struktur, quasi anmalen und dem ganzen dann mehr, mehr Räumlichkeit geben und das schöner machen und so. Da habe ich mich jetzt in den letzten Monaten sehr intensiv mit YouTube befasst, da gibt's sehr, sehr schöne Tutorial,
38:10
und äh bin jetzt dazu übergegangen, das zu machen, habe auch schon eine Kiste von Aliens angemalt oder in angemalt und ein i von angemalt, weil ich dachte, na, nimmst du mir lieber so einfache Dinge, die nicht unbedingt viel Wiedererkennungswert haben?
38:23  Holger
Mhm.
38:24  Arne
Bevor ich mich dann an die Sachen wage, die auch tatsächlich eine Grafik haben, die irgendwie bestimmt aussehen müssen.
38:30  Holger
Macht dir das Spaß, das Ganze anzumalen.
38:33  Arne
Das macht mir tatsächlich Spaß, vor allen Dingen deswegen,
38:36
Vor allen Dingen deswegen, weil ähm weil es halt eine Tätigkeit ist, von denen ich sehr wenige kenne, wo ich nichts machen muss, als meine Hände bewegen und gucken,
38:47
Es ist perfekt, um irgendwie im Wohnzimmer zu sitzen und Angela beim Fernsehen zuzugucken. Nee, ich gucke da natürlich nicht, sondern höre nur dazu. Oder um Podcast zu hören beispielsweise. Und solche Tätigkeiten habe ich halt nicht eigentlich,
39:01
Na, ich könnte halt abwaschen, das mache ich aber nicht wahnsinnig lange oder staubsaugen aber dabei irgendwas hören ist auch blöde. Wäsche aufhängen mache ich noch oder laufen gehen oder so, aber das mache ich momentan auch nicht so viel.
39:12  Holger
Ja. Ja, wenn dir so viel Spaß macht, ne, wie viele Figuren hast du denn da jetzt zum Bemalen bei dir?
39:18  Arne
Also ich schätze, dass ich in all meinen Spielen so an die vierhundert Figuren habe. Die will ich aber nicht alle anmalen natürlich.
39:23  Holger
Damit bist du dann aber damit bist du ja eigentlich ja schon im nächsten Monat vorbei.
39:28  Arne
Welche Figuren willst du angemalt haben, Helga.
39:31  Holger
Die Domfiguren könntest du mir anmalen.
39:33  Arne
Die dumm, ja ja tatsächlich, tatsächlich, da habe ich, da habe ich auch äh tatsächlich Lust zu, weil das spannende Figuren sind und weil die ziemlich cool sind. Äh die sind allerdings, die gefallen dann in die Kategorie von, wenn sie falsch angemalt sind, erkennst du sie nicht mehr so gut.
39:47  Holger
Richtig.
39:48  Arne
So, deswegen müsste ich mir dann vorher genau Bilder angucken von den Figuren. Aber ja, auf jeden Fall. Ich habe gemerkt, es lohnt sich schon, einfach die Figuren schwarz anzumalen und mit so einem,
39:58
die Spitzen heller zu machen, dann haben die nämlich plötzlich Konturen und sehen einfach schon erheblich spannender aus. Also allein das ist schon ziemlich cool,
40:08
Ähm ich habe übrigens für dieses Komplett-Set 44 Euro bezahlt, da war ein so ein so ein so ein Set Dungeons and Dragons, nass
40:17
Na gut, ich habe den Titel vergessen, wir können das verlinken. Nee, fragt einfach nach, wenn ihr's wissen wollt, dann suche ich das raus. Ähm so ein so ein
40:27
Basisset mit verschiedenen Farben und so einem Mini drin, zum zum Bemalen, ein Pinsel war da auch schon beide, habe ich mir noch ein besorgt zum Trocken äh Bürsten
40:36
und einen ähm.
40:37  Holger
Ist der weicher, oder? Bis Herta.
40:39  Arne
Nee, der ist härter tatsächlich. Der hat steifere Borsten. Ähm dann habe ich mir eben dieses Spray besorgt, eine riesen Dose,
40:48
von Army Painter heißt die Firma, die diesen ganzen Kram herstellt. Ähm und einen einen Klarlack zum Überlackieren anschließend und noch einen ein Wash äh um die Konturen dunkler zu machen, wenn nötig.
41:02
und dafür habe ich halt vierundvierzig Euro bezahlt und dann war halt so und dann brauchst du halt noch so andere Sachen. Ich habe mir zum Beispiel eine Nasspalette gebaut, ne? Du kannst die Farben das sind alles so kleine Tuben. Da kannst du nicht mit einem Pinsel reingehen, sondern du musst die Farbe da rausdrücken. Also wie so ein,
41:17
Nasentropfen sehen die ungefähr aus, nur ohne diesen Mechanismus um. Das heißt, du musst die Farbe da rausdrücken und irgendwo drauf tun und dann kannst du da mit dem Pinsel rein,
41:27
das irgendwo drauf, machst du am besten nicht irgendwo, wo's trocknen kann. Deswegen besorgst du dir,
41:32
Eine Nasspalette, das kann man sich kaufen oder man bastelt es selber. Das heißt, ich habe jetzt eine Tupper-Schüssel genommen, habe da vier Lagen, also habe eine runde Tupperschüssel, habe da zurechtgeschnitten, vier Lagen Küchenpapier,
41:45
zur Küchencreme. Habe die nass gemacht, da drauf einen zurecht geschnittenes äh rundes äh Backpapier.
41:53
Und da drauf tue ich jetzt meine Farben. Das heißt, ich kann meine Farben zum einen da drauf tun, die werden dann befeuchtet, zum einen von der Luftfeuchtigkeit dadrin und zum anderen von unten durch das Backpapier durch,
42:02
und ich kann den Deckel draufmachen, das heißt, die Farben, die ich gestern da reingetan habe, die sind auch heute noch gut genug, dass ich damit malen kann. Und das nennt sich halt Nasspalette und man kann es auch für teuer Geld kaufen, ne? Man kann es sich ihm auch einfach selber basteln,
42:14
Und äh das spart letztlich einfach Geld. Deswegen, weil du die weil die Farben nicht eintrocknen.
42:22
Ja, kann man sich sehr, sehr viel mit befassen. Ich habe da jetzt echt Spaß dran und werde meine Figuren alle anmalen. Äh zuerst denke ich, werde ich eben die Figuren anmalen und die Addian-Figuren, Alien, äh,
42:35
Und dann mal gucken wie es weitergeht. Also ich hab tatsächlich auch noch viele viele Spiele und und so die mir nicht so wertvoll sind. Wo ich das machen könnte aber nicht unbedingt muss.
42:49
Genau.
42:50  Holger
Wir haben ja letztens auch ein Spiel gespielt.
42:52  Arne
Richtig, wir haben auch ein Spiel gespielt. Siehst du, jetzt könnte ich auch noch anmalen.
42:56  Holger
Genau, da kommen wir da können wir kurz drüber reden. Ähm da und zwar seht ihr ein paar Getränke vorbeigebracht habt, haben wir 5zehn Minuten das Spiel gespielt, oh,
43:08
Ähm das äh da hattest du schon drüber berichtet. Das ist ich würde es als Schachspiel bezeichnen, also es ist sehr Schach Schach ähnlich, nur mit dem Unterschied,
43:20
Dass die Figuren nicht dass dass die Figuren nicht bestimmt, wie man ziehen kann, sondern dass man Karten hat, mit denen man zieht.
43:28
Ähm und äh von deiner Beschreibung, das war ja das einzige Spiel, glaube ich, wo ich gesagt habe, oh, das hört sich interessant an,
43:35
und jetzt haben wir's gespielt. Es dauert ja irgendwie keiner. Zehn Minuten, viertel Stunde oder sowas. Ähm äh und es ist tatsächlich sehr interessant. Also es gefällt mir sehr gut,
43:45
Dafür, dass es eigentlich so ein einfaches Regelwerk hat.
43:47  Arne
Ja genau. Es gibt halt 16 verschiedene Bewegungsmuster und die wechseln immer von diesen sind überhaupt nur fünf im Spiel, also 16 Karten gibt's und fünf werden verteilt. Die jeder kriegt zwei und die letzte Karte ähm,
44:01
Die ist quasi der Wanderpokal,
44:04
Ähm und da steht auch drauf, wer anfängt, das heißt, es gibt nicht irgendwie weiß fängt immer an, wie beim Schach, sondern es gibt halt zwei Farben und die eine Farbe wird halt zufällig ausgelost, wer anfängt.
44:15
genauso wie diese Karten auch. Das heißt, jedes Spiel, was du spielst, ist dann auch unterschiedlich. Und das macht das Ganze spannend. Ich habe jetzt vorhin grade gegen meine Tochter gespielt, die Ältere. Und die hat mich in vier Zügen besiegt,
44:28
Und ich wusste gar nicht, wie mir geschieht, weil sie, weil wir nämlich einfach Karten hatten, mit denen man sehr weit vorwärts kommt,
44:36
die hat sie benutzt und mit der man sehr weit zur Seite kommt und die hatte sie halt auch liegen und dann war es einfach nichts, nicht mehr zu retten nach vier Zügen. Hat sie einfach gewonnen. So und das ist schon äh
44:48
ungewöhnliche Situation. Ja, gutes Spiel.
44:53  Holger
Ja, finde ich auch. Das äh sind äh halt ein Zweispielerspiel. Ähm und also jetzt nicht fürn für einen Familienabend vielleicht gedacht, wenn du mit mit sechs Leuten spielen möchtest. Ähm aber so für zwei Leute ist es ideal. Also hat mir echt gut gefallen.
45:09  Arne
Mir auch, mir auch.
45:10  Holger
Kann man das eigentlich so kaufen oder war das auf sie da so ein Kicksatter-Ding?
45:13  Arne
Nee, das Ganze einfach so kaufen, kostet um die zwanzig Euro, da gibt's halt so zwei Erweiterungen für die irgendwie zehn, fuffzehn kosten, aber die brauchst du halt erst dann, wenn dir die Karten langweilig werden, die du hast.
45:24  Holger
Ja
45:26  Arne
Ähm und ich glaube tatsächlich eine von den beiden Erweiterungen, die macht doch andere Dinge. Aber eine sind einfach nur mehr Karten.
45:33  Holger
Unitär.
45:35  Arne
Genau.
45:38  Holger
Gut.
45:39  Arne
Damit, wir hören uns am Montagabend wieder um 19 Uhr zum spielen.
45:44  Holger
Genau und eine eine kleine Erinnerung da vielleicht ähm ich würde sagen, das streamen wir jetzt nur noch bei dir aufm Kanal.
45:53  Arne
Alles klar, können wir machen.
45:54  Holger
Weil weil erstens ist es blöd, wenn wir ein Spiel, also es ist ja bei bei so einem Zweispielerspiel eigentlich auch ganz cool, weil die Leute dann aus zwei Sichten spielen können. Ähm aber da das ist ja bei mir noch nicht so richtig funktioniert, ähm ist es vielleicht erst mal sinnvoller, wenn wir nur bei dir streamen,
46:09
Ähm und dann, wenn ich meinen meinen Streaming-Rechner habe, dann können wir mal gucken, wie wir's dann machen.
46:13  Arne
Dann können wir nur bei dir streamen, ist auch okay.
46:15  Holger
Nee.
46:16  Arne
Abgesehen davon äh noch eine Änderung, nicht nur, dass wir nur noch bei mir streamen, sondern wir streamen auch nicht mehr Borderlands, sondern Borderlands zwei.
46:25  Holger
Genau. Da ähm äh wir haben bei äh eins sehr durchgespielt und dann haben wir,
46:34
Die eine Extension gespielt und sind dann zu dem Schluss gekommen, dass es total sinnlos ist, jetzt noch eine tolle Waffen einzusammeln, wenn man da hinterher sowieso nichts mit machen kann,
46:43
Deswegen ist es sinnvoller, wenn wir ähm zwei spielen. Und es wird lustig, das wird lustig.
46:46  Arne
Genau. Fenster Extensions gibt, würde ich die vielleicht sogar auch zwischendurch spielen, bevor wir denn den Endbus von Borderlands zwei spielen. Ich weiß nicht, ob es geht.
46:56  Holger
Ja, geht ähm es kommt immer so ein bisschen darauf an, ob man hoch genug gelevelt ist, dass sich das lohnt, diese Extension zu starten, ohne dass man irgendwie fünfmal tausend Mal steppt.
47:05  Arne
Ja, okay, okay. Das können wir ja dann sehen. Guti, also bis Montag. Schaltet alle ein. Bis denn. Tschüss.
47:14  Holger
Tschüss.