Hörbar Rust

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden. Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/hoerbar_rust.html

subscribe
share





Annabelle Mandeng


Sähen Sie einen Ganzkörper-Röntgen-Scan - falls es sowas überhaupt gibt - von unserem heutigen Gast, so würden Mediziner aus dem Staunen nicht herauskommen. Viele Schrauben fänden sie, ein halbes Kilo Titan, verheilte Brüche und Risse. Ach, hieße es vielleicht, dieser Körper gehört sicherlich einer Stuntfrau. Und vielleicht stimmt das auch ein bißchen, denn die Schauspielerin und Moderatorin, Annabelle Mandeng, hat sowohl körperlich als auch seelisch und beruflich und privat etliche Stunts hingelegt und bewältigt. Aufgewachsen ist die Tochter einer Deutschen und eines Kameruners in Niedersachsen, wo sie auch Abitur machte, dazwischen ging's nach Togo und Pakistan. Selbst wenn das Leben der heute 50jährigen zwischendurch von außen mal ruhig anmutete - irgendwas war eigentlich immer. Dies im Hinterkopf is es umso erfreulicher zu sehen, wie unängstlich und neugierig Annabelle Mandeng nach wie vor durch ihr Leben cruist - und zwar in ziemlich rasantem Tempo. Jetzt hat sie darüber ein Buch geschrieben: "Umwege sind auch Wege - Vom Schwarzsein und anderen Abenteuern" - und von genau diesen erzählt sie in der Sendung. // Playlist zur Sendung: Pharrell Williams - Freedom // Prince - Thunder // Supertramp - Breakfast in America // Cream - White Room // Keziah Jones - Rhythm is love // Black Eyed Peas - Pump it // Glenn Gould plays J.S. Bach - Goldberg Variationen 1 a 1 // Quincy Jones feat. Tramaine Hawkins - Händel's Messiah - And he shall purify | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.


share







 2021-09-05  1h25m