Die Große Anfrage

Sebastian Striegel fragt nach. In jeder Podcast-Folge spricht er mit einer spannenden Persönlichkeit aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Sport über ihre Sicht auf die Herausforderungen der Zukunft. Wichtig sind dabei neue Perspektiven auf die Herausforderungen unserer Zeit, abseits der politischen Farbenlehre. Hier werden keine endgültigen Antworten gesucht, sondern neue Ansätze für einen Weg in eine lebenswertere Gesellschaft. Sebastian schaut in eine Zukunft, die mitgestaltet werden will. Die Große Anfrage erscheint ab jetzt mindestens 1x im Monat. https://sebastian-striegel.de/ Über Feedback und Anregungen freut sich Sebastian sehr. Er ist u.a. hier zu erreichen: Twitter: https://twitter.com/StriegSe Instagram: https://www.instagram.com/striegse Facebook: https://www.facebook.com/StriegSe

https://sebastian-striegel.de/

subscribe
share





episode 19: Die Große Anfrage – Folge 18 – Wie geht Mobilität in Zukunft?


Sebastian Striegel im Gespräch mit Katja Diehl

In der 18. Folge von Die Große Anfrage spricht Sebastian mit Katja Diehl, aka SheDrivesMobility. Katja ist Aktivistin für die Mobilität der Zukunft. Sie ist u.a. als Beraterin der Grünen Verkehrsministerin Österreichs Leonore Gewessler tätig. Sebastian möchte zunächst von Katja wissen, wie sie den aktuellen Status der Mobilitätspolitik einschätzt. Außerdem diskutieren die beiden über Ursachen der auffallend emotionalen Debatten um die Zukunft besonders des Autoverkehrs. Thema ist auch, inwiefern eine Veränderung der Arbeitswelt – etwa durch Homeoffice und Coworking Spaces – das Verkehrsaufkommen positiv beeinflussen könnte. Beide nehmen auch die Diskrepanz zwischen Stadt und ländlichen Räumen in den Blick.

Wie kann Mobilität besser, d.h. zukunftsgerechter gestaltet werden? Was braucht es dafür bzw. welche tauglichen Konzepte und wirksame Hebel sind vorhanden?.

• Katja im Netz und bei Twitter: @kkklawitter

• Katjas Podcast

• zum jüngsten Autogipfel

• „Third place“ oder „Dritter Ort“

• über Hermann Knoflacher

• „Warum das Auto die Welt furchtbar macht“ – Gespräch mit Hermann Knoflacher

• Video: „Der alte Mann und sein ‘Gehzeug’ – zum 80. Geburtstag des Verkehrsvisionärs Hermann Knoflacher“

• Anzahl zugelassener Pkw in Deutschland von 1960 bis 2021

• SUV-Unfall in Berlin

• zum Abbau des Schienennetzes seit 1990

• „Zu Spitzenstunden sind nie mehr als zehn Prozent der Fahrzeuge gleichzeitig unterwegs.“ (Seite 5 des Ergebnisberichts „Mobilität in Deutschland“)

–––

Die Große Anfrage erscheint mindestens 1x im Monat.

www.sebastian-striegel.de

–––

Über Feedback und Anregungen freut sich Sebastian sehr. Er ist u.a. hier zu erreichen:

Twitter: https://twitter.com/StriegSe

Instagram: https://www.instagram.com/striegse

Facebook: https://www.facebook.com/StriegSe


share







 2021-09-06  39m