Amerika Übersetzt

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

https://amerikauebersetzt.buzzsprout.com

subscribe
share





episode 33: Umstrittene Gesetze, Abwahlversuche und eine Jurte


Wendy ist nach Kalifornien gereist zur Weinlese und berichtet, worüber alle gerade reden: das neue Abtreibungs-Gesetz in Texas. Demnach kann jeder und jede nun all diejenigen verklagen, die einer Frau auch nur ansatzweise helfen, eine Abtreibung nach der 6. Schwangerschaftswoche zu haben. Also zu einem Zeitpunkt, an dem die meisten Frauen noch gar nicht wissen, dass sie schwanger sind. Das kann - theoretisch - sogar den Taxifahrer betreffen, der eine Schwangere zu einer Abtreibungsklinik fährt.
Währenddessen stimmen die Kalifornier darüber ab, ob sie ihren Gouverneur Gavin Newsom abberufen sollen oder nicht. Er hatte auf dem Höhepunkt der Corona-Krise gegen seine eigenen strengen Pandemie-Regeln verstoßen.
Und schließlich reden wir darüber, was kalifornische Reben, Waldbrände, Trauben zwischen Zehen und mongolische Jurten auf dem Weinberg von Wendys Familie miteinander zu tun haben. Cheers!

Links:
Big Basin Vineyards

Credits:
Theme Music:  Reha Omayer, Hamburg

Find us on:
Facebook: AmerikaUebersetzt
Twitter: @AUbersetzt

Contact us:
amerikauebersetzt@gmail.com




share







 2021-09-08  27m