Zwischen zwei Deckeln

Da draußen gibt es abertausende interessante Sachbücher; voller Wissen, Ideen, Argumente und Inspiration. Und jeden Monat kommen neue dazu. Niemand kann all diese Bücher lesen, auch wir nicht. Aber wir können euch davon berichten, wenn wir ein interessantes Buch gefunden haben und ein wenig erzählen und diskutieren, worum es darin geht und welche Ideen die Autor_innen entwickeln. Wir lesen, was uns interessiert. Das sind aktuell in erster Linie Bücher über Wissenschaft, Gesellschaft und das gute Leben. Also hört einfach rein!

https://zwischenzweideckeln.de

subscribe
share





episode 30: Deutschland rechts außen von Matthias Quent


Während uns die letzte Episode noch zum reflektierten Nichtstun aufforderte, wird es dieses Mal etwas aktivistischer:

Matthias Quent zeigt in seinem Buch Deutschland rechts außen die langen Linien rechter Mobilisierung und Politisierung auf. Kernthese ist: Die Gesellschaft ist so liberal eingestellt wie nie und wird – scheinbar – paradoxerweise parallel dazu von rechten Demokratiefeind*innen so stark bedroht wie noch nie. Wenn man versteht, wie rechtsreaktionäre Kräfte in Deutschland agieren, kriegt man gleichzeitig politisches Rüstzeug an die Hand um sich ihnen entgegenzustellen und genau das fordert Quent von uns allen ein.

Shownotes
  • Buch: 36,9 Grad von Nora Bossong
  • Buch: Schutzzone von Nora Bossong
  • zu Antonio Gramsci
  • Buch: Scale von Geoffrey West
  • Buch: What Strange Paradise von Omar El Akkad
  • Buch: American War von Omar El Akkad
  • ZZD029: Nichts tun von Jenny Odell
  • Buch: Deutschland rechts außen von Matthias Quent
  • zu Matthias Quent
  • SZ-Artikel zur Konservativen Revolution
  • zur Theorie der Schweigespirale von Elisabeth Noelle-Neumann
  • taz-Artikel zum Extremismus der Mitte
  • Jacobin-Artikel Hayeks Erben
  • zum Anomie-Begriff von Durkheim
  • ZZD020: Die Vereindeutigung der Welt von Thomas Bauer
  • Luhmann-Zitat
Mehr Literatur
  • ZZD013: Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche von Reni Eddo-Lodge
  • ZZD007: Volkes Stimme? von Thomas Niehr und Jana Reissen-Kosch
  • Buch: Männerfantasien von Klaus Theweleit
  • RBB: Baseballschlägerjahre
  • philosophie-Magazin-Interview mit Lorraine Daston: Objektivität und Überparteilichkeit fallen aktuell nicht mehr zusammen
  • NY-Times Artikel von Paul Krugman America Didn’t Give Up on Covid-19. Republicans Did.
  • Podcast-Episode: The war on Muslims – The Ezra Klein Show
  • Zeit-Artikel: Die Apokalypse ist leider auserzählt
  • Buch: Wie Demokratien sterben von Daniel Ziblatt und Steven Levitsky
  • Buch: Retrotopia von Zygmunt Bauman
  • Graphic Novel: Weisse Wölfe
Quellen und so
  • Intro und Outro der Episode stammen aus dem Stück Maxixe von Agustin Barrios Mangore, eingespielt von Edson Lopes (CC-BY).
  • Das Umblättern zwischen den Teilen des Podcast kommt hingegen von hoerspielbox.de.

Zwischen zwei Deckeln findest du auch im sozialen Medium deiner Wahl: Twitter, Instagram und Facebook.

Der Beitrag 030 – Deutschland rechts außen von Matthias Quent erschien zuerst auf Zwischen zwei Deckeln.


share







 2021-09-09  1h16m