Mehr als eine Frau deiner Zeit - der Generationenpodcast

In Generationen-Gesprächen zwischen einigen ostdeutschen Frauen verschiedener Altersgruppen sowie Müttern mit ihren Töchtern möchten wir herausfinden, was von der einen an die andere Generation weitergegeben wurde und noch immer wird, wie die „Ostfrauen“ selbst auf ihr Vermächtnis schauen, was die Jüngeren daraus für sich mitnehmen und was es in diesem Kontext heute noch bedeutet, ostdeutsch zu sein.

https://mehralseinefraudeinerzeit.medienkomm.uni-halle.de/

subscribe
share






episode 3: Schaffen & Schuften – mit Silke


Die Sprembergerin Silke Butzlaff wollte eigentlich gar nicht in den Bergbau. Sie wollte lieber Kindergärtnerin oder Friseurin werden, wie ihre Mutter. Inzwischen arbeitet sie jedoch seit fast 40 Jahren im Bergbau und steuert den ältesten noch in Betrieb befindlichen Eimerkettenbagger in der Lausitz. In dieser Folge erzählt sie, wie es dazu kam, welche Erfahrungen sie als Frau in der männerdominierten Branche gemacht hat, wie sich ihre Arbeitssituation seit der Wiedervereinigung verändert hat und was sie jungen Frauen mitgeben möchte, die gerade am Anfang ihres Berufslebens stehen. Gestaltet und moderiert hat die Folge Lisa. Viel Spaß beim Hören!

Fakten:

Löw Beer, D. (2021). Mit Herz und Bagger. Ein Porträt der Baggerfahrerin Silke Butzlaff. In J. Staemmler (Ed.), Wir machen das schon: Lausitz im Wandel (S. 19-27). Berlin: Christoph Links Verlag.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (2019). Abschlussbericht Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/A/abschlussbericht-kommission-wachstum-strukturwandel-und-beschaeftigung.pdf?__blob=publicationFile

Mehr Infos und Hintergründe zum Podcast findest Du hier: https://mehralseinefraudeinerzeit.medienkomm.uni-halle.de/


share








 2021-09-02  13m