Mehr als eine Frau deiner Zeit - der Generationenpodcast

In Generationen-Gesprächen zwischen einigen ostdeutschen Frauen verschiedener Altersgruppen sowie Müttern mit ihren Töchtern möchten wir herausfinden, was von der einen an die andere Generation weitergegeben wurde und noch immer wird, wie die „Ostfrauen“ selbst auf ihr Vermächtnis schauen, was die Jüngeren daraus für sich mitnehmen und was es in diesem Kontext heute noch bedeutet, ostdeutsch zu sein.

https://mehralseinefraudeinerzeit.medienkomm.uni-halle.de/

subscribe
share






episode 2: Schaffen & Schuften – mit Bärbel, Karla & Jana


In dieser Folge erzählen Bärbel Grätz, Karla Osiander und Jana Schneider, die zu drei Generationen von Ostfrauen gehören, von ihren Erfahrungen in der Arbeitswelt vor und nach der Wiedervereinigung und heute. Bärbel hat als Brückenfahrerin im Tagebau gearbeitet und mehr als ihr halbes Leben in der DDR verbracht. Sie verdiente ihr eigenes Geld und schöpfte Selbstbewusstsein aus ihrer Arbeit. Ihre Tochter Karla ist gerade in den Job gestartet als die Mauer fällt und verliert ihren Studienplatz. Als sie mit ihrer Familie Anfang der 2000er Jahre von Hoyerswerda in den Schwarzwald zieht, merkt sie, wie sehr sich die in Ost und West geprägten Frauenbilder und Arbeitskulturen unterscheiden. Für ihre Tochter Jana sind Karla ebenso wie Großmutter Bärbel Vorbilder. Sie würde gerne an ihre beruflichen Erfolge anknüpfen, kann jedoch aufgrund der fehlenden Betreuungsmöglichkeiten für ihren Sohn aktuell aber nicht arbeiten. Ihre Ostsozialisation empfindet sie dennoch als wertvoll. Gestaltet und moderiert hat die Folge Daniela. Viel Spaß beim Hören!

Fakten:

  • Silke Röbenack (2020). Der lange Weg zur Einheit – Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in Ost- und Westdeutschland. Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

  • Dietmar Hobler, Svenja Pfahl, Aline Zucco (2020). 30 Jahre deutsche Einheit – Gleichstellung von Frauen und Männern auf den Arbeitsmärkten in West- und Ostdeutschland? WSI-Report Nr. 60. Hans-Böckler-Stiftung.

  • Patrick Schwarz (2019). Guter Osten. Böser Osten. Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

  • Hildegard Maria Nickel, Martin Kopplin (2019). Ostfrauen. Mythos und Wirklichkeit. Wissenschaftliche Kommentierung der Daten des ALLBUS 2018. rbb und MDR mit Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft mbH

  • Kristen R. Ghodsee (2019). Warum Frauen im Sozialismus besseren Sex haben. Und andere Argumente für ökonomische Unabhängigkeit. Suhrkamp.

  • BMFSFJ (2015). 25 Jahre Deutsche Einheit. Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit in Ostdeutschland und Westdeutschland.

  • MDR (2011). Lexikon. Gleichberechtigung. Frauenpolitik | Hausfrau | Mütter.

Mehr Infos und Hintergründe zum Podcast findest Du hier: https://mehralseinefraudeinerzeit.medienkomm.uni-halle.de/


share








 2021-09-01  21m