Lost Levels

Es war nie leichter, ein Spiel zu entwickeln. Gleichzeitig ist es dadurch schwerer denn je, die schönsten, besten, interessantesten Titel zu finden. Und von denen gibt es viele! Das Team von Lost Levels spricht alle zwei Wochen über seine Entdeckungen und präsentiert Spiele zwischen Indie und AA, die euch sonst vielleicht entgangen wären und die in anderen Medien zu kurz kommen.

https://lostlevels.de

subscribe
share






episode 76: Das Sayonara-Wild-Hearts-Syndrom


Manchmal braucht man einfach ein Spiel wie das liebste Comfort Food. So wie das Biberstrategiespiel Timberborn oder das Animal-Crossing-Like Haven Park, mit denen Daniel teilweise noch bis kurz vor der Podcast-Aufnahme beschäftigt war. Florian hingegen will Krawall statt Komfort und wirft die Indie-Skate-Konkurrenz Skatebird und The Ramp in einen virtuellen Ring, wobei das zen-mäßige interaktive Spielzeug als klarer Sieger hervorgeht. Gleiches lässt sich nicht vom viel zu langen, aber optisch hervorragenden The Artful Escape sagen. Visuell ansprechend sind auch Christinas Titel Potion Craft und Crime Reaper, wobei sie nur von einem Spiel komplett überzeugt ist. Unsere Leckerlevels zwischen dicker Mayonnaise, veganen Fleischbrötchen und Orangenschmarrn überzeugen dafür auf ganzer Linie.

  • Kommt in unseren Discord!
Im Cast besprochene Spiele:
  • Timberborn ab 2:15
  • Haven Park ab 13:02
  • The Ramp ab 17:20
  • The Artful Escape ab 29:51
  • Potion Craft ab 42:40
  • Crime Reaper ab 49:22
  • Leckerlevels ab 57:35


share








 2021-09-29  1h12m