Der Trashtaucher

Cineastisches Liebhaber-Projekt über Trash, B-Movies und Horror. ACHTUNG, ANSTECKUNGSGEFAHR!

https://www.trashtaucher.de

subscribe
share





episode 49: #046 - THE MANSTER (1959)


JEKYLL & HYDE MACHEN URLAUB!

Ein amerikanischer Reporter wurde nach Japan geschickt, um einen exzentrischen japanischen Wissenschaftler zu interviewen. Die Wissenschaftler arbeiten an bizarren Experimenten in einem Labor. Als der Arzt erkennt, dass der glücklose Korrespondent der perfekte Kandidat für sein nächstes Experiment ist, spritzt er ihm ein Serum, das ihn in ein scheußliches, zweiköpfiges Monster verwandelt.

Heute heißt es: Wünsch dir was! Ein treuer Podcasthörer hat in meiner Amazon-Wishlist gewildert, weshalb mir unerwartet der 50er-Jahre Monster-Mörder-Movie "The Manster" ins Haus geflattert kam. Die japanisch-amerikanische Koproduktion orientiert sich hier ganz ungehemmt an der zwiegespaltene Mördernovelle "Die seltsame Geschichte des Dr. Jekyll und Mr. Hyde", verlagert das ganze jedoch ins schwarz-weiße Tokio. Aber macht ein Monster mit zwei Köpfen auch gleich einen doppelt so kultigen Monsterfilm?

Erfahrt alles zu THE MANSTER in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast!

P.S.: Falls IHR einen Filmwunsch habt, den ich unbedingt mal besprechen soll, schaut doch mal auf meiner Amazon-Wishlist vorbei.

Bildmaterial: © Studio Hamburg
Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)


share







 2021-10-11  24m