Die Leichtigkeit der Kunst

Der Podcast “die Leichtigkeit der Kunst” bringt dir regelmäßig unbefangene Kunstgespräche aus ganz Deutschland. Ich liebe es, die Kunst mit Achtsamkeit und Leichtigkeit zu betrachten und bin immer gespannt auf die Geschichte hinter den Werken. Im Podcast “die Leichtigkeit der Kunst” schnappe ich mir Experten, die informativ & intim sowie augenzwinkernd & aufschlussreich erklären können. Und zwar genau dort, wo sie am leichtesten zu finden sind: in Museen, Ausstellungen, Galerien, Werkstätten und vielleicht auch mal hinter der Bühne. Dort spreche ich mit meinen Gästen über die Frage der Herkunft, Passion & Leidenschaft sowie über Biografien aller Art. Findet hier eure monatliche Inspiration für eine Begegnung mit Kunst und Kultur.

https://dieleichtigkeitderkunst.de/podcast/

subscribe
share





episode 1650: Someone's idea is going to my own mind [transcript]


„Someone’s idea is going to my own mind“ eine Aussage, die nicht von mir stammt und dessen Sinn ich dennoch so tief nachempfinden kann und für den ich auch sehr dankbar bin.

Zum Beispiel Someone’s idea jemanden zu connecten.

Natürlich mit dem guten Wissen, die beiden „Minds“ werden sehr gut zueinander passen. Und die beiden werden sicherlich etwas spannendes eigenes aus dieser Idea gestalten.

Wie ihr wisst, bin ich großer Fan des Netzwerkens. So sagte mir ein lieber Freund, der sich selbstverständlich stets für gute Kunst einsetzt: Hätte ich einen Wunsch frei, dann würde ich mich wirklich wahnsinnig über ein Gespräch mit dir und… Jenny Brosinski freuen.

Ich möchte seiner Idea folgen und bin so glücklich, dass ich mich

nun mit Jenny Brosinski, hier in ihrem Berliner Atelier, Sonntag früh um 08.00 unterhalten darf.

Achso… stellt sich ja noch die Frage, von wem das Zitat „Someone’s idea is going to my own mind“ stammt… Das ist der Titel eines der Werke von Jenny Brosinski.

Und jetzt legen wir los und gestalten unsere Folge. Ich bin schon ganz gespannt, Jenny ein Stück weit kennenzulernen.


share







 2021-10-15  55m