Dirty Minutes Left

Themen dieses Podcasts sind u.a., aber nicht ausschließlich: Apple, Politik, TV-Serien, Technik, Politik, Games, Brettspiele, Erfahrungsberichte, Nintendo, Filme, uvm!

https://compendion.net/dirtyminutesleft

subscribe
share





episode 328: DML328 Auf zum Atem [transcript]


Drink

  • Effect XPLODE Tropical Blast

Events (Erlebnisse/Reisen/Welt)

  • Bundestagswahl
  • Feuer in der Nachbarschaft
  • Heidepark im Oktober 

Technik (Apple/PC/Gadgets/Entwicklung)

  • Facebook down
    • Computerphile https://www.youtube.com/watch?v=Bie32IZlMtY
    • Ben Eater Why was Facebook down for five hours?
  • Blackmagic Atem mini
  • Nintendo Online N64 & Mega Drive $30 & Animal Crossing New Horizons 2.0
  • Ausblick – Apple Event Montag: Unleashed

Updates (Podcast/Blog/Video)

  • Stream: Fighting Games (Tekken Tag Tournament & Rise of the Robots)
  • Gestern Heute Übermorgen zum Star-Trek-TNG-Piloten 

Sonstiges (Kino/TV/Games/Books)

  • Film: Night of the Living Dead https://www.imdb.com/title/tt0063350/
  • Film: James Bond: No time to die 
  • Spiel: Metroid Dread
  • Kickstarter: Batman Excape from Arkham Asylum https://www.batmanescapefromarkhamasylum.com/
  • Film: Batman Ninja https://www.imdb.com/title/tt7451284/ 


share







 2021-10-17  58m
 
 
00:14  Holger
Äh herzlich willkommen zu Folge Nummer 328 von.
00:20  Arne
Hallo lieber Holger, hallo liebe Hörer. Wir trinken heute Effekt, Explode Tropical Blast.
00:27  Holger
Schmeckt auf den ersten Schluck nicht so gut, aber auf dem zweiten, also im Nachgang doch besser. Ähm es schmeckt so ein bisschen nach ähm nicht Pampelmuse, sondern was anderes.
00:39
Grapefruit. Aber nur nur im aller, aller, aller, aller ersten Schluck. Und ich finde, Grapefruit schmeckt immer so ein bisschen so wie Baumharz.
00:48  Arne
Ich habe auch grade irgendwas nicht nahrungartiges im Mund gehabt. Geschmacklich. Ich dachte an Küchenschrank.
00:57  Holger
Ja, aber eigentlich geht's. Also so ein ähm danach geht's eigentlich, also ist doch nur der Geruch, das ist nicht der Geschmack, der so komisch ist wie Baumharz. Ähm.
01:07  Arne
Es schmeckt so ein bisschen wie Küchenschrank aufmachen, sich anfühlt. Wenn das eine gute Beschreibung ist.
01:12  Holger
Es hat null Komma null drei zwei Prozent Koffein. Auf meiner interessanten Angabe, also wahrscheinlich zweiunddreißig Milliliter pro äh Milligramm pro hundert Milliliter, wie immer. Ähm interessant ist, dass da ein Prozent draufsteht.
01:24  Arne
Steht unten drin fünf unterste Zeile, zweiunddreißig Milligramm pro hundert Milliliter.
01:29  Holger
Ja, stimmt. Ähm ich find's sehr lustig, aber das ist ein Prozent oben steht auf dem in dem deutschen.
01:37
Bereich oder englischen Bereich bei beiden.
01:40
Ähm ja, steht auch keine Frucht drauf, die da drin sein könnte. Also das schmeckt, der soll schmecken nach tropical Blast. Kann man sagen, das ist ein bisschen tropisch, ja?
01:52  Arne
Mhm.
01:53  Holger
Also schmeckt, ich habe ja am Anfang ein bisschen, aber eigentlich schmeckt das gar nicht so schlecht.
01:58  Arne
Man gewöhnt sich dran. Der erste Schluck ist halt eigenartig, weil da kommen eben diese ganze Duftwolke ins Gesicht, wenn man das aufmacht. Ja. Vielleicht auch so ein bisschen Mango oder so.
02:10
Frucht und Mango das Gleiche. Nee, ne? Passionsfrucht dann vielleicht auch. Ich kenne mich richtig gut aus.
02:17  Holger
Ist auch das, was du was du aufschneidest und einen Auslöffel. Das was so innendrin so flüssig ist, was sehr, sehr geil schmeckt. Also, wir hatten das mal bei einem,
02:27
So gewöhnlich bin ich das von zu Hause auch nicht gewohnt Passionsfrucht einfach so zu essen, vielleicht mal irgendwie,
02:34
Ein Eis oder so mit mit der Sorte, ne, aber wir hatten das bei in Frankreich bei irgendeinem Empfang mal also von der von der Arbeit,
02:42
und da gab's die so zum zum Frühstück so aufgeschnitten mit einem Löffel drin. Und ich so, okay, probier's mal an. Echt lecker. Die ganze Zeit nur gelöffelt. Und die sind, glaube ich, wenn du, also jedenfalls, wenn du die in Deutschland kaufst, sind die echt teuer.
02:54  Arne
Mhm, die wohnen hier halt nicht.
02:56  Holger
Genau.
02:58
Ja, äh was sagst du zur Bundestagswahl? Du musst lange ja nicht lange lange hier nicht gesprochen, wir haben uns gesprochen, ähm beim spielen und wir haben uns gesprochen beim,
03:07
spielen, aber halt nicht bei dir und beim beim Spielen reden wir nicht über solche Themen über die reden. Ähm,
03:15
was sagst du zur Bundestagswahl?
03:18  Arne
Äh war die jetzt schon und ich hab's total verpasst, also ja. Ich bin äh ein bisschen ein bisschen desillusioniert. Ich habe gedacht, die Grünen würden besser abschneiden. Ich
03:29
mich, dass die CDU überhaupt so viel verloren hat, wie sie verloren hat, aber es ist mir noch nicht genug, dafür, dass die soweit rechts außen sind,
03:39
ähm FDP finde ich auch ist nicht so gelungen und ansonsten ich ich finde sowieso eigentlich kann man nur Linke und Grüne wählen,
03:47
Ja, weil also gerade die CDU mit ihren vielen Skandalen ist überhaupt nicht so mein Metier.
03:54  Holger
Ja, ja, ich find's auch ein bisschen problematisch, dass wir jetzt äh es sieht ja so aus, als ob wir eine Ampelkoalition bekommen, also äh SPD, äh Grüne und FDP, andersrum, ne, FDP in der Mitte, weil Gelb ist in der Mitte. Anyway, ähm,
04:09
Und ich find's ein bisschen problematisch, dass wir einen äh Bundeskanzler wahrscheinlich bekommen werden, ähm der eine Leben auf einem Gewissen hat, indirekt,
04:20
seinerzeit als ähm Innensenator, ne, als Bürgermeister in Hamburg, wo er die die Brechmittelverbrechung veranlasst hat,
04:29
Ähm und ansonsten bin ich eigentlich, glaube ich, damit ganz zufrieden. Ähm weil also äh ich, ich selber habe ähm grün gewählt und finde das auch sehr vernünftig, das zu tun. Ähm.
04:43  Arne
Tito.
04:44  Holger
Äh ich war ja aber auch mal Mitglied in der einer anderen Partei, die äh in dieser Koalition eine Rolle spielen wird.
04:52  Arne
Das jetzt wohl sein mag.
04:54  Holger
Es ist nicht die SPD. Ähm und ich kann mich generell mit mit vielem, was von dieser Partei,
05:02
Was man von Jappei erwarten ja nicht erwartet, ist auch das falsche Mann. Erwartet ja nur die schlechten Sachen von denen. Also viele von den von den Grundwerten dieser Partei jedenfalls die, die sie bis die sie sonst immer,
05:13
Hochgehalten hat, die
05:15
finde ich eigentlich sehr gut, also auch hier Sabine und sowas also das ist eine eine sehr aufrichtige Person, der die Partei hatte hat eine einige sehr aufrichtige Person da drin.
05:25  Arne
Du das Problem ist aber, das kannst du über fast jedem die die AfD immer außen vor, aber ansonsten gilt das für fast alle Parteien. Dass das, was auf dem Papier, ne, was die von sich behaupten, die ersten drei Dinge, die die über sich sagen, sind alle sehr gut,
05:40
die machen ist halt Scheiße.
05:41  Holger
Genau und ich bin da irgendwann auch aus gewissen Gründen ähm treten und bereue es auch nicht, dass ich dort ausgetreten bin. Ähm,
05:51
aber ähm ja. Ich glaube, ich glaube, man kann das das kann schon ganz gut werden.
05:58  Arne
Ja, also ich stelle mir übrigens vor, wir haben ja die die SPD, die so Autolobbyfetischist ist und wir haben die Grünen, die so mehr so für Energiewende stehen. Ähm ich kann mir vorstellen, dass das, was die Autos angeht
06:11
in die Richtung, es gibt mehr Autos in Zukunft, aber mehr Elektroautos
06:16
geht. Was jetzt nicht die verkehrteste Richtung ist, insgesamt werden natürlich weniger Einzelindividualverkehr und mehr Massenverkehr viel, viel, viel besser,
06:25
aber äh ich finde auch die den Ausbau Richtung Elektroauto nicht verkehrt, den ich mir jetzt tatsächlich realistisch erhoffe.
06:33  Holger
Und ähm man kann der FDP ja auch ähm viel am Klima oder an der Energiewende ähm
06:43
ja auch gut verkaufen, ne, so mit Investitionen. Also eine Sache, die ich ja
06:47
wo ich mich ja wunder, dass es das nicht gibt, ist, ne, warum gibt's keine Nullprozent, äh kein null Prozent Kredit für Solaranlagen bei einer Photovoltaikanlagen, ne? Das ist eigentlich ein no Brainer
06:57
nichts, weil ähm Geld können sie sich gerade sowieso umsonst leihen bei der bei der Zentralbank, also wenn die irgendwie einen KWKW-Kredit für null Prozent für äh zweckgebunden, für einen Photovoltaikan-Taganlagen haben, dann würde ja jeder,
07:10
jeder Hausbesitzer würde das sich das ja holen, weil kostet ihn ja quasi nichts, ne? Also kostet die Anlage, natürlich, die musst du bezahlen. Ähm die die die rechnet sich ja aber eigentlich fast immer,
07:21
Ähm also alleine durch die durch den gesparten äh Strom, den man ausm Netz zieht. Und dadurch entlastest du ja die Kraftwerke,
07:28
weil der Strom, den du dann zuhause brauchst, den produzierst ja selber, dadurch musst du ja nicht mehr in Kaffee produziert werden. Und dadurch kann halt ähm,
07:35
Solarstrom und Windstrom, der hat sonst zur Zeit noch einen Kaffee produziert wird, kann er an die Industrie gehen. Und deswegen ich ich finde, das ist halt ein No-Brainer, dass man das macht und ich verstehe's halt nicht, dass sie das nicht machen bis jetzt. Ähm aber so ist es halt.
07:48  Arne
Es gibt so viele no Brainer.
07:49  Holger
Und das könntest du halt auch der FDP gut gut gut verkaufen, ne? Dann sagst du, hier komm, wir machen null Prozent Finanzierung, da stärkt die Wirtschaft, weil dann gibt's mehr Aufträge und dann können die ganzen Handwerksunternehmen
08:00
Lagen bauen und und es gibt vielleicht auch nur eine Solaranlagenfabrik in Deutschland oder was weiß ich, ne, also das äh ja, muss man halt nur machen.
08:09
Und das, ich glaube, das wäre halt echt gut. Kostet halt nix, aber andere Sachen, die nix kosten, wie zum Beispiel ein ein Tempolimit, generelles Tempolimit auch Autobahn. Das ähm wird's ja jetzt wohl nicht geben, nachdem.
08:21  Arne
Nicht geben, ja.
08:23
Ich hab neulich grade so 'n, so 'n Twitter Thread gelesen, wo jemand irgendwie 'n Elektroauto getestet hat, das automatisch fährt und sich an Geschwindigkeitsbegrenzungen hält
08:32
und einen unglaublichen Ärger um sich herum erzeugt, weil niemand in Deutschland sichern Geschwindigkeitsbegrenzung hält. Und ich habe das tatsächlich auch gemerkt, als ich von dir nach Hause fuhr, das war abends, als wir uns getroffen hatten,
08:42
da bin ich nur von Idioten überholt worden. Also, ne, ich ich bin irgendwie in einer fünfzig Zone schon richtig schnell irgendwie fünfundsechzig gefahren, dachte, ah, jetzt fühlst du dich schon langsam unwohl,
08:52
dann fahren die mit 90, 110 an mir vorbei und ich denke mir, was was ist denn los mit den Leuten?
08:58  Holger
Das kenne ich hier auch, ja.
08:59  Arne
Es ist echt krass. In so in Hamburg erlebe ich das nicht so krass. Da halten sich die Leute irgendwie mehr dran, da gibt's auch mehr Licht, da ist es nicht so dramatisch, finde ich. Aber äh gerade irgendwie in nur ländlichen Gebieten ist es halt auch echt düster und da sind viele Kurven und dann fahren die Leute damit, ja, Geschwindigkeiten, wo mir echt,
09:13
die Beine abfallen.
09:14  Holger
Ja, gerade aufm Land, also in der Stadt rasen sie halt auch häufig, ne, aber da sind dann auch mehr Blitzer oder da wissen die Leute dann, wo sie halt rasen können und wo nicht. Ähm aufm Land fahren ja auch viel betrunken,
09:26
also.
09:27  Arne
Ja, natürlich.
09:27  Holger
Und das darf sein. Also ich will nicht sagen, also nach einem Bier
09:32
Klingt Scheiße, ne? Aber nach einem Bier kann man auch häufig noch fahren, ne? Nicht immer, also so halben Liter austrinken und gleich losfahren. Nicht die beste Idee, ne, aber wenn du jetzt über einen Abend getrunken, ein Bier trinken, äh über ein Abendgesell, ein Bier trinkst und dann noch fährt
09:45
geht ja noch, ne? Aber es gibt auch viele die Flasche Wein trinken und danach noch Auto fahren und das ist halt auf dem Land, glaube ich, häufiger als in der Stadt.
09:54  Arne
Das glaube ich auch, weil auf dem Land alles weiter auseinander ist. Ich habe eine grundsätzliche.
09:57  Holger
Weil da auch jeder den die Polizisten kennt und weil jeder auch den Feuerwehrmann kennt und die machen, die machen das nämlich auch, genau.
10:04  Arne
Richtig, richtig. Ja, ähm,
10:08
Ich habe eine grundsätzliche, wenn ich Alkohol trinke, fahre ich nicht. Also wenn ich weiß, dass ich fahren werde, dann trinke ich auf keinen Fall Alkohol. Es passiert ab und zu, dass ich Alkohol trinke und dann überraschend fahren muss. Aber auch da ist dann nach einem Bier spätestens Schluss. Also,
10:22
Danach fahre ich einfach nicht mehr. Egal, was passiert. Dann kaufe ich mir lieber ein Taxi und bezahle dann die Fahrt einfach und verkaufe das Taxi hinterher wieder. Also.
10:29  Holger
Ja
10:30  Arne
Kein Problem. Ah, Scheiße Dieter. So, okay, kommen wir vielleicht zu anderen Themen.
10:37  Holger
Genau, ich äh ich habe hier letztens mal das das ist, ist jetzt auch schon zwei Wochen her fast, ne. Ähm ich habe ganz viel Asche in meinem Garten gehabt.
10:46  Arne
Also wo wir schon von Reichtum und Geld reden, äh kommst du jetzt zu Asche in deinem Garten oder was?
10:50  Holger
Genau. Nee, äh hier so ein paar hundert Meter entfernt, also so irgendwie zwei zwei Straßen weiter. Ähm stand ein altes habe ich jetzt schon verraten, ne? Stand ein altes Bauernhaus. Ähm,
11:01
mit so einem schönen Drehtag, also so mit so einem Strohdach. Ähm und das ist irgendwie nachts um halb drei, drei abgebrannt.
11:09  Arne
Ja, da ist auch nichts zu retten, ne, wenn so ein Redach einmal brennt, ist total Feierabend.
11:14  Holger
Und ähm also wir sind davon nach wach geworden, aber ähm,
11:20
drum gekümmert. Die Nachbarn sind waren voller Aufregung hier. Ähm,
11:26
Haben wir erst gedacht, dass es bei denen brennt, dann haben sie gedacht, dass es bei uns brennt, äh weil's wohl halt so dichter Nebel oder so dichter Rauch war
11:34
und ja es war halt schon ein bisschen weiter weg, das hat man dann irgendwann gemerkt wohl, aber bei uns ist es alles runtergekommen,
11:41
das ganze verbrannte Stroh und das lag halt relativ lange jetzt hier bei uns aufm aufm Rasen, bis ich das nächste Mal Rasen gemäht habe, ähm weil ich halt die weggemacht, ne, aber ähm das ist aber ganz schön krass, ganz schön spooky auch,
11:55
und und also die ganzen,
11:57
Also viele, viele Grundstücke auf dem Weg dorthin. Also ich muss so quasi so Ufer mich da hinlaufen, ne, also ist jetzt nicht so weit, aber so Ufer mich. Und wenn ich da lang laufe, die ganzen Grundstücke waren alle sauber an dem nächsten Tag,
12:09
nur unsere halt nicht,
12:12
Also meine, die von der direkten Nachbarn hier. Also, entweder ist das wirklich hochgegangen und dann drüber gezogen und runtergekommen oder halt in so einer in so einer Schneise, so quer durch die durch die Siedlung gegangen und so, dass die dass die ähm Grundstücke, die man,
12:25
den Weg dorthin sieht, dass die da halt sauber geblieben sind, aber das ist ganz schön krass.
12:28  Arne
Nee, das ist einfach, es ist einfach relativ offensichtlich, dass ihr jetzt die Dreckspatzen eurer Nachbarschaft seid, während einfach sofort sauber gemacht haben.
12:34  Holger
Anderen haben die anderen haben um acht Uhr morgen schon alle sauber gemacht und zwar alle, alle, alle Nachbarn, genau. Nee, das war ganz schön krass.
12:44  Arne
Ja, ähm was habt ihr, was was war denn deine Maßnahmen, Fenster zu und Bedürfnisanlage aus, oder?
12:50  Holger
Äh wir haben keine Belüftungsanlage, aber ja, Fenster zu und dann weiterschlafen, ne? Es war nachts um drei, ich wollte gerne schlafen.
12:57  Arne
Stehe ich.
13:00
Äh ich habe tatsächlich auch Feuer gesehen, Nebel und so. Klugscheißer Alarm, Nebel ist natürlich Wasser.
13:08  Holger
Ja, habe ich, ich habe ich habe aus Versehen.
13:10  Arne
Feststoff so, also ähm was ich gesehen habe, war Nebel, was du gesehen hast war Rauch. Ähm.
13:17
Ich habe Nebel, mich gesehen von den Nebelmaschinen. Ich war nämlich im Heide Park. Weil nämlich jetzt 15. Oktober war,
13:25
Der erste Tag, wo der Heide Park Halloween-Deko hat und die Halloween-Deko im Heide Park ist einfach super cool. Die haben,
13:32
lass mich raten, 30.000 Kürbisse verteilt,
13:35
davon bestimmt tausend irgendwie wunderschön geschnitzt sehr viele Heuballen, ganz viel Gespensterdeko, Spinnenweben, Riesenspinnen, alles Mögliche und machen halt abends Veranstaltungen, das heißt,
13:48
Wenn du abends in den Heidepark rein willst,
13:50
Dann musst du das im Oktober machen zu dieser Halloweenzeit, weil an allen anderen Tagen schließen sie halt irgendwie den Park um 18 Uhr und die Fahrgeschäfte eine Stunde früher und an den Halloween Tagen kannst du bis 22 Uhr da bleiben, die Fahrgeschäfte ohne Wasser,
14:03
fahren dann auch bis 21 Uhr tatsächlich. Und das ist ziemlich cool, das heißt, ich war jetzt auch im im Heide Park,
14:09
als es schon so dämmerig war und dunkel. Wir sind dann mit Kindern da gewesen und dann trotzdem irgendwie um sieben gefahren, aber trotzdem war das eine sehr, sehr schöne Atmosphäre da in diesem dann auch mit vielen beleuchteten Lampen, ne, beleuchtenden Lampen äh in diesem Heidepark durch die Gegend zu rennen,
14:24
Und äh einfach diese Atmosphäre von von äh Halloween einzusacken.
14:28  Holger
Ja, glaube ich gerne. Also ich.
14:32  Arne
Das kann ich auf jeden Fall empfehlen. Ich habe bei Instagram da Fotos gemacht, weil ich gemerkt habe, auf Twitter interessiert das Pennen, wenn ich irgendwelche Fotos poste, bei Instagram schon. Darum poste ich meine schönen Fotos jetzt lieber alle bei Instagram. Ähm.
14:43
Ich habe danach Lust gekriegt, einen äh einen Gruselfilm zu gucken, aber da reden wir vielleicht später drüber.
14:49  Holger
Apropos Instagram, hast du mitbekommen, dass Instagram äh down war?
14:55  Arne
Äh nö.
14:56  Holger
Und Facebook und und und die Messenger von denen, wie heißt das hier? App, WhatsApp.
15:02  Arne
Äh nö, habe ich nicht mitgekriegt. Jedenfalls nicht aktiv. Ich habe danach darüber gelesen, ja. Aber ansonsten hat es mich nicht berührt.
15:12  Holger
Ja, für mich, mich hat's ja auch nur wenig berührt, weil ich ähm benutze Facebook tatsächlich ja auch nicht
15:17
mehr, also ich habe mir einen kleinen Account mehr. Ähm aber tatsächlich äh habe ich da eine ein Video zu gesehen von äh Computerfeier, so einem äh US, ne, UK.
15:29
Ich glaube, sitzt dann irgendeiner Uni. Ähm die haben das mal so ganz aufgeschüsselt, was da tatsächlich passiert ist, weil das ist mich echt interessant, wie wie Facebook sich quasi selber ausgesperrt hat von vom Rest der Welt oder die den Rest der Welt bei sich ausgesperrt haben
15:43
Das kann man sich mal angucken. Also da gibt's auch, da gibt's auch noch ein paar andere interessante Videos bei, bei YouTube Bezug inzwischen.
15:49  Arne
Wie war's denn, haben sie einfach ihre DNS-Einträge vergessen oder was?
15:52  Holger
Ja, also die haben die haben quasi die Rechner, die das DNS verwalten,
16:00
Die waren auch schon nicht mehr verfügbar, weil die haben das Geld beim, also das ist ein Teil vom, das nennt sich das Protokoll, mit dem das zwischen Netzwerken passiert. Also, wenn die Telekom,
16:13
Vodafone, die haben unterschiedliche Kunden und diese Kunden wollen sich erreichen, dann müssen die peelen. Das heißt, sie müssen sich an einer Stelle treffen,
16:20
jeder einen Steckenkabel in seinen Server, also das gleiche Kabel in ein, ne, und dann sagen sie, hey, jetzt können wir miteinander reden. Ähm und dazu müssen sie noch ein bisschen konfigurieren und dann sagen hier,
16:30
äh Netzwerkdose A, da hängt jetzt der Vodafone dran und Telekom sagt, hier bei mir, bei mir ein Netzwerkdose A hängt der äh der,
16:38
Nee, andersrum. Anyway. Ähm und an dieser Stelle haben sie halt ihre ihre Server halt falsch konfiguriert,
16:48
Durch ein Update aus Versehen natürlich. Ähm und dadurch waren halt diese ganzen, wann ihre DNS-Server nicht mehr erreichbar.
16:56  Arne
Mhm.
16:57  Holger
Dadurch war er quasi komplett,
16:59
die kompletten Routen auch nicht mehr erreichbar. Das heißt, nicht nur nicht nur die Auflösung von Facebook Punkt com in die IP-Adresse war nicht mehr da, sondern auch,
17:08
Adresse war nicht mehr da.
17:09  Arne
Ja, okay, verstehe.
17:10  Holger
Und das war auch ein bisschen das Problem. Da musst du warum das so relativ lange gedauert hat. Also es hat waren an Ausfall von irgendwie sechs Stunden. Ähm
17:20
und ist eigentlich relativ schnell, wie Facebook das wieder äh wieder ähm zum Laufen bekommen hat. Äh also einmal den Fehler zu identifizieren,
17:30
Und dann mussten sie,
17:31
diese Server nicht mehr erreichbar waren, das heißt auch für die Facebook-Mitarbeiter waren diese Server nicht mehr erreichbar, das heißt, wenn die im Homeoffice oder im Büro sind, können sie halt auch nicht darauf zugreifen. Das heißt, jemand musste halt in das in das Datencenter fahren,
17:45
und den Server halt direkt am offenen Herzen wieder das alte Backup einspielen oder zurück konfigurieren,
17:52
Und du kannst ja nicht einfach so an den Datencenter reinfahren, ne. Da ist dann Security, da musst du dich ausweisen und dann,
17:58
auch auch ein normaler Facebook-Sicherheitsmitarbeiter wird da wahrscheinlich nicht einfach so reingehen können. Also das wird schon ein bisschen bisschen mehr Sicherheit sein
18:06
und ähm deswegen sechs Stunden ist eigentlich schon echt sportlich, dass sie das so schnell repariert bekommen haben, aber ich fand's halt technisch ja sehr interessant, also jeder, der sich so ein bisschen für ein Netzwerktechnik interessiert und sich auch
18:18
Darüber dafür interessiert, wie das Internet im Hintergrund läuft,
18:23
der kann sich mal das Video angucken. Ich verlinke vielleicht nochmal ein zweites Video, was auch ganz cool ist, muss ich nur noch rausholen.
18:28  Arne
Ja, gucke ich mir auf jeden Fall an. Ich finde das total spannend. Ähm wir hatten ja tatsächlich jetzt auch am letzten Mittwoch einen Ausfall von UVH, UVH ist der Internetanbieter, wo jetzt im Februar ein komplette Serverhalle abgebrannt war
18:41
Ähm
18:42
hatten jetzt irgendwie ein Update gemacht und dabei waren auch deren DNS-Server down komplett und das hat auch sehr viele Leute getroffen, zum Beispiel Bordgame, Irena und auch die Firma, für die ich arbeite.
18:53
Ähm das haben sie aber dann irgendwie nach einem, nach einer Stunde oder so wieder behoben gekriegt, weil es da wohl tatsächlich nur die DNS-Server waren. Also äh nicht so tiefgreifen wie bei Facebook,
19:04
Aber auch spannend, also ich finde das äh,
19:06
immer wieder faszinierend zu sehen, wo es dann überall scheitern kann. Also ob das jetzt irgendwie an einzelnen Datencentern ist, die ausfallen oder ob's daran liegt, dass die dass die Überlandleitung, Unterwasserleitungen einfach kaputt gegangen ist zwischen,
19:20
Was war das vor ein paar Jahren mal? War jedenfalls auch es gibt so viele spannende Dinge, warum das Internet,
19:26
Eigentlich ausfallen müsste ständig und das tut's nicht. Ähm beeindruckend.
19:31  Holger
Ja, es war auch sehr lustig, was man auf Twitter gelesen hat, also was äh die Leute gesagt haben, so hey, also ich habe einfach mal so nach WLAN kaputt gesucht bei bei Twitter, glaube ich, war das
19:41
und da haben wir halt ganz viele Leute, ha, mein WLAN ist kaputt, ich kann gar nichts mehr erreichen, äh aber WLAN war ja nicht kaputt, weil die konnten ja immer noch twittern
19:48
ne? Das war halt einfach auf Facebook war damals so viele Leute haben halt Facebook mit im Internet gleichgesetzt oder mit mit dem WLAN gleichgesetzt. Das war,
19:57
auf der einen Seite natürlich traurig, auf der anderen Seite auch irgendwie lustig dazu, das zu sehen. Weil ähm wir können dann den Typ überlachen, weil ähm wir uns so ein bisschen damit auskennen, ne, aber,
20:07
halt auch dieses Protokoll, das kannte ich halt vorher auch nicht. Ähm und deswegen sind halt solche Videos, die einem das dann nochmal erklären, also damit man halt auch selber, also damit ich für mich war jetzt, damit ich selber nochmal ein bisschen mehr verstehe, wie das Internet,
20:19
funktioniert. Im Hintergrund fand ich es halt extrem interessant.
20:23  Arne
Ja, ja, verstehe ich.
20:27  Holger
Ähm ja ähm ganz anderes Thema. Ähm ich bin ja hier im Homeoffice.
20:35  Arne
Warte mal, ich habe ich habe, Achtung, das Internet erscheint ja manchen Leuten einfach wie schwarze Magie.
20:41  Holger
Ja, genau, wie schwarze Magie. Ähm und noch gibt es gibt's so ein paar Hardware-Geräte, wie auch schwarze Magie sind, zum Beispiel von der Firma Black Magic. Ähm da habe ich mir ein kleines Gerät gegönnt. Ähm äh den äh Black magic atem mini.
20:57  Arne
Atem, auf zum Atem.
20:58  Holger
Auf zum Atem, genau. Das ist eins von deren, also black magic ist so eine Kamera und.
21:04
Equipmentfirma. Die machen also viel, viel Kamerakram.
21:08  Arne
Die machen auch äh Da Vinci Resort eine sehr gute, kostenfreie ähm ähm Filmschnitt-Software.
21:14  Holger
Genau, damit man die Sachen, die aus ihrer Kamera rausfallen, schneiden kann, die,
21:19
Ähm genau und ich habe mir so ein kleines, die haben eine eine äh Reihe von Geräten für Fernsehstudios, die dann die sich Atem oder Atem nennt, mit dem man,
21:31
Idee und meine Fernsehstudios zwischen verschiedenen Kameras hin und her schalten kann, was live ist, Mikrofone umschalten kann und sowas. Ähm also für Liveproduktion von,
21:42
von Fernseh und ähnlichen ähm Sachen. Und die haben im letzten oder vorletzten Jahr,
21:49
Ähm ein paar Konsumergeräte rausgebracht, also ähm günstigere Geräte als ihre, keine Ahnung, dreitausend Euro Fernsehequipment, Studiogeräte,
21:59
denen sich Atem mini oder gibt's auch irgendwie Pro und Extreme und so. Und ich habe mir da das,
22:05
Kleinste, kleinste, kleinste von den Geräten geholt. Ähm und kann da jetzt vier Kameras anschließen und kann jetzt ähm die sich dann, wenn ich die einmal mit dem Rechner dann anschließend mitm USB-Kabel dort als Webcam,
22:17
als Kamera halt äh anmelden und ich kann jetzt im äh live im Meeting äh zwischen verschiedenen Kameras hier hin und herschalten. Das ist irgendwie ganz lustig.
22:26  Arne
Also nochmal, du hast jetzt ein Gerät auf deinem Schreibtisch stehen, was sich am Rechner per USB als USB-Kamera ausgibt, Voldo 4HDMI Signale reintun kannst und eins davon anzeigen.
22:38  Holger
Ja. Genau.
22:40  Arne
Und auch per Hardware-Tasten wechseln zwischen den,
22:44
Und auch das gleiche hat im E-Signal, was dann die Kamera als Kamera, also was der Computer als Webcam kriegt, auch per HDMI wieder rausgibt.
22:51  Holger
Genau, also ich könnte auch so einen kleinen Monitor daran machen, um dann dasselbe Bild selber nochmal sehen
22:55
zu sehen, dass es auch möglich. Richtig. Und da auch so kleine Blendeffekte kann man machen, also kann man kann irgendwie die Kamera von von links äh die äh das Bild von links nach rechts schieben, von oben nach unten schieben und so ein oder überblenden.
23:08  Arne
Aus übrigens alles.
23:10  Holger
Oder überblenden, ne? Also das sind relativ einfache Effekte. Man könnte auch ein ähm äh ein Foto hinterlegen, aber das ist beim, nach dem Neustart von diesem Gerät ist das Foto wieder weg. Das ist ein bisschen doof,
23:22
Also als so als Mensch, als Pausen Pausenbild. Man kann machen. Äh das geht jetzt kannst du jetzt wahrscheinlich nicht sehen.
23:32  Arne
Und unsere Hörer sowieso auch alle nicht, von daher kannst du das auch einfach erzählen.
23:36  Holger
Genau. Ähm auf jeden Fall, das ist halt, ist halt ganz lustig,
23:40
Und ich ich benutze das halt hauptsächlich, weil also ich habe hier eine relativ äh nette Kamera, mit der ich hauptsächlich meine Videokonferenz mache auf der Arbeit. Ähm aber da ich einen höhenverstellbaren Schreibtisch habe und diese Kamera nicht am Schreibtisch befestigt ist,
23:54
diese Kamera halt nicht mit hoch und runter. Und wenn ich halt hoch und runter haue, muss ich halt auf die andere Kamera umschalten. Und ich habe vorher halt immer Kabel umstecken müssen dafür und jetzt kann ich halt einen Knopf drücken und dann kann ich meinen meinen Schreibtisch hochfallen.
24:04  Arne
Ach du musst es tatsächlich Kabel umstecken. Okay, ich habe mich gefragt, was ist denn die Motivation jetzt zum 300 Euro Gerät anzuschaffen, nur um in einem Software Drop-Down eine andere Kamera nicht auswählen zu müssen. Aber wenn du dafür Kabel umstecken musst, das ist schon mühsamer, sehe ich ein.
24:19  Holger
Ja. Genau. Und ähm ich habe das Ding auch nicht neu gekauft, also ich habe keine dreihundert Euro dafür gekauft bezahlt. Ich habe irgendwie hundertfünfzig bezahlt bei eBay gebraucht. Ähm und das ist fand ich ganz okay.
24:32  Arne
Findest du das denn jetzt so cool, dass du dir wünschst, auch für deine Konsolen so was zu haben? So einen Teil, wo du irgendwie deine 32 Anschlüsse reinsteckst und dann kommt da das richtige Signal raus vorne am Fernseher.
24:41  Holger
Das wäre natürlich, wäre natürlich geil, ähm aber ja ähm das wäre dann, glaube ich, zu teuer dafür.
24:50  Arne
Okay, was ist denn, was ist denn jetzt eigentlich der Mehrwert von diesen Dingen gegenüber einem einfachen HDMI Wechselsplitter? Dass du das auch als Webcam benutzen kannst?
25:01  Holger
Das hier ist auch also überhaupt kein benutzen kann, genau, ohne dass sie jetzt nur noch so ein HDMI zu Kemgerät drin haben muss.
25:07  Arne
Und du kannst irgendwas mit dem Ton noch machen, oder?
25:09  Holger
Genau, also ich kann noch zwei äh zwei Mikrofone anschließen, die ich dann benutzen könnte. Und ich kann auch, dass die,
25:16
Webcam, die halt ausgewählt ist, dass der das Mikrofon immer, der ausgewählte Kamera folgt oder ich kann sagen, okay, wir wollen immer das Mikrofon von Kamera eins haben, aber auch wenn ein Bild von Kamera zwei angezeigt wird. Ähm also da kann man viel,
25:29
mixen.
25:31  Arne
Na, das ist schon ganz cool, sehe ich ein.
25:33  Holger
Ich kann halt auch mal ganz schnell einen auf auf Schwarz schalten. Das heißt, wenn ich, keine Ahnung, mich mal.
25:37  Arne
Hm, die namensgebende Black Magic.
25:40  Holger
Mich mal mich mal räuspern möchte oder was essen möchte oder so und ich möchte nicht, dass die Leute das sehen, kann ich halt eben ganz schnell mit einem Knopfdruck, ohne dass ich jetzt am mit Dropdown irgendwie in dem Fenster das raussuchen muss, ähm eben mal schnell auf schwarz schalten oder auf ausschalten.
25:54  Arne
Ja, das ist schon ganz cool.
25:55  Holger
Also natürlich ist es ein Spielerei hauptsächlich, ne? Also es ist jetzt nichts was man unbedingt braucht,
26:02
Aber ich find's ganz lustig und dadurch, dass sie halt relativ günstig schießen konnte, hat mir das ganz gut gefallen.
26:10  Arne
Apropos Spielerei, man braucht es nicht wirklich. Ähm Nintendo Online hat eine Direct gemacht jetzt am, wann war das? Donnerstag, Freitag, weiß ich nicht mehr, irgendwann zu Animal Crossing, wo sie ganz nebenbei auch erwähnt haben,
26:24
was der neue online Dienst kostet, nämlich 70 Dollar für Familien beziehungsweise 40 Dollar für,
26:32
Nee, Euro, ne? Siebzig Euro, beziehungsweise vierzig Euro äh für Einzelpersonen. Ähm wenn man N vierundsechzig Spiele und Megadrive-Spiele,
26:42
will.
26:44  Holger
Okay, ich habe nur das äh,
26:45
Ich habe nur so ein Bild gesehen auf Twitter von Nintendo getwittert, äh wo drauf stand oder ein Video, wo gesagt wurde, dass der alte Dienst, also der kostet ja neunzehn Dollar neunundneunzig und der neue Dienst kostet neunundvierzig Dollar neunundneunzig, das heißt
27:00
30 Dollar Unterschied dafür, dass man N 4und6 spiele, Megadrive Spiele spielen kann und.
27:13  Arne
Genau, im Grunde ist es so. Also äh der Preis hat sich, glaube ich, verdoppelt tatsächlich in Europa,
27:19
Das heißt, man zahlt jetzt doppelt so viel, das heißt für Familien ähm ist es dann statt fünfunddreißig Euro eben siebzig Euro,
27:27
Und für Einzelpersonen statt zwanzig 40,
27:31
Aber man kriegt außerdem einen äh Animal Crossing, new Horizons, DLC dazu, wo ich nicht ganz verstanden habe, ob man sich den dafür nur mietet oder ob man den dafür kauft, sobald man das das erste Mal abschließt, das kann ich mir nicht vorstellen.
27:45  Holger
Was kostet denn normalerweise.
27:47  Arne
Fünfundzwanzig Euro, Dollar, weiß ich nicht genau, eins von beiden,
27:51
Coin. Ähm ich kann mir nicht vorstellen, dass man den geschenkt kriegt, wenn man damit, wenn man das A anfängt,
27:58
Sondern das wird wahrscheinlich so eine zeitgebundene Geschichte sein, solange du diesen Dienst hast, hast du dann auch diesen, diesen Animal-Crossing-Kram. Hm.
28:07
Ich glaube, dass das die die Richtung ist, die Nintendo jetzt einschlagen will. Also, dass die wahrscheinlich nicht nur für Animal Crossing, sondern auch ihre gesamten Online-Spiele, die da kommen mögen, ne, zum Beispiel für Splatoon drei, was ja irgendwann nächstes Jahr aufschlägt
28:19
oder für,
28:21
keine Ahnung, Mario Kart oder was, also all diese großen Zugpferde, für die werden sie wahrscheinlich DLCs anbieten, die dann kostenfrei sind innerhalb dieses Nintendo Online-Krams,
28:32
Und äh dann wird es möglicherweise spannend werden, das zu kaufen. Momentan reizt es mich einfach wenig.
28:37  Holger
Hm. Mich reizt es halt auch nicht und ich find's halt
28:42
find's halt auch einfach zu teuer für das, was ich mir biete. Also wie gesagt, Andy Animal Crossing kann nicht verstehen, dass sie's machen, weil also gerade so zu Beginn von Corona hat man ja gesehen, dass wie viele Leute Anyrill Crossing gespielt haben, das ist wohl offensichtlich eins der beliebtesten Spieler auf der Switch. Ich hab's halt nicht und es interessiert mich halt auch nicht. Äh deswegen betrachte ich das gar nicht erst
29:01
Ähm N vierundsechzig, okay, ist nett, ne?
29:06
Mega Drive. Ich habe die Spieleliste mir jetzt noch nicht angeguckt, aber ich habe das mega Drive mini classic Dings hier rumstehen. Ich habe diese mega Drive Collection sowohl für die als auch für die PlayStation und ich habe einen mega Drive. Hier rumstehen mit ganz vielen,
29:20
Ähm also ich ich es kann natürlich sein, dass es da ein, zwei Spiele gibt, die ich nicht habe, ähm aber dreißig Euro ist interessiert mich halt auch nicht.
29:30  Arne
Megadrive interessiert mich so viel. Ich habe jetzt meine mega Drive Collection für die Switch äh gewinnbringend verkauft. Ähm,
29:37
Habe keinen Megadrive ansonsten und N 4undsechzig sind, glaube ich, neun Spiele, die man spielen kann,
29:42
Das finde ich ein bisschen reizvoll, weil man sie online gegeneinander spielen kann. Wir hatten das, glaube ich, in der letzten Folge schon erwähnt. Aber in Wirklichkeit interessieren mich entweder in 60 Spiele praktisch gar nicht. Da ist nix bei, was ich brauche,
29:53
weil die auch einfach super schlecht gealtert sind. Also diese frühen drei D Dinge, die kannst du dir einfach schlecht angucken. Das ist das sieht ungefähr so gut aus in der 3D-Welt, wie Atari-Spiele jetzt ähm in der 2D-Welt aussehen. Also,
30:06
Sehr rudimentär und mit viel Fantasie vielleicht noch als okay einzustufen, aber hübsch ist anders.
30:14
Und spielerisch natürlich auch nur die ersten 3 D Steuerungsgeschichten. Super Mario, habe ich, glaube ich, schon genug drüber geredet. Es sei aber ganz, ganz furchtbares Spiel, weil das die Kamera dreht, während man über einen Steg geht. Und dann fährt man runter, weil die Kamera sich gedreht hat, ohne dass man's wollte.
30:30
Ähm die musste halt auch viel lernen. Inzwischen sind die Spiele erheblich besser, deswegen schlecht gealtert, meiner Meinung nach.
30:37  Holger
Genau und deswegen, also ich werde halt bei den 20 Euro fürs Online-Spielen bleiben, ne? Und das und äh Super Nintendo und Ernährung, wo ich die Spiele halt auch schon sehr wenig spiele hier drin sind. Und ähm ja, das reicht mir.
30:50  Arne
Vor allen Dingen die Onlinesafe, die kriegst du halt auch für den günstigeren Nintendo Switch online gerade. Ich meine, insgesamt ist auch 70 Euro pro Jahr nicht super viel Geld,
30:59
dir schon leisten, wenn nicht davon irgendwas reizt. Klar, hau rein. So, ne, ist, ist jetzt nicht nicht die Welt. Ähm.
31:06  Holger
Wenn sie gesagt hätten, zehn Euro mehr, die ist genommen, ne, aber ähm auch wenn ihr wenn ihr jetzt sagen würden, okay, hier Nintendo Online kostet zehn Euro im Monat, ne, also dann 120 Euro im Jahr. Hätte ich auch genommen, ne? Also ich bezahle auch für,
31:19
PlayStation online irgendwas. Weißt du? Ja, ich glaube, du hast sechzig Euro im Jahr oder sowas, keine Ahnung. Auf jeden Fall, da bezahlt man halt irgendeinen Betrag. Also generell sind diese 50 Euro im Jahr wären schon okay für mich,
31:32
Aber nicht, wenn ich für 20 Euro das bekommen kann, was ich davon wirklich nutze und alles andere nicht brauche.
31:38  Arne
Ja, genau, genau.
31:40  Holger
Das ist vielleicht auch so ein bisschen dumm von von Nintendo, wie sie das gemacht haben. Vom vom Preis her. Ähm,
31:48
Na ja, ähm ein anderes Event, was jetzt ähm noch nicht ist, aber was kommt,
31:54
ist äh am Montag, also vielleicht liebe Hörer, wenn ihr das oder Hörerinnen, wenn ihr das jetzt gerade hört, war's schon und äh vielleicht ist es aber auch erst noch. Äh ein Apple Event ähm an Least
32:05
Ist der Titel oder war Teil der Einladung? Ähm was glaubst du, was da wohl kommt?
32:11  Arne
Ähm anhand dieses dieses Titels
32:16
glaube ich, ähm da fällt mir jetzt tatsächlich nicht viel zu ein. Anish heißt ja normalerweise freigelassen, ne, weil bei Zottieren zum Beispiel sind die dann einfach äh
32:25
im Käfig oder so. Ich wüsste allerdings nichts, wovon Apple bei sich behauptet, dass sie's eingesperrt hätten. Deswegen, keine Ahnung, was sie damit andeuten wollen. Bestimmtes, irgendwas schneller geworden.
32:35  Holger
Es könnte ja also hätten sie das jetzt gesagt, also hätten sie kein neues iPhone vorgestellt und hätten jetzt gesagt, jetzt kommt ein Event an Leash, dann hätte ich gesagt, okay, da kommt ein iPhone, was man nicht mehr mit Kabel laden kann.
32:47  Arne
Ja, genau.
32:48  Holger
Ne? Ähm aber das wird's nicht sein. Äh weil iPhones wurden gerade erst vorgestellt. Ähm es wird vermutet, dass es neue,
32:57
geben wird, MacBook Pro vierzehn und sechzehn Zoll. Ähm und vielleicht neue iPad pro normal iPads, keine Ahnung.
33:07  Arne
Könnte sein, iPads, glaube ich, ehrlich gesagt, nicht dran, weil sie hatten ja gerade das iPad mini. Also von daher.
33:13  Holger
Ja und äh iPad Profit halt noch, da gibt's jetzt keine.
33:17  Arne
Ja, das stimmt, das stimmt.
33:18  Holger
Und so. Ähm entfesselt könnt oder äh könnte die auch so sein so,
33:23
das ist jetzt die Power rausgelassen, das ist jetzt noch stärker als die jetzt sagen, okay, wir haben jetzt hier unseren neuen M2-Chip oder M eins X-Chip oder wie auch immer, der heißt fürn Beck.
33:35  Arne
Ich könnte mir gut vorstellen, dass es also das fehlt ja noch im diesjährigen Line-up. Das neue Mac Betriebssystem. Und heißt wahrscheinlich, dass sie einfach die komplette Herde von Wachs freilassen, die mit dem neuen Betriebssystem dann auf die Rechner losgelassen wird,
33:50
Und ich könnte mir vorstellen, dass die Max, die sie ankündigen, irgendein Feature dieses Betriebssystems brauchen und dass das deswegen zusammenkommt in diesem Event. Also sie haben's schon gesagt, was was da alles drin ist in, wie heißt das neueste Betriebssystem? Big Service, das aktuelle, oder? Keine Ahnung,
34:04
Die wächst so schnell ihre Namen, da komme ich nicht hinterher. Ähm nee, das ist noch älter.
34:11  Holger
Okay.
34:13  Arne
Äh Yocimity, nee, das war's schon, ne?
34:16  Holger
Ich weiß es auch gerade nicht.
34:18  Arne
Nee, das war mir egal. Jedenfalls äh glaube ich, dass das neue Betriebssystem kommen wird und dass es neue Max geben wird,
34:25
Das ist aber alles nicht so spannend für viele Leute und ich glaube, deswegen bringen sie noch irgendwas, vielleicht einen neuen, neues Apple TV, vielleicht einen neuen äh Home Home Pod, wie heißt das Ding? Homepod, ne.
34:36
Sowas könnte ich mir vorstellen oder irgendein irgendein Quatschding, was kein Schwein braucht.
34:45
Was also was bislang keiner braucht und sobald das vorgestellt ist, brauchen das plötzlich alle.
34:50
Das war's, richtig. Äh da gibt's ein schönes Aquarium übrigens, da war ich mal. Das äh lohnt sich anzugucken.
34:57  Holger
Ich war nur in Monteray Mexiko und nicht Montury,
35:01
USA, Kalifornien. Anyway, ähm ja, ich überlege heute, ob ich mir äh ein Mac Mini kaufe, ähm weil,
35:08
Ähm ich habe ja jetzt so ein 2tausend16er Touch Bar Pro ähm und das ist halt auch echt schon in die Jahre gekommen. Also gerade wenn ich das hier mit meinem vier Gramm Monitor laufen lasse, das das merkt man schon, dass der,
35:23
Nicht immer so ähm will, wie ich will.
35:26  Arne
Mhm.
35:27  Holger
Ähm und es war es war tatsächlich von Anfang an war der halt immer ein bisschen überfordert mit diesem mit diesem Monitor, wenn ich ihn in den Originalauflösungen fahre
35:36
und ich ich gucke mal was du jetzt vorstellen am am Montag und dann entscheide ich ob ich mir dann
35:44
eventuell dort,
35:46
neu vorgestellte Mc Mini-Gerät kaufe. Ähm oder ob ich mir tatsächlich das das Vorjahresmodell quasi hole.
35:55  Arne
Ich bin da gar nicht auf dem aktuellen Stand, was für Max erwarten wir denn insgesamt? Hatte, haben die alle schon den neuen M eins-Chip? Hatte MacBook Pro schon einen und das äh ähm wie heißt das Ding, der iMac.
36:06  Holger
Air. Die haben alle schon, ja, ja, also ähm MacBook Pro dreizehn Zoll hat einen M eins-Chip, MacBook R hat einen M eins-Chip, der kleine der kleine ähm iMac vierundzwanzig Zollhaken, M eins-Chip und der Mac Mini hat einen M eins Chip, also was.
36:20  Arne
Das heißt, das MacBook pro sechzehn Zoll hat noch keinen. Ja, dann wird das auf jeden Fall kommen.
36:25  Holger
Und es wird vor gerumert, dass es dann noch einen MacBook Pro Fritz zehn Zoll geben wird.
36:30
Ähm wahrscheinlich auch, um so ein bisschen nochmal so eine Abstufung von einem Dreizehn-Zone-Makebook eher zu machen, dass dann das 13 Zoll MacBook Pro eingestampft wird. Ähm,
36:40
Und äh das das der große iMac, der fehlt auch noch, der 27 Zoll.
36:45  Arne
Gibt's eigentlich so einen ganz kleinen Rechner noch, so einen elf Zoll MacBook? Nee, nee, das das MacBook eher, das kleinste hat auch 3zehn Zoll inzwischen.
36:53  Holger
Ja. Ja. Genau, also ähm wie gesagt und ich bin Mac Mini wäre, glaube ich, ganz gut hier für mich, denn weil mein MacBook,
37:02
Wenn ich das nur,
37:05
am im Laptop-Modus benutze, funktioniert das ist halt eigentlich wunderbar ausreichend, ne? Aber grade hier mit dem großen Bildschirm, wenn du Podcast und wenn ich programmiere, wenn ich Fotos bearbeite, dann brauche ich halt schon ein bisschen mehr Power. Ähm aber ich glaube, dass da.
37:20
Der M 1 Mc vom vom letzten Jahr halt auch gut genug ist,
37:25
Ähm und äh ich könnte mir gut vorstellen, dass der halt nochmal günstig zu haben sein wird, so Restverkäufe bei Grafis oder sowas. Ähm und dann könnt ihr mir gut vorstellen, dass ich mir da einhole.
37:35  Arne
Ja. Das.
37:38  Holger
Und wenn er natürlich jetzt der neue MacBook, äh der neue McMinik kostet genau das Gleiche wie jetzt der Mac Mini, aber ist halt doppelt so schnell, dann kaufen wir dir natürlich die neuen. Also, ne
37:47
mache ich so ein bisschen davon abhängig, was die jetzt da vorstellen. Ähm aber eine lustige Sache oder eine interessante Sache, das wird wahrscheinlich der erste Apple Event, den ich seit langem nicht live gucken werde.
37:59  Arne
Richtig, weil wir nämlich wieder streamen werden. Ähm Borderdance. Und ich bin auch tatsächlich, ich weiß gar nicht so genau, was da an an Kram kommt und es ich bin mir ziemlich sicher, dass da nichts bei ist, wo ich vorm Bildschirm sitze und denke, boah, geil, das muss ich sofort kaufen.
38:15
Wegen.
38:16  Holger
Du bist ja auch gut mit glücklich mit deinem, ne?
38:18  Arne
Ja, richtig, richtig. Also, ne, wie gesagt, das neue äh Monterray, ähm das werde ich mir installieren, sobald es kommt. Äh aber das kaufe ich dann halt auch nicht wie gehabt.
38:30
Ähm streamen. Apropos, wir haben ja nächste Woche wieder den Montag wieder unser, da schaltet alle rein, das wird witzig. Ähm wir kommentieren auch während des Chats,
38:41
Letztes Mal hat keiner zugeguckt. Äh also wenn ihr mit uns reden wollt, dann ist das genau der richtige Moment,
38:48
Ähm ansonsten haben wir letzte Woche ein fantastisches Fighting Game gestreamt.
38:54  Holger
Genau, mittwochs äh ist äh fighting Game Mittwoch und ähm dann letzte Woche habe ich habe ich gespielt Rice of the Robots auf dem Super Nintendo und du warst im im äh auch zu hören,
39:07
und in der Woche davor habe ich gespielt und ja, das war dann Susti mit Oliver Nookfield war im Chat
39:14
war ganz nett und ich hab überlegt ob ich vielleicht mal für diese mitwoche und vielleicht können
39:24
aber dass wir so ein Voice-Chat machen, weil solange uns noch nicht so viele Leute zuhören, können wir, glaube ich, auch ohne Gefahr, da einfach alle Leute reinlassen.
39:33  Arne
Das glaube ich allerdings auch. Ich fürchte nur, dass es ein Problem ist, dass die nicht unser Livebild sehen, wenn wir unseren Stream gucken.
39:42
Das heißt, da müssten wir irgendeine schnellere Methode finden. Ich könnte das wahrscheinlich, ich könnte auch über ein ein Videochat, mein Bild in diesen Videochat reintun.
39:53
Das würde funktionieren, müssen wir mal drüber reden. Am besten nicht während der Aufnahme zu dieser Sendung. Ähm genau, so.
40:01  Holger
Aber ich fand, ich fand die fand die Idee ganz lustig, weil er also bei dem bei dem also Red Life Rice of the Roboter war ganz nett, weil du halt den quasi den Chat betreut hast. Ähm und ich da halt nicht lesen musste, sondern einfach nur drauf antworten. Wenn du was gesagt hast,
40:14
da warst du noch im Urlaub und da habe ich halt nebenbei äh Chat gelesen und halt ähm drauf geantwortet und das war halt ich will nicht sagen, ich war damit überfordert, ne, weil äh aber es ist halt entspannter, wenn man einfach nur reden muss.
40:28  Arne
Ja, ja, in der Tat. Ich habe auch was Neues. Ich habe nämlich eine neue Folge gestern, heute, übermorgen und zwar die Episode Nummer fünfzig.
40:39
Das heißt, wir haben schon über 50 Folgen aufgenommen, paar davon halt als Sonderfolgen,
40:44
Und diese geht über den Star Trek Next Generation Piloten, der mächtige, beziehungsweise mission. Und äh es war eine sehr schöne Aufnahme und ich finde,
40:54
Wir haben das mal wieder sehr gut gemeistert. Also wer uns äh ähm Frank Nils und mich über Star Trek The NextGeneration reden möchte,
41:02
Ähm der kann das Datum, weil gestern, heute übermorgen, äh GHU Punkt Compagne Punkt Net,
41:09
Slash 050 ist für diese Folge, könnt ihr euch da anhören. Empfehle ich deswegen, weil wir einfach äh unglaubliche Liebe zu diesen ganzen Franchise versprühen,
41:20
Trotz der vielen Kritik, ha, na ja.
41:25
Kommen wir nun zu dem, ich hab's ja schon angeteasert, am Anfang. Äh nachdem Heide Park Besuch hatte ich Lust, einen Horrorfilm zu gucken und habe den Horrorfilm geguckt, einen der,
41:36
Ikonischen Filme, die jeder Zombie-Fan kennen sollte und wahrscheinlich schon mal zumindest von gehört hat,
41:44
der nämlich die den Zombie-Typ Romero,
41:48
Bekannt gemacht hat. Das ist quasi ein ein relativ dummer Zombie, der schon so ein bisschen körperliche Fähigkeiten hat und,
41:58
So ein bisschen äh vor allen Dingen einfach äh andere Menschen essen will,
42:03
und der wird benannt nach dem Regisseur George A Romarow, der den Film Night of the Living Dead gemacht hat im Jahr 1968 ist der erschienen und in schwarz weiß ist der erschienen,
42:17
Und das ist echt eine ganz spannende Geschichte. Das spannendste, also der Film ist mäßig okay, so der der hat halt einige Dinge, die der hat irgendwie sechs Charaktere und ähm die tauchen alle nach und nach auf und manche von denen ähm.
42:31
Ich verrate nicht, wer überlebt ein wenig. Hm, was der Film ganz witzig macht, ist, dass er diese, diese wir kandieren uns vor Zombies,
42:39
Geschichte quasi publik macht und dass der so ein bisschen Sozialstudie, was machen Menschen in Extremsituationen? Ähm und so Zombies einfach im Film dargestellt. Ist auch nett, kann man sich gut angucken,
42:51
Spannend über diesen Film ist, dass die Lizenz für diesen Film jahrelang einfach nicht geklärt war. Die haben erst ähm.
43:01
Nee, anders. Also als dieser Film produziert wurde, da war der mit ist der mit sehr billigen Mitteln gemacht wurde und kurz bevor der dann ins Kino kam, wurde der Anfang umgeschnitten. Und bei diesem Umschnitt des Anfangs,
43:13
Da ist es blöderweise passiert, dass die Copyright-Meldung,
43:17
vergessen wurde. Das heißt, dieser Film in seiner schwarz-weiß Version, der hat quasi kein Copyright. Und das ist natürlich total ärgerlich, weil der dadurch auch problemfrei auf YouTube zu gucken ist. Und ähm,
43:29
ärgerlich nicht für mich als Quooker, sondern für die Leute, die den gemacht haben, ähm kannst du in jeder jeder Sprache einfach so auf YouTube gucken den Film, habe ich auch gemacht und.
43:38  Holger
Glaube ich eine Ausnahme von dem US-Recht, dass man da auf das Copyright hinweisen muss, weil in in Deutschland hast du immer ein Urheberrecht, du das kannst du auch nicht abgeben.
43:46  Arne
Richtig, da wäre das auf jeden Fall was anderes gewesen, aber in äh in den USA ist das halt anders. Und erst die colorierte HD restaurierte Version. Nee, coloriert das, glaube ich, noch eine andere Version. Also auf jeden Fall die HD restaurierte Version aus dem Jahr 2018, glaube ich,
44:00
Die hat dann wieder Copyright
44:02
Und das ist natürlich auch die, die alle haben wollen, weil restauriert ist das, was du was du sehen willst heutzutage. Und dann musst du den Film natürlich auch wieder kaufen und so. Und dann ist es auch okay, dann verdienen auch die Leute, die ihn gemacht haben, da dran Geld,
44:13
Ähm aber die alte Version, die gibt's halt überall kostenfrei, so und die ärgern sich halt. 50 Jahre hat es gedauert, bis die da irgendwas an an Copyright-Geschichten mitmachen konnten und dann dann natürlich auch irgendwie Geld mit verdienen. Also,
44:25
Natürlich haben sie da auch vorher Geld mitverdient, aber weil ich so viel wie sie hätten können, ne. Du kannst es halt nicht kannst das Copyright nicht weiter verkaufen zum Beispiel für Merchandise oder was.
44:35
Genau. So, das war, ist auf jeden Fall ein ganz sehenswerter Filmdeck. Ist relativ kurz, eineinhalb Stunden. Schwarz-Weiß-Filme gucke ich relativ selten. Alte Filme auch,
44:43
ja passt irgendwie in die Zeit. Kann man sich mal angucken.
44:49  Holger
Weil überall Zombies rumlaufen passt dann die Zeit.
44:52  Arne
Ja, nein, ich meine, ich werde auch ansonsten, ne, das Frauenbild ist furchtbar in diesem Film und äh es gibt ein, ein dunkelhäutigen, der irgendwie die Hauptrolle gekriegt hat. Das war offensichtlich damals irgendwie eine meine äh große Neuerung, aber ähm,
45:06
der Film hat halt trotzdem ein paar Schwächen, ist aber zu Recht wahrscheinlich irgendwie ein Kultfilm geworden.
45:12  Holger
Ja. Äh ich war letztens äh im Kino und habe mir dort auch einen Kultfilm angeguckt.
45:19
Ähm nein, nein, nein, gar nicht wahr. Ich habe einen Film geguckt aus seiner Kultserie aus seiner Q 3. Ähm und zwar den neuen ähm und das war eigentlich ganz lustig. Also das erste Mal seit seit langem wieder,
45:32
hätte ich jetzt fast gesagt, aber ich habe, wir haben auch gesehen. Ähm mit 2G im Kino ähm und dadurch konnte man dann hinterher auch,
45:41
ohne Maske da am Platz sitzen und so und das hat mir eigentlich ganz gut gefallen dieses Konzept.
45:48
Ähm und auch der Bond ist eigentlich gar nicht so schlecht, wie ich gedacht hätte.
45:53  Arne
Ich finde ihn sehr, sehr gut den Film. Ich finde, dass das eine eine wunderbare,
45:58
Version von James Bond wieder ist, die mir vieles gegeben hat, was ich eigentlich sehen wollte in so einem Bond-Film, nicht so viel,
46:05
ähm physikalischen Quatsch, wie der Vorgänger, äh eine etwas sinnvollere Story. Der hatte auch sehr viel Kritik gekriegt, der
46:12
der neue Film aus Dingen, die ich vor allem irgendwie nicht nachvollziehen kann. Also ich habe halt den Film geguckt, ohne was drüber zu wissen und fühlte mich fantastisch unterhalten während des Guckens und äh würde mir den auch auf jeden Fall nochmal angucken, weil der einfach auch sehr schöne Szenen hatte.
46:27
Irgendwie in Italien und in einer auf irgendwelchen Südseeinseln, Kuba, ähm,
46:35
Alles hübsch, also ne, genauso wie ich so einen Bon-Film erwarten würde. Und ich habe das Gefühl gehabt, dass der sich so ein bisschen zurückbesinnt an die an den Charme der ersten Bondfilme.
46:45  Holger
Ja. Ähm ganz gut hat mir auch gefallen ähm Rami Malek, der äh ja an Mister Robert gespielt hat. Unter anderem.
46:53  Arne
Ah, ich wusste, ich kenne den irgendwo her.
46:56  Holger
Und von Vohemie und Rhapsody, der hat äh Freddy Mercury gespielt. Ähm und äh ich finde den, dass ein grandioser Schauspieler,
47:06
ähm und ja, es hat mir sehr, sehr, sehr gut gefallen. Der spielt ähm einen äh Bösewicht dort.
47:13  Arne
Ja, ansonsten sollten wir aber nicht viel über diesen Film verraten, sondern einfach empfehlen, guckt euch den an.
47:19  Holger
Genau. Christoph äh Christoph auch wieder mit dabei.
47:26
Ja, ähm sehr gut und ähm ich bin mal gespannt, wie sie die äh Reihe,
47:33
weiterführen, weil ich glaube, das ist kein Spoiler, wenn ich sage, Daniel Craig hat nicht verlängert, um weiteren Bons zu drehen.
47:41  Arne
Ja, der ist ja auch inzwischen über fünfzig der Typ, also irgendwann musst du ja auch immer aufhören. Also wundert mich nicht. Ich meine, vielleicht macht er noch einen, man weiß es nicht, aber.
47:49  Holger
Na, ich glaube, das weiß man, das sind das.
47:50  Arne
Er wäre nicht, er wäre nicht der erste, der auch später noch ein Bonn Film sagt, ne, sag niemals nie. Gilt nicht offiziell als Bon-Film, aber so, also wer weiß.
48:00
Gut, ja, ich bin auch gespannt. Ähm ich glaube, dass wir jetzt eine Weile lang nichts von diesem Franchise hören werden. Also nicht, dass es irgendwie Marvel Universum Like jetzt drei Fortsetzungen gibt in den nächsten fünf Jahren, kann ich mir nicht vorstellen.
48:11  Holger
Nee, aber es sind auch immer, also es ist immer kleiner, fünf Jahre oder so, unter sechs Jahre Unterschied zwischen den Leuten, Distanz zwischen den Filmen sind leer. Ich weiß, dass ich den letzten Bond davor in Frankreich gesehen habe im Kino, als ich in Frankreich gewohnt habe.
48:25  Arne
Ansonsten ähm Oktober ist ja immer so ein Gruselmonat, ne? Deswegen habe ich auch Lust gehabt, hier Heide Park und Grusel, habe ich schon diverse Maler erwähnt und einen Film mitzugucken, eine Light on Night of the Living Dead,
48:37
und auch ein neues Gruselspiel zu spielen. Äh Spiele sind ja immer noch ein bisschen interaktiver und im als Filme finde ich.
48:46
Das Spiel, was ich mir jetzt ausgesucht habe, ist Madrid Red. Passend genau richtig erschienen grade. Ähm ist es einfach ein neues Metroid-Spiel. Und zwar das erste seit knapp 20 Jahren. Der Vorgänger ist nämlich,
48:59
Metroid Fusion und das kam 2002 glaube ich in Europa raus.
49:02  Holger
Mhm.
49:03  Arne
Metroid Red ist jetzt der offizielle Nachfolger und ich möchte nicht viel spoilen über dieses Spiel, aber die Steuerung ist absolut fantastisch.
49:14
Es spielt sich unglaublich schnell, unglaublich elegant, ähm ein Beispiel vielleicht, wenn Samus auf einen leichten Vorsprung zuläuft,
49:24
Dann macht sie einfach so einen leichten Treppenschritt und läuft drüber hinweg, ohne dass ich an der Stauung irgendwas ändern muss als nach rechts zu drücken oder links, je nachdem, wo der Vorsprung gerade ist,
49:32
und das ist äh also es fühlt sich sehr, sehr, sehr flüssig an. Diese ganze Steuerung und es ist natürlich auch nötig, weil man für manche von den Features, von den von den Extras, die man finden kann in den Leveln,
49:43
Da braucht man eine Fähigkeit, die heißt Shine Spark. Und die gibt's schon seit Metroid, seit äh super Metroid,
49:51
Dass man nämlich quasi läuft und dann irgendwann lädt man sich auf und hat dann ein eine Beschleunigungsmove,
49:58
den kann man quasi festhalten, diese Energie, indem man nach unten drückt und dann blinkt weiterhin und dann kann man diese Beschleunigung in jede Richtung ausführen,
50:07
Und das ist an vielen Punkten in diesem Spiel nötig, um auch schnell nach oben, nach unten zur Seite zu kommen,
50:13
und das das dann zu halten über mehrere Bereiche, wo man eigentlich nicht sich schnell beschleunigen kann.
50:22
Ist schon eine echte Fingerübung,
50:24
Die die gelernt sein will, also das Spiel ist schwer. So, das sei gleich gesagt, ich bin auch schon bei in meinen, ich weiß nicht, sieben, acht Spielstunden bin ich schon echt häufig gestorben,
50:34
Ähm was allerdings nicht so ein Problem ist, weil das Spiel auch sehr fair zu Rücksetzpunkte, Rücksetzpunkte dann anbietet.
50:42
Ansonsten will ich mehr über die Story gar nicht erzählen. Ähm finde ich, finde ich alles sehr gut bislang, aber ich bin auch noch nicht super weit im Spiel drin. Also ich vermute, dass die Gesamtspielzeit irgendwas bei 10 bis 15 Stunden sein wird.
50:55
Auf jeden Fall super Empfehlung.
50:58  Holger
Ja, ähm ich ich versuche immer noch, die Limited Edition davon zu bekommen, aber das ist, glaube ich, aussichtslos inzwischen. Ähm ja, ich gucke mal, ob ich mir das auch, also es interessiert mich definitiv zum Spiel, ähm aber,
51:12
habe ich's halt noch nicht gekauft.
51:14  Arne
Tatsächlich ist es eines der wenigen Spiele in letzter Zeit, wo ich mir denke, boah, das hat sich mal richtig gelohnt, das zu kaufen, weil ich echt Bock habe, das durchzuspielen bis zum Ende.
51:25
Cool, es gefällt mir sehr gut. Ist leider kein Spiel, was ich in Anwesenheit meiner Kinder spielen kann, weil es irgendwie zu gruselig ist. Ähm.
51:32  Holger
Ist ja so ist es so gruselig, also ich habe Metroid jetzt nicht als gruselig in Erinner.
51:37  Arne
Ja, aber du hast Metroid auch anders in Erinnerung als diese Spieldeal zeigt, nämlich ist dieses Spiel ja in HD und hat bei den Momenten, wo relevante Sachen passieren, äh auch dreidimensionale Zwischensequenzen, die natürlich schon sehr viel sehr viel immensiver sind,
51:51
als das einfach eine eine von außen Ansicht.
51:54  Holger
Ja, ja.
51:55  Arne
Also ja, ansonsten wäre das wahrscheinlich auch nicht so dramatisch. Eine 2D von der Seitenansicht ist grundsätzlich nicht so schwierig.
52:05
Aber ja, geht schon.
52:07  Holger
So eine top down Ansicht ist ja eigentlich auch immer ganz nett. Ähm finde ich so bei Spielen, vor allen Dingen bei Brettspielen. Ähm,
52:14
Und da da gibt es ja bald ein Kickstarter,
52:17
der herauskommen soll für ein Brettspiel was in Batman Universum spielt und sich nennt Escape from Acam. Ähm,
52:30
Hast du davon gehört, du bist ja so irgendwie im Brettspiel, Universum unterwegs.
52:34  Arne
Brettspiele habe ich tatsächlich schon relativ viel von gehört. Äh das sind diese, wo man dann auch so, nee, keine Ahnung.
52:39  Holger
Ja, das also es ist ein Spiel,
52:43
Das kann man fast als Co-up bezeichnen, obwohl's nicht hundertprozentig Coop ist. Ähm man spielt halt einen in der der Batman Bösewichter und man muss halt aus dem, also aus der Innenanstalt, aus
52:54
ausbrechen. Ähm laut der Beschreibung von diesen Spielemachern,
53:00
schafft man das aber nicht alleine, sondern man muss sich auf jeden Fall mit einem anderen Spieler zusammentun, um halt aus dem dem,
53:09
Erste Endzeit zu,
53:12
Kommen, ähm aber man muss trotzdem nachher natürlich schneller sein als der Partner, mit dem man sich zusammentut oder mit dem man da zusammen entkommt. Ähm weil äh
53:20
der halt als erstes raus ist, gewinnt wahrscheinlich. Ähm und äh ich finde, das hört sich eigentlich ganz nett an, das Spielprinzip und ich find's halt auch interessant, mal bei einem Batman-Spiel nicht Batman zu spielen und dann noch ein Brettspiel zu haben mit mit,
53:33
Batman Charakteren, also generell finde ich das, glaube ich, ganz lustig finde, so Harley Quinn, den Joker oder oder oder so spielen kannst. Ähm,
53:43
Ich bin mal gespannt, also.
53:45  Arne
Klingt auf jeden Fall ziemlich cool. Also ich finde auch die Idee gut, ähm da ein Kooperatives Spiel draus zu machen, wo Batman der Bösewicht ist. Also, ne, es gibt ja auch diverse.
53:55  Holger
Gegenspieler.
53:56  Arne
Der Gegenspieler, es gibt ja auch diverse äh Filme mit diesen mit dieser Ansicht. Also so ist halt squat zum Beispiel ähm,
54:05
Ist ja auch so ein Film, wo wo quasi Batman nicht der der Held ist. Ähm es gab mal einen Film aus dieser Reise, einen Zeichentrickfilm, der hieß.
54:15
Ähm irgendwas mit auch. Äh ich hab's vergessen. Ähm.
54:21
Ja, finde ich auf jeden Fall, ist eine eine spannende Geschichte. Am 261. sehe ich grade, erscheint das bei Kickstarter.
54:28  Holger
Ja, ich bin mal gespannt, was sie da, was sie da, was sie da abrufen an an Geld.
54:34  Arne
Ja, viel kann ich dir so schon sagen. Das wird auf jeden Fall teuer. Minis in dem Spiel sind immer teuer, Batman Franchise ist nicht billig, also ich ich schätze, dass der Einstiegspreis irgendwie bei 100 Dollar Euro werden würden. Nein, dann.
54:48  Holger
Mhm, ja.
54:50  Arne
Und das ist also je nachdem, was das für eine Firma ist, die das dann macht. Ähm könnte das auch erheblich teurer noch werden.
54:57  Holger
Hast du von der Firma schon mal was gehört? Ich finde jetzt gerade den Namen nicht.
55:00  Arne
Nightgames machen das. Habe ich tatsächlich noch nie von gehört.
55:03  Holger
Vielleicht haben die sich auch grade nur dafür gegründet, ne? Also.
55:06  Arne
Kann sein, ja. Aber auch da würde ich mir auf jeden Fall angucken, wer das denn tatsächlich macht, ob die irgendwas schon mal gemacht haben und ob die das auch liefern können
55:13
So ein Batman-Spiel, ne? Ich meine, wenn die sagen, die machen das und liefern, was es sich Ende nächstes Jahr, dann kann das halt sein, dass es auch 2025 noch nicht da ist, weil die es einfach nicht hingekriegt haben bis dahin.
55:24
Und dafür lohnt es sich dann,
55:30
Aber wie gesagt, die Idee finde ich gut. Ähm könnte, könnte was werden.
55:36
Ich habe äh passend zu Batman einen Film gesehen schon vor ein paar Wochen äh habe ich nur vergessen zu erwähnen. Der heißt Batman Ninja,
55:45
Ist auch ein Zeichentrickfilm äh und der ist witzig, deswegen, weil Batman da nicht in äh Gofhemty unterwegs ist, sondern in einem feudalen Japan.
55:57  Holger
Ich glaube, den habe ich auch schon mal gesehen.
55:59  Arne
Das kann ich mir nicht vorstellen, dann wüsstest du's nämlich, weil der Film einfach so viele abstruse Ideen hat,
56:05
verschiedenen Schokonen, die dann dargestellt werden von den Batman, Bösewichten, also die Grundstory ist, glaube ich, dass so ein so ein ähm Gorilla-Bösewicht von Batman, dessen Namen mir gerade entfallen ist,
56:16
Der hat eine Maschine gemacht, mit der man quasi verschiedene Dinge der Realität ändern kann. Und eines dieser Dinge ist halt, dass sie es alle in äh in Japan unterwegs sind.
56:26  Holger
Doch, den habe ich schon mal gesehen.
56:27  Arne
Tatsächlich.
56:28  Holger
Ich hoffe, ich gucke gerade die Screenshots an und ich.
56:30  Arne
Was an diesem Film witzig ist, ist, dass da so viele verschiedene Ninja-Tropes drin sind in diesem Film, die allesamt äh
56:37
völlig aus der Luft gegriffen sind, also es gibt immer so so Kampfszenen, wo erst eine Person gegen eine andere kämpft, dann holt die eine Person irgendwie fünfzig
56:47
Handlanger hinzu und hat dann plötzlich die Übermacht und die andere Person erholt dann aber 200 handlanger dazu und hat dann plötzlich wie die Überwacht und dann holt die erste Person wieder, weil sie da natürlich auch schon mit gerechnet hat, einen riesen Roboter hervor und hat dann wieder die Übermacht und die zweite Person ist aber gar nicht dagewesen, weil das war ja nur alles alles eine
57:04
Farce und äh also,
57:06
es ist einfach so eine typisch japanische Darstellung. Es ist auch sehr viel japanisches Zeug drin. Oh, übrigens, wo wir gerade bei Japanern waren, ich glaube, der Regisseur von James Bond, no time toi, ist Japaner,
57:19
Und was mir an dem Film sehr gefallen hat, ist, dass da niemand mit Schuhen auf diese Bastmatten, diese japanischen Bastmatten getreten ist, weil das nämlich eine große Beleidigung für Japaner ist. Angeblich.
57:31
Und die kamen in dem Film vor, falls du dich erinnerst, diese Bastmaten, da saß der da drauf. Ähm,
57:39
Genau, also Batman Ninja kann man sich einmal angucken, ich wollte irgendwie dieses neue Feature der Airports testen äh Bobby Atmos oder so funktioniert.
57:51
So, haben wir noch was?
57:54  Holger
Ich glaube nicht, ich ich versuche herauszufinden, von hinten dir, ob die Leute, die das Bettspiel äh gemacht haben, schon mal was gemacht haben. Ähm aber sonst ähm haben wir nichts mehr.
58:05  Arne
Gut, nee, haben wir nicht, also hören wir uns nächste Woche.
58:08  Holger
Genau. Und wir sehen und und wir sehen uns beim Spielen von oder irgendeinem fighting Game am Mittwoch.
58:16  Arne
Genau, alles klar, bis denn, ciao, ciao.
58:18  Holger
Tschüss.