BRKLV

BRKLV – Der Podcast über die Landesversammlung vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK). Für Delegierte, Rotkreuzler:innen und Interessierte. Was ist die BRK-Landesversammlung? Wie setzt sie sich zusammen? Wann und wie oft findet sie statt? Welche Aufgaben hat sie? Wo kann man das alles nachlesen? Diese und weitere Fragen klären wir in unregelmäßigen Abständen hier im Podcast.

https://brklv.insohr.de

subscribe
share






episode 1: Theorie Und Praxis


Die heutige Folge erscheint am 4. November 2021, also genau einen Monat vor der nächsten Landesversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes. Beim letzte Mal ging es um die Theorie der Landesversammlung. Heute verbinden wir das mit der Praxiserfahrung eines Delegierten. Im Februar letzten Jahres erschien im Podcast »7 Gute Gründe« die Episode »Bereitschaften, Gremienarbeit und Fortschritt«. Darin hat Christoph Kühnl unter anderem über seine praktischen Erfahrungen in und mit der Landesversammlung gesprochen. Außerdem ging es um seine Einschätzungen zu den verbandlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der kommenden Jahre. Das Gespräch ist heute noch aktuell. Deswegen hört ihr heute den Ausschnitt des Gesprächs, in dem es um die Landesversammlung geht. Ab der nächsten Folge spreche ich dann mit den Kandidat:innen. Bis zum 22. November können die Delegierten noch Wahlvorschläge einreichen. Wenn es bei den jetzigen Namen bleibt, geht es dann gleich mit den Folgen los. Ansonsten versuchen wir natürlich, die neuen auch noch vor das Mikrofon zu bekommen. Spätestens am 27. November, also eine Woche vor der Landesversammlung, sollen alle Gespräche mit den Kandidat:innen veröffentlicht sein.

  1. Christoph Kühnl ist 26 Jahre jung (Stand November 2021), Notfallsanitäter und ehrenamtlich im Roten Kreuz aktiv. Seit 2017 ist er 1. Stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter im Kreisverband Kelheim (Niederbayern). Außerdem ist er Delegierter zur Landesversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) und Seminarleiter für das Rotkreuz Einführungsseminar.
  2. Das Gespräch ist ein Ausschnitt aus der 18. Folge »Bereitschaften, Gremienarbeit und Fortschritt« des Podcasts »7 Gute Gründe«
  3. Landesversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK):
    1. Die Landesversammlung tritt mindestens alle zwei Jahre zusammen. Es nehmen ca. 400 Mitglieder teil.
    2. Die Anzahl der Delegierten eines Kreisverbands richtet sich nach § 13 Abs. 1 Ziffer 1 der BRK-Satzung. Gesetzt sind der Vorsitzende und zwei weitere Delegierte des Kreisverbands. “Bei Kreisverbänden mit mehr als 10 000 Mitgliedern” kommen weitere Delegierte dazu und zwar “für jede angefangenen 10 000 Mitglieder” ein weiterer Delegierter oder eine weitere Delegierte. Die Delegierten der Kreisverbände werden von der Mitgliederversammlung gewählt (§ 26 Abs. 1 Ziffer 3 BRK-Satzung). Allerdings kann die Mitgliederversammlung “mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder im Einzelfall beschließen, dem Vorstand des Kreisverbandes die Benennung der Delegierten und Ersatzdelegierten zu übertragen.” (ebenda) Das war 2017 beispielsweise bei der Wahl im Kreisverband Kelheim und im Kreisverband München der Fall. Die weitere Zusammensetzung der Landesversammlung wird hier nicht ausgeführt.
    3. Die Delegierten der Landesversammlung können Anträge einbringen, die einen Beschlussvorschlag enthalten und begründet werden sollen.
  4. Landesversammlung des Bayerischen Jugendrotkreuzes (JRK):
    1. Die JRK-Landesversammlung findet jährlich statt und besteht aus rund 100 Mitgliedern.
    2. Alle Unterlagen sind unter jrk-bayern.de/landesversammlung und lv.jrk-bayern.de einsehbar.
    3. Jeder Kreisverband entsendet eine:n gewählten Delegierte:n des Jugendrotkreuzes.
  5. Satzung des Bayerischen Roten Kreuzes. Darin steht alles, worauf ich mich in dieser Folge beziehe.
    1. https://www.brk.de/rotes-kreuz/ueber-uns/satzung.html
    2. PDF
  6. Weiterführende Informationen
    1. Roter Kreis
      1. Landesverband
      2. Bayerisches Rotes Kreuz
      3. Landesversammlung
    2. Wikipedia
      1. Natürliche Person
      2. Juristische Person
      3. Körperschaft des öffentlichen Rechts
      4. Gesellschaft mit beschränkter Haftung
      5. Organ (Recht)
      6. Bayerisches Rotes Kreuz

Eure Ideen, Beiträge, Kommentare und Kritik für diesen Podcast sind herzlich Willkommen! Also, ran an die Tasten: Mails an brklv at insohr.de oder @insohr bei Twitter oder bei Facebook.

Übrigens: Der Podcast lässt sich bequem mit sogenannten Podcatchern verwalten. Das sind Apps für das Smartphone (z.B. für Android AntennaPod, das iPhone Apple Podcasts oder beide Betriebssysteme Castbox), mit denen ihr ganze Sendungen abonnieren oder auch einzelne Folgen streamen bzw. herunterladen könnt.

Der Podcast BRKLV ist eine Produktion des Münchner Podcastlabels insohr und erscheint unter der Lizenz CC BY-ND 4.0. Weitere Informationen dazu findest du unter https://7gutegruende.de/lizenz/.

Intro/Outro: Positive Corp by Free Music | https://soundcloud.com/fm_freemusic | Music promoted by https://www.free-stock-music.com | Creative Commons Attribution 3.0 Unported License, https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en_US


Kapitelmarken00:00:00.000 Begrüßung
00:01:32.001 Theorie und Praxis der Landesversammlung
00:25:03.210 Abspann und Kontaktmöglichkeiten


share








 2021-11-04  25m