Alle Podcasts und Audiofiles der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, reformpolitische Zukunftswerkstatt und internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Demokratie und Menschenrechte durchsetzen, gegen die Zerstörung unseres globalen Ökosystems angehen, patriarchale Herrschaftsstrukturen überwinden, in Krisenzonen präventiv den Frieden sichern, die Freiheit des Individuums gegen staatliche und wirtschaftliche Übermacht verteidigen – das sind die Ziele, die unser Denken und Handeln bestimmen. Die Stiftung ist damit Teil der "grünen" politischen Grundströmung, die sich weit über die Bundesrepublik hinaus in Auseinandersetzung mit den traditionellen politischen Richtungen des Sozialismus, des Liberalismus und des Konservatismus herausgebildet hat. Organisatorisch ist die Heinrich- Böll-Stiftung unabhängig und steht für geistige Offenheit. Mit derzeit 29 Auslandsbüros verfügt sie über eine weltweit vernetzte Struktur. Sie kooperiert mit 16 Landesstiftungen in allen Bundesländern und fördert begabte, gesellschaftspolitisch engagierte Studierende und Graduierte im In- und Ausland...

http://www.boell.de

subscribe
share





Pödelwitz – Vom bedrohten Dorf zum Modellort


Nachhaltig, solidarisch und demokratisch soll sie sein - die Zukunft in Pödelwitz, einem Dorf nahe Leipzig. Vor Kurzem kämpften verbliebene Einwohnerinnen und Einwohner noch um den Erhalt ihrer Häuser, die dem Tagebau Vereinigtes Schleenhain weichen sollten. Seit Januar 2021 ist klar: Das Dorf bleibt. Nun fordern sie Mitsprache, wenn es um die Wiederbelebung ihres Ortes geht. Mit Jens Hausner vom Verein „Pödelwitz hat Zukunft“ sprechen wir über konkrete Ideen für das Dorf und die ersten Gespräche mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern sowie dem Bergbau-Unternehmen MIBRAG, dem ein Großteil des Ortes gehört. Und wir hören Kritik von Menschen aus einer Transformationsregion an der aktuellen Ausgestaltung des Strukturwandels. Ein Podcast mit: • Jens Hausner, Verein „Pödelwitz hat Zukunft“ • Grit Ebert, Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen Shownotes: Mehr erfahren über das bürgerschaftliche Engagement in Pödelwitz: https://weiterdenken.de/de/wenn-das-dorf-200-jahren-noch-steht-dann-waren-wir-das Maßnahmen und Positionspapier zur Entwicklung von Pödelwitz: https://www.alle-doerfer-bleiben.de/wp-content/uploads/2020/06/Poedelwitz-hat-Zukunft.pdf „Einfach machen!? - Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier“ - YouTube-Gespräch u.a. mit Jens Hausner: https://youtu.be/Sy2CgkmYWsQ


share







 2021-10-28  25m