Männer, die auf Videos starren | Trashfilme, schlechte Musik und grottige Games

Männer, die auf Videos starren bietet euch jeden Monat einen Einblick in die schlecht beleuchteten Seitenstraßen der Filmindustrie – vom Kino Nordkoreas über den italienischen Erotikfilm bis zu den dadaistischen Machwerken des Donald G. Jackson findet hier der Filmfreund mit dem Geschmack für das Absurde alles, was das Herz begehrt. Dabei geht es in unseren Folgen eher selten um einzelne Trashfilme. Wir versuchen vielmehr einen Überblick über bestimmte Genres, Darsteller, Regisseure und deren oft überraschend komplexen Hintergründe zu geben. Zudem verlassen wir auch immer wieder mal die ausgetretenen Pfade und widmen uns vergessenen Serien, verhunzten Videospielen oder grauenhaften Büchern. Damit es nicht zu steif wird, bereichern wir unsere Episoden mit einer ordentlichen Portion schräger Witze und Stories, die selbst den derbsten Trucker vom Bock hauen.

https://www.mdavs.de

subscribe
share






Eine kurze Geschichte des Schweinkrams (Teil 3) | MdaVs


Im dritten Teil unserer Gesprächsreihe über die Beschaffung versauten Medien im grauen Zeitalter vor dem Internet sprechen wir diesmal mit Lara (By a Lady), Oliver (Akte X-Cast) und Merkur über ihre persönliche Geschichte des Schweinkrams.

So geht es zum Beispiel um heiße Literatur, unbeholfene Fummel-Games für den C64 aber auch um Aufklärung und Aids.

Natürlich kommt bei uns auch der Schabernack (nicht zu kurz). So könnt ihr zum Beispiel in unserem Quiz lernen, wie schnell die durchschnittliche Ejakulation eines Mannes ist. In unserer Lesung eines Schmutz-Westerns könnt ihr darüber hinaus erfahren, was ein Doppelbeutel ist. Zum Schluss haben wir ein selbst verfasstes Porno-Drehbuch aus der Schublade geholt und lesen es vor. Eine absolute Weltpremiere!

Wieder einmal sprechen wir eine deutliche Content-Warnung aus: In dieser Folge werden Medien behandelt, die nach heutigen Wertvorstellungen überhaupt nicht mehr okay sind. Außerdem ist sie selbstverständlich nicht für Kinderohren gedacht. Obendrein spielen wir ganz schön alberne Spielchen. Das ist auch nicht jedermanns Bier.

Solltet ihr jedoch erwachsen sein, wünschen wir euch viel Spaß. Wenn ihr auch eure Erinnerungen und Geschichten mit uns teilen wollt, dann schreibt uns eine Mail an mdavs-podcast@hotmail.com oder hinterlasst uns eine Nachricht an auf unserer Mailbox unter 030-20 84 86-83

Homepage: mdavs.de

Twitter: @MdaVs_Podcast

Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter

Mail: MdaVs-Podcast@hotmail.com

Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs

Podcast unterstützen: https://www.mdavs.de/unterstuetzen/

JETZT AUCH BEI DISCORD!


share








 2021-11-30  3h5m