Pet-Talks: Klartext – der Interview-Podcast von DeineTierwelt

Lauscher auf! „Pet-Talks: Klartext“ ist der Interview-Podcast von DeineTierwelt, in dem Felix Horstmann mindestens einmal im Monat mit verschiedenen Experten zu Themen aus der Tierwelt spricht – immer ehrlich, immer direkt, immer aktuell.

https://www.deine-tierwelt.de/podcasts/

subscribe
share






episode 55: Tierversuche: Wie viel Tierleid steckt in (D)einer Zigarette?


Pet-Talks: Klartext – der Interview-Podcast von DeineTierwelt



Tierleid für unseren Genuss: Viele Zigaretten-Hersteller setzen bei der Entwicklung von Rauchwaren auf Tierversuche. Gerade neue Tabakprodukte wie zum Beispiel E-Zigaretten werden an Mäusen und Ratten getestet.

Tierschützer sind empört. Denn: Die Experimente sind nicht nur grausam – sie sind auch nicht wirklich aussagekräftig. Besonders schrecklich sind auch die Fotos, die in den vergangenen Wochen immer wieder auf Facebook und Instagram kursierten. Darauf zu sehen: Hunde, die in Laboren zum Inhalieren von Zigarettenrauch gezwungen werden.

Aber was ist da eigentlich dran? Sind Raucher für Tierleid verantwortlich? Das erklärt Biologin Anne Meinert von der Tierrechtsorganisation „Peta“ in dieser Folge von „Pet-Talks: Klartext“.

-- Link-Tipps zum Thema --
» Leid im Namen der Wissenschaft: Brauchen wir Tierversuche?
» Tierversuche: Die wichtigsten Fragen und Antworten
» Tierversuche: 2,5 Mio. Tiere litten 2020 in deutschen Laboren
» Tierversuche: Skandal in Horror-Labor aufgedeckt

-- Mehr vom Gesprächspartner --
» Petas EU-Bürgerinitiative gegen Tierversuche

-----------
Wir freuen uns über Dein Feedback zur Folge per Mail an podcast@deine-tierwelt.de, bei Facebook, Instagram oder in der „DeineTierwelt Community“. Folge unserem Podcast gerne auf Spotify und bewerte uns auch bei Apple Podcasts.


share








 2022-01-07  20m