Filmlöwinnen - Alles außer Cat Content

Wir legen den Finger in den Flausch und werfen einen kritischen Blick unter die Oberfläche des Kinos, denn Filme sind mehr als nur Entertainment. Was erzählen sie uns beispielsweise über Gender, Rollenbilder und Diversität? Und wie schaut es mit Gleichberechtigung hinter den Kameras aus? Aufregend unaufgeregt regen wir uns über Missstände auf und bieten einen neuen Blick auf audiovisuelle Unterhaltung. Mit Risiken und Nebenwirkungen: Wer uns zuhört, wird das Kino nie mehr mit denselben Augen sehen!

https://filmloewin.de

subscribe
share






episode 16: Folge 16: Matrix Resurrections


Nach all der Zeit…zurück beim Filmlöwinnen Podcast! Wie sich das anfühlt? Ziemlich gut, denn wir haben eines der umstrittesten Themen des Filmbereichs im Gepäck. Groß genug, dass es eine eigene Folge einnimmt. Sophie, Lara und Becci sprechen über Matrix Resurrections. Die drei beleuchten die Hintergründe, die zum vierten Teil der Science Fiction-Reihe führten und diskutieren über Themen wie Verantwortung und Rückeroberung des eigenes Schaffens, die Dekonstruktion von Binaritäten, die Queerness unter der scheinbaren Heteronormativität und mehr. Außerdem entzürnt sich Sophie über die diesjährige Berlinale. Die Musik stammt wie immer von Regisseurin Brenda Lien.

Show Notes

Telegramm:

  • Die Berlinale bietet keine Online Screenings an. Das ist ein Problem
  • Die Nominierten des GLAAD Media Awards 2022 wurden bekannt gegeben
Thema: Matrix Resurrections Tipps:
  • Shiva Baby
  • The Power of the Dog
  • Aggretsuko Staffel 4

FILMLÖWIN unterstützen bei Steady

Der Beitrag Folge 16: Matrix Resurrections erschien zuerst auf Filmlöwin.


share








 2022-02-02  1h38m