Methodisch inkorrekt!

Der methodisch inkorrekte Wissenschaftspodcast Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/methodischinkorrekt

http://www.minkorrekt.de

subscribe
share






episode 23: Minkorrekt Folge 21 „Danziger Goldwasser“


„Danziger Goldwasser“ direkt vom Olymp der Wissenschaften.

 

Auch wenn die Olympischen Spiele zu Ende gegangen sind: Wir eröffnen ganz feierlich Folge 21 unserer wissenschaftlichen Wettkampfstätte.

Nicolas hat mal wieder Wochenendwissenschaft betrieben: Diesmal hat er untersucht mit wie vielen O’s im Internet LOL geschrieben wird. Mit einem? Weit gefehlt!.

Eine Zuhörerfrage erreichte uns und wir beantworten sie gerne: „Warum eigentlich nicht mal einen olympischen Fackellauf im Weltraum?“. Wir konzipieren eine Lösung auf Basis von Feststoffraketen und schauen uns ein Experiment der NASA zu Flammen in Schwerelosigkeit an.

Danach müssen wir ein Rückblick auf die letzte Sendung werfen. Die Stammzellen Soap geht weiter. Bei allem nötigen Respekt kann man die Arbeiten wohl getrost als etwas schlampig einordnen.

Thema 1: „Darf’s ein bisschen mehr Elektron sein?“ – Das Gewicht des Elektrons wurde genauer gemessen als jemals zuvor. Etwas komplizierter als das abwiegen von Gemüse auf dem Wochenmarkt.

Thema 2: „Zelle GTI“ – Ein Hörer stieß uns auf dieses interessante Thema: Mini-U-Boote in Zellen die sich sogar steuern lassen. Da tanzen die Zellen im Kreis.

Experiment der Woche: „Bullet Time“ – Wir erzeugen die Bullet Time (bekannt aus dem Film „Matrix“) in unseren eigenen Händen. Wir brauchen ein Metallrohr, einen starken Magneten und die Lenz’sche Regel. Hier seht ihr unser Experiment (VIDEO1) (VIDEO2) und noch eine nette Erklärung.

Musikvideo: „Organisms do evolve“ – Miley Cyrus Cover

Kreationismus vs. Evolution. Hier das angesprochene Video vom wunderbaren Bill Nye und dem verblendeten Ken Ham. Wer zwei Stunden Zeit hat, sollte hier mal reinsehen. Allein aus rhetorischer Sicht eine Glanzleistung vom „Science Guy“.

Thema 3: „Laserfusion“ – Sensation! Fusion! Energie im Überfluss! Völlig ungefährlich! Die Lösung aller unserer Probleme! Juhu! Oder vielleicht doch nicht so ganz…

Thema 4: „Pffff…Sachen gibt’s…!?“ – Reinhard stellt uns magnetische Monopole vor. Die wurden jetzt gefunden. Sachen gibt’s!

Rausschmeißer: „Das Lied der Physik“ – Danke Peter Lustig für diese Hymne!

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte


share








 2014-02-25  2h51m