njette Mädchen

Wir sind Walerija und Vika, eure njetten Mädchen mit russischen Wurzeln und mittlerweile ziemlich deutschen Mentalitäten. Wir sind beide in Russland geboren, könnten für russische Pelmeni unsere Familie verkaufen, leben absurde Aberglauben und haben lange versucht, zu den Deutschen „dazuzugehören“. Jetzt wissen wir: Darum geht es gar nicht. Wir reden über all das, was uns beide in Deutschland bewegt: Wie ist es mit dem russischen Reisepass vorm Türsteher in Deutschland zu stehen? Was gibt es eigentlich im russischen Supermarkt zu kaufen (den es auch auf der Alb in jedem größeren Städtchen gibt!)? Und es soll auch um Geschichten aus der postsowjetischen Generation gehen - vom Urlaub bei eurer polnischen, lettischen oder kirgisischen Oma, ihren Hausmittelchen, auf die ihr bestimmt bis heute schwört, bis hin zu der Identitätsfrage. Jeden zweiten Donnerstag! Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING vom SWR.

https://www.dasding.de/podcasts/podcast-njette-maedchen-100.html

subscribe
share






#17 Keine Hasen an Ostern, russischer Rapper als Auslandsagent und absurde Luxus-Proteste


Seid ihr aktuell in Oster-Stimmung? Wir auch nicht. Walerija sind die Feiertage sowieso „пофиг“ (total egal) und Vika schwelgt zwar in Erinnerungen an Familientraditionen mit in Zwiebelschalen gefärbten Eiern, aber der russische Angriffskrieg in der Ukraine hängt weiter wie eine dunkle Wolke über allem. In diesem Zuge, möchten oder müssen wir ein bisschen Papierkram regeln. Vika hat sich jetzt ganz offiziell entschieden, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen und hat wahrscheinlich eine sehr lange Reise vor sich. Walerija wird von ihrer Bank auch noch mal daran erinnert, dass sie vor ein paar Jahren einen russischen Pass hatte - denn aktuell bekommen russische Staatsbürger*innen auf vielen unterschiedlichen Wegen die Auswirkungen der Sanktionen zu spüren. Wir finden sie wichtig und richtig, aber wieso gibt es aktuell Influencer*innen, die deswegen ihre Chanel-Taschen aus Protest vor Millionen von Follower*innen zerschneiden, statt verstehen zu wollen, woher diese Sanktionen kommen können? In der Frage der Woche versuchen wir zu klären, welche sprachlichen Missverständnisse sich bei uns auf Deutsch eingeschlichen haben. Wir können nur sagen: Wir kommen auf grüne Nenner, räumen Wohnungen auf, unsere Geister streiten sich und Dinge kosten für uns auch teuer. Sorry an alle Deutsch-Pros an dieser Stelle. Und zum Schluss sprechen wir über den ersten Rapper, der jetzt in Russland offiziell als regierungskritischer „Auslandsagent“ gilt und richtig stolz darauf ist. Steigt ihr auch Leuten auf den Fuß, wenn sie auf euren steigen? Dann erzählt uns davon, oder von anderen Gedanken. Schreibt uns an njettemaedchen@dasding.de. Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/ Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/ +++Hinweis: Diese Folge wurde am 11. April 2022 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell. +++Korrektur: Das Datum hat gestimmt, aber die Kopfrechnung nicht: Das orthodoxe Ostern (24.4.) wird sieben Tage (nicht 13 Tage) nach dem Ostersonntag, der in Deutschland Feiertag ist, gefeiert. Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.


share








 2022-04-14  57m