Digital leben

Sachsen-Anhalt und die Digitalisierung. Wo steht das Land und was sind die besten Ideen? MDR SACHSEN-ANHALT redet mit den Vorreitern und klügsten Köpfen.

https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/digitanhalt-102.html

subscribe
share






Podcast "Digital leben" | Folge 55 – Live aus Merseburg: "Krieg im Netz"


Shownotes

Kontakt zu Marcel Roth: digitalleben@mdr.de

Sprachnachrichten bei Anchor. Marcels Mastodon-Profil, unsere Threema-ID: 9A9KUTFA. Wir sind auch beim Messenger Simplex, der auf Open Source basiert und anonyme und verschlüsselte Chats ermöglicht.

Für eure Sprachnachrichten könnt ihr auch die Messenger Signal und Wire nutzen. Dort sind wir mit der Nummer 01578 76 43 202 registriert. (Whatsapp und Telegram haben wir auch runtergeladen, eine Sprachnachricht dort ginge also auch, wenn es unbedingt sein muss.)

Der Youtube-Mitschnitt des Live-Podcasts.

Zu Gast sind

  • Sabine Griebsch – sie war schon zwei Mal bei uns: Hat uns über den IT-Vorfall im Landkreis Anhalt-Bitterfeld berichtet und über ihre Ideen rund um Open Data.
  • Andreas Marx – er ist Chef und Gründer von AV-Test in Magdeburg. 
  • Marian Kogler – IT-Sicherheitsexperte aus Halle, der auch schon einmal bei uns war.
  • und Manuel Atug – IT-Sicherheitsexperte, der bei uns auch schon die Idee des Cyberhilfswerks vorgestellt hat, die Bernd Schlömer (FDP), Staatssekretär in Sachsen-Anhalts Digitalministerium bei uns gut fand.

Links:

  • Das Interview mit Sandro Gaycken bei der Bundeszentrale für politische Bildung
  • Die BSI-Warnung zu Kaspersky
  • Manuels CCC-Vortrag "Wie Nerds überleben, wenn pizza.de down ist"


share








 2022-05-13  1h20m