Einemillionsatoshi - der Bitcoin Podcast für Frauen

Nur wenige Frauen interessieren sich für Technik und Finanzen. Das Potenzial des Internets erkannten vor allem Männer früh. Auch heute sind Bitcoiner fast ausschließlich männlich. So verpassen Frauen die größte Revolution unserer Generation. Wird Bitcoin in Zukunft von der breiten Masse akzeptiert, ist der Preis für die späte Teilhabe hoch. Frauen werden mehr für jedes Satoshi bezahlen müssen - und sehen sich zunehmend finanziell abgehängt. Mit #einemillionsatoshi wollen wir heute gegensteuern. Abonniere den Newsletter, um mehr zu erfahren: https://www.einemillionsatoshi.de/newsletter2/ Haftungsausschluss: Der Inhalt des Podcasts dient nur zur Information und ist kein finanzieller Rat oder Empfehlung.

https://www.keinemillionsatoshi.de

subscribe
share






episode 43: "Als Alleinerziehende investiere ich jeden Monat in ETF" - Mein Weg mit Silke


Je mehr Geld ich ansammle, desto eher kann ich machen was ich will

Werbepartner für diese Folge Blinkist

Hol dir 25 % auf das Blinkist Jahresabo hier

Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 2.500 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst. Ideal für gestresste Eltern!

Im Moment läuft eine Aktion exklusiv für Hörerinnen meines Podcast. Du erhältst 25% Rabatt auf das Blinkist Jahresabo.

Links zur Folge

Jetzt Newsletter abonnieren mit inspirierenden Geschichten und wirksamen Finanztipps

Alleinerziehende Mutter Sarah: „Das hätte ich gerne früher gewusst!

Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende: So bekommst du mehr Geld

YouTube-Kanal von Silke Rosenbusch

Über die Folge

Silke ist alleinerziehende Mama eines kleinen Mädchens und investiert regelmäßig in ETFs. Für viele ist das selbst mit zwei Gehältern nicht vorstellbar. Was ist ihr Geheimnis?

In der neuen Folge von "Meine Mäuse - der Finanzpodcast für die Familie" erfahren wir ihren Weg zum ersten Investment.

Auch bei Silke ist Geld knapp wie Klopapier beim ersten Corona-Lockdown. Nach mehreren brotlosen Jahren der Schauspielerei machte sie ihr Abi nach. Erst vor kurzem hat sie ihr Medizinstudium erfolgreich beendet. Da blieb nicht viel über jeden Monat.

Es überrascht nicht, dass Silke sehr wirkungsvolle Spartipps im Familienalltag mit uns teilen kann. Ganz grundsätzlich ist es meiner Meinung nach die gesunde Einstellung zu Geld, die ihr die Power gibt:

Sie sagt: "Je mehr Geld ich ansammle, desto eher kann ich machen, was ich will."

Danke Silke für das inspirierende Interview.

Willst du auch Teil von "Mein Weg" sein? Dann schreibe mir ein E-Mail an eva@kinderleichtefinanzen.de. Ich melde mich bei dir!


share








 2022-05-16  42m