Ach, komm! - der Sex-Podcast

Ist mein Penis zu kurz? Wie viel Porno braucht es im Bett? Ich werde nicht (mehr) feucht, warum? Diese und viele weitere Fragen rund ums Thema Sexualität sind auch heute noch - in allen Generationen - oft mit starker Scham verbunden. Oftmals mit der Folge, dass die Sexualität darunter leidet, Wünsche offen bleiben, Hemmungen und Barrieren weiter existieren. Doch das muss nicht sein! Bestsellerautorin, Paar- und Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning galt einst als Deutschlands erste Sexologin. Im RND-Podcast "Ach, komm!" will die gebürtige Dänin Unwissenheit und Scham abbauen - im Gespräch mit Magazin Redakteurin Caro Burchardt greift Henning die drängendsten Fragen auf und scheut auch vor frechen Antworten nicht zurück. Jeden Donnerstag neu. Impressum: https://www.rnd.de/impressum/

https://ach-komm-der-sex-podcast.blogs.julephosting.de

subscribe
share






episode 111: Erste Küsse, zarte Küsse, heiße Küsse...


Knutschen, Küssen, Busseln, mit Zunge, ohne Zunge, feucht oder trocken - die einen lieben es, andere tun sich schwer - aus Gründen, wie so oft. Dabei ist das Küssen so wichtig fürs Wohlbefinden, und auch für die partnerschaftliche Sexualität. Es gilt quasi als eine Art Türöffner zum Sex - vorausgesetzt natürlich, beide Partner wollen das. Warum Küssen so wichtig ist, welche Küsse den kleinen aber feinen Unterschied machen, was sie mit Kommunikation zu tun haben und ob man Küssen (mögen) lernen kann, darüber sprechen Ann-Marlene und Caro in einer neuen Folge von Ach, komm!


share








 2022-05-19  49m