Der AWO-Podcast: Deutschland, Du kannst das!

Die Bundestagswahl wird über die Gestaltung einer sozial gerechten Gesellschaft mitentscheiden. Anlass genug, sich in wichtige demokratie- und sozialpolitischen Themen einzumischen! Unter dem Motto „Deutschland, Du kannst das!“ begleiten wir den Wahlkampf mit sozial- und gesellschaftspolitischen Forderungen und gehen in 12 Folgen der Frage nach einer gerechten Gesellschaft nach. In unserem Podcast sprechen ausschließlich Menschen, die die fachliche Praxis im sozialen Bereich kennen, deren Stimmen in großen Talkshows aber oft ungehört bleiben: Erfahrene Fachkräfte aus den AWO-Einrichtungen vor Ort - von der Pflege über die Jugendhilfe bis zur Suchtberatung und mehr. Wir wollen wissen: Was braucht es für eine faire und soziale Gesellschaft? Was fordern soziale Einrichtungen von der Politik? Welche Perspektiven darf eine gute Sozialpolitik nicht vergessen?

https://www.awo.org/

subscribe
share






Suchthilfe


Gast: Cornelia Hartmann

„Abhängigkeit ist eine Erkrankung“, so Cornelia Hartmann von der AWO Suchthilfe in Siegen. Das mag zunächst banal klingen, aber ist es für die Betroffenen oft nicht. Denn „der schwierigste Schritt ist zu uns zu kommen.“ Sich einzugestehen, dass es eine Abhängigkeit gibt und dies keine persönliche Schwäche, sondern eine Krankheit ist, mit der sie umgehen müssen, das falle den Betroffenen oft sehr schwer. Alle Menschen, die bei der Suchthilfe in Siegen Rat suchen, haben ihre eigene Geschichte. Abhängigkeit ist auch nicht auf bestimmte Teile der Bevölkerung einzugrenzen. „Wir bilden die Gesellschaft bei uns ab“, so Hartmann. Auffällig sei jedoch die Tendenz, dass „die Klient*innen, die zu uns kommen, immer jünger werden“, berichte Hartmann besorgt. Was das bedeutet, wie Abhängigen geholfen werden kann, wie Präventionsarbeit und -politik aussehen sollte, über all dies spricht Cornelia Hartmann mit Holger Klein in der aktuellen Podcast-Folge „Suchthilfe“ im "Du Kannst Das!"-Podcast des AWO Bundesverbandes.


share








 2022-05-23  28m