njette Mädchen

Wir sind Walerija und Vika, eure njetten Mädchen mit russischen Wurzeln und mittlerweile ziemlich deutschen Mentalitäten. Wir sind beide in Russland geboren, könnten für russische Pelmeni unsere Familie verkaufen, leben absurde Aberglauben und haben lange versucht, zu den Deutschen „dazuzugehören“. Jetzt wissen wir: Darum geht es gar nicht. Wir reden über all das, was uns beide in Deutschland bewegt: Wie ist es mit dem russischen Reisepass vorm Türsteher in Deutschland zu stehen? Was gibt es eigentlich im russischen Supermarkt zu kaufen (den es auch auf der Alb in jedem größeren Städtchen gibt!)? Und es soll auch um Geschichten aus der postsowjetischen Generation gehen - vom Urlaub bei eurer polnischen, lettischen oder kirgisischen Oma, ihren Hausmittelchen, auf die ihr bestimmt bis heute schwört, bis hin zu der Identitätsfrage. Jeden zweiten Donnerstag! Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING vom SWR.

https://www.dasding.de/podcasts/podcast-njette-maedchen-100.html

subscribe
share






#19 Emotionale Geburtstage & Feiertage mit Militärparaden - So absurd sind russische Feiern!


Vika & Walerija sind wieder für euch am Start! Im letzten Monat ist einiges passiert, deswegen lassen wir mal ein paar Dinge Revue passieren und antworten auf Fragen, die euch in der Zwischenzeit interessiert haben. Vika hat ihren Geburtstag leider krank im Bett verbracht - aber in einer DM, die wir bekommen haben, wollte Artur von uns wissen: Wie werden bei uns Geburtstage und Familienfeiern eigentlich wirklich gefeiert? Und wie unterscheiden die sich von deutschen Feiern? Wir erinnern uns an völlig übertriebene russische Feste für Einjährige, große Feste mit improvisierten Märchen, Emotionen und ganz viel Gitarrenmusik. Im Vergleich dazu, sagen wir es mal so: Wir mussten uns an die Feiern unserer deutschen Freunde erstmal gewöhnen. Außerdem knüpfen wir uns im Njetztalk die nächste DM von Valeria vor, die wir bekommen haben: Sie möchte über die absurden Fotos von Kindern in Militär-Outfits und Panzerverkleidungen sprechen, die in Russland immer wieder und besonders in letzter Zeit oft zu sehen waren. Sowohl zum „Tag des Vaterlandsverteidigers“ als auch zum „Tag des Sieges“. Wir schauen uns an: Was wird da eigentlich genau gefeiert? Und wie wurde vor allem dieses Jahr am 9. Mai in Russland während des Krieges in der Ukraine gefeiert? Was man leider gesehen hat: Z-Flaggen, dubiose Reden und augenscheinlich viel Zuspruch aus der Bevölkerung. Wonach man eher suchen muss: Menschen aus Russland, die immer noch Widerstand leisten, protestieren und den Krieg kritisieren. Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir euch ein bisschen was dazu zusammengesucht: Hier kommt ihr zur Reportage „Im Schatten der Spezialoperation“ vom NDR zum Hören: https://www.ardaudiothek.de/episode/ndr-info-hintergrund/russische-seelen-leben-im-schatten-der-spezialoperation/ndr-info/10493191/ Hier kommt ihr zur Strg_F Reportage „So gefährlich ist Protest in Russland“ von funk: https://youtu.be/jRbNhSfFaIY Ansonsten könnt ihr uns wie immer gerne schreiben an njettemaedchen@dasding.de oder einfach bei Insta: Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/ Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/ +++Hinweis: Diese Folge wurde am 23. Mai 2022 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell. Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.


share








 2022-05-25  1h1m