Einemillionsatoshi - der Bitcoin Podcast für Frauen

Nur wenige Frauen interessieren sich für Technik und Finanzen. Das Potenzial des Internets erkannten vor allem Männer früh. Auch heute sind Bitcoiner fast ausschließlich männlich. So verpassen Frauen die größte Revolution unserer Generation. Wird Bitcoin in Zukunft von der breiten Masse akzeptiert, ist der Preis für die späte Teilhabe hoch. Frauen werden mehr für jedes Satoshi bezahlen müssen - und sehen sich zunehmend finanziell abgehängt. Mit #einemillionsatoshi wollen wir heute gegensteuern. Abonniere den Newsletter, um mehr zu erfahren: https://www.einemillionsatoshi.de/newsletter2/ Haftungsausschluss: Der Inhalt des Podcasts dient nur zur Information und ist kein finanzieller Rat oder Empfehlung.

https://www.keinemillionsatoshi.de

subscribe
share






episode 45: "Mit REITs erhalte ich regelmäßig Miete ohne Eigenkapital" - Interview mit Luis Pazos


REITS als sinnvolle Ergänzung des Anlageportfolios?

Bezahlter Werbesponsor

Die Börse Stuttgart bietet mit BSDEX einen einfachen Handelsplatz, der sich besonders für Anfängerinnen eignet. Die Gebühren sind einmalig günstig. Seit Neuestem haben sie auch eine App im Angebot. Von der Legitimation über den Handel bis zur Verwahrung, alle Partner der BSDEX kommen aus Deutschland.

Exklusives Angebot: Du erhältst 25 Euro Startguthaben, wenn über den Link unten ein Konto eröffnest und dich verifizierst.

Links zur Folge

Luis Pazos Website (Nur Bares ist Wahres)

Geldanlage in REITs: Mit börsennotierten Beteiligungen zum globalen Immobilienportfolio*

Newsletter Kinderleichte Finanzen

Link zu Artikel für Kommentare

Dividendenstrategie – Das Blitz-Depot für Jedermann

Über die Folge

Ankageimmobilien in begehrten Lagen sind mittlerweile unerschwinglich. Familien müssen schon über ein hohes Eigenkapital verfügen, um diese Preise zu finanzieren. Noch dazu binden sie sich mit nur einem Objekt ein Klumpenrisko ans Bein. Gerade jetzt, bei steigenden Hypotheken, nimmt das Risiko zu.

Trotzdem verlieren Immobilien ihren Zauber als "Betongold" nicht. Besonders bei den Deutschen Anlegern. Ein regelmäßiges, scheinbar sicheres Einkommen in Form von Miete ist einfach zu verlockend.

Was sind REITs? Es gibt Alternativen zum direkten Immobilienkauf. Und ich spreche hier nicht über geschlossene oder offene Immobilienfonds, die zu recht unter Kritik stehen, weil sie zu teuer und zu riskant sind.

REITs (Real Estate Investment Fonds) bieten besonders für Kleinanlegern klare Vorteile gegenüber anderen Immobileninvestments. Ein absoluter Experte dafür ist Luis Pazos. Ihn könnte ich für ein Interview gewinnen.

"Luis Pazos im Interview*

Luis spricht über die Chancen und Risiken der Geldanlage, was bei der Auswahl zu beachten ist und welchen Anteil seines Portfolios er selbst investiert in REITs.

Es wurde ein sehr informatives, unterhaltsames und kurzweiliges Gespräch. Höre selbst mal rein!

Am Ende unseres Interviews gehe ich auf ein Kommentar eines Hörers ein. Meine Themenwahl in den letzten Wochen wurde kritisiert, dazu wollte ich mich mal äußern.

Auf deine Kommentare unter dem Artikel freue ich mich schon. Eine gute Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify hilft, den Podcast besser sichtbar zu machen. Danke dafür!

Haftungsausschluss: Der Inhalt des Podcasts dient nur zur Information und ist kein finanzieller Rat oder Empfehlung. Ein jeder muss sich selbständig informieren und sollte professionelle Hilfe für Investmententscheidungen heranziehen. Die geäußerte Meinung ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Sachwerten, Kryptowährungen oder Wertpapieren.


share








 2022-06-13  41m