Im Westen nichts Neues

Hörbuch "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque in 12 Kapiteln. Eingesprochen von Alexander Beer. Die deutsche Verfilmung gewann 2023 vier Oscars. Als bester internationaler Film, für die beste Filmmusik, die beste Kamera und das beste Szenenbild. Zitat Thomas Schneider,  Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums in Osnabrück ... Im Westen nichts Neues ist ein 1928 verfasster Roman von Erich Maria Remarque, der die Schrecken des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen Soldaten schildert.  Eine perfekt konstruierte, alternierende Abfolge von grausamen, abschreckenden, emotional aufwühlenden mit retardierenden und reflexiven aber auch humoresken Standardsituationen des Krieges. Obwohl Remarque selbst das Buch als unpolitisch bezeichnet hat, ist es als Antikriegsroman zu einem Klassiker der Weltliteratur geworden :: Der Geschichtenerzähler :: Nerds 2 Go ... Wissen in 5 Minuten :: Die Welt des Unerklärlichen ... Mysterien, Mythen, PSI - Faktor :: Hörbuch "Der Unbesiegbare" :: Hörbuch "Der kleine Prinz" :: Hörbuch "Forrest Gump"

https://im-westen-nichts-neues.letscast.fm

subscribe
share






episode 8: Kapitel 8


Nach dem Urlaub wird Paul für einige Wochen ins Heidelager abkommandiert, wo er russische Gefangene kennenlernt, die dort ein jämmerliches Leben unter elenden Umständen fristen müssen. Er teilt mit ihnen seine Zigaretten. 

Geschrieben von Erich Maria Remarque .::. Gelesen von Alexander Beer .::. Musik und Bilder von pixabay https://pixabay.com/de/ .::. Webseite https://www.der-geschichtenerzaehler.net/ 


fyyd: Podcast Search Engine
share








 June 18, 2022  8m