Perfekt Geweckt

Die besten Sprüche, die wichtigsten Infos und gute Laune, komprimiert im täglichen Podcast zur Morgensendung mit Christian und Steffi auf Life Radio zum Nachhören. Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!

https://www.liferadio.at

subscribe
share






episode 572: Perfekt Geweckt vom 20. Juni 2022 [transcript]


Bei “Zöttl & Sperr” wollten wir heute wissen, welche Dinge ihr heute noch genauso macht wie schon als Kind. Wir haben die ersten Plätze für das “Alle Achtung”-Konzert in der Life Lounge verlost. Und wir haben den nächsten Hit-Hunderter ausgespielt.


share








 2022-06-20  17m
 
 
00:00
Perfekt geweckt. Der Live-Radio Morgenshow Podcast. Gibt's eigentlich irgendwas, dass ihr als Kind schon im Fernsehen gesehen habt und das ja heute noch schaut.
00:10
Krümeln wir uns das cool. Krümelmonster, Sesamstraße war das, oder? Guten Morgen am Montag. Ich habe jetzt live heute, perfekt geweckt mit Zirkel und es ist fünf vor sechsunddreißig,
00:19
Was macht's denn ihr heute noch so wie damals als Kim Jong? Bei mir sind es ganz viele Dinge, das fängt damit an, wenn ich so Doppeldecke isst. Kennst du die? Genau.
00:30
Und die kann ja net normal essen, wie normaler Erwachsener, sondern ich muss immer zuerst das obere Keks irgendwie versuchen wegzubeißen. Das dauert ewig, dass man dann die Schokolade abschlecken kann, oder? Ja. Das Kind schon getan hat, mache ich jetzt noch,
00:39
was ist das bei dir? Mir ist es gestern aufgefallen äh beim Eincremen, Sonnencreme äh auftragen da mache ich immer am Rücken Punkte Punktestriche das Mundgesicht die.
00:49
Mit der Sonnencreme, weil's so lustig ist. Punkte, Punkte wie?
00:52
Punkt die Punkte, Striche, Striche, fertig ist das Mondgesichte. Hormongesichte. Ja, weil man dann das schaut dann aus wie ein Mond, wenn man dann rundherum macht. Ja.
00:59
Mal anschauen lassen an deiner Stelle. Ja. Was macht sie denn heute noch genau so wie damals schon als Kind? Das würden wir gerne heute von euch wissen. Bitte kommentiert's auf den Facebook Seite oder meldet euch bei null sieben drei zwei.
01:11
Achtundsiebzig dreißig null null. Christian wieder zurück aus dem Urlaub. Sehr schön, dass du wieder da warst quasi in Liquano. Heiß.
01:22
Alles was man braucht. Schön das
01:24
war ganz viel Info jetzt. Mal schauen, was sich bei den Eltern von unserem Kollegen Martin so tut. Es ist Zeit für das berühmteste Telefongespräch des Landes. Und jetzt live Radio Elternsprechtag.
01:39
Hallo Mama. Na i bin's, servus. Servus Papa. Was gibt's?
01:44
Oh Elix. Ich wollte nur fragen, hast du schon geschaut wegen wegen? Ach so, ja, habe ich. Und?
01:54
Jo, passt eh, kein Problem. Gut.
01:57
Und sonst? Ja, äh passte. Bei dir? Oh, passt scho. Wie viel telefonierst du denn da?
02:06
Was ist denn leicht? Ja wieso telefonierst du? Ja so ist,
02:12
Gut, na dann, servus Papa. Servus,
02:16
Der Elternsprechtag. Alle Folgen im Web, in der App, im neuen Liveradio Alexas Gel und überall wo es Podcasts gibt. Das ist vielleicht für dich jetzt ein bissel verwirrend, aber genauso läuft ein typisches Vater-Sohn-Gespräch ab.
02:28
Ist ganz normal. Guten Morgen am Montag ist wieder los. Was für eine Hitze, oder? Das waren gestern 4unddreißig Grad zum Teil ist uns was, weil man könnte fast glauben, morgen ist Sommer.
02:36
Wirklich so am Anfang. Mhm 1undzwanzigster,
02:39
Okay. Am Wochenende in Italien, gell, Vignamo? Liechi. Und mir ist aufgefallen, dass ich dort immer noch das Gleiche mache wie vor 30 Jahren.
02:48
Essen? Na, beimen, wenn ins Bett gehen muss. Na, aber.
02:54
Na, es ist so, wenn ich irgendwo bin und was suche oder mir jetzt eine Karte anschaue, dann sage ich immer noch den selben Spruch auf wie damals, als er nur Kind war, nämlich.
03:02
Niemals ohne Seife waschen. Norden Osten, Süden wär's. Niemals ohne Seife waschen, genau.
03:07
Himmelsrichtungen auch und auch fürs Händewaschen. Ja, ganz wichtig. Also ich kann mich noch ganz genau erinnern, ähm wie ich ein Kind war und jemandem den Rücken einschmieren hat müssen. Okay. Habe ich immer gemacht,
03:17
Punkte Punktestriche Striche fertig ist das Mondgesichte,
03:21
gestern war's so heiß und wir waren baden und da habe ich meine ganze Familie genauso eingespielt. Wirklich? Oder oder nein
03:28
Es war so in mir drinnen. Was macht's denn ihr heute noch genauso wie damals als Kind, Tina? Wie ist denn das bei dir? Als Kind habe ich voll gerne die Hexe Schaumpel da, Hörspiele.
03:37
Schallplatten gehört beziehungsweise hat dann schon Kassetten und Wischimi, dass ich das heute auch noch tue, aber diesmal sind sie dann nicht mehr Märchengeschichten, so wie die Hexe Schrampeltei. Sommern Cabaret auf YouTube
03:50
Er macht immer noch Spaß zum Einschlafen, sich berieseln zu lassen. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bis bald. Cool, dir auch Tina, schönen Tag auf der live Radio Facebookseite hat dann noch die Silvia geschrieben, als Kind habe ich immer Luftposterfolie drücken müssen und
04:05
das mache ich als Erwachsene auch noch. Der Christopher schreibt,
04:09
ich esse nach wie vor von der Milchschnitte zuerst den Deckel runter und dann den Rest. Was macht's denn hier heute noch? Genauso wie damals als Kind schon, bitte erzählt's uns davon heute auf live, weil einfach kommentieren auf den live bei der Facebookseite oder?
04:21
Meldet euch bei uns im Studio, null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig null null. Das Jan Spiel.
04:28
Es ist jetzt Zeit für den Christian aus. Eben seht ihr es bei uns in der Leitung. Schönen guten Morgen Christian, was machst denn gerade.
04:34
Ich bin im Home-Office. Also du sitzt im Pyjama.
04:40
Ja, so ähnlich, in der Jogginghosen. Hose hast du schon an, oder?
04:44
Genau. Okay. Genau. Sommer beruhigt. Sehr gut. Also der Christian mit der Jogginghose an, sitzt in Ebensee im Homeoffice und will mit uns jetzt was spielen, eine Runde hier einspielen, oder? Genau.
04:54
Kein Problem. Äh das steht für so ein Quietscheschweinchen in der Hand. Ja. Wenn sie quietscht, also
04:58
sie drückt rein. Dann zählt die Minute und wenn du's schaffst, in dieser Minute nicht ja und nicht nein zu sagen, dann kriegst du was von uns. Nämlich ein Kombiticket für den Baumwipfelpfad in Gmunden mit Berg und Talfahrt. Ja super, das wäre gleich bitte nebenan, gell,
05:13
Genau. Okay. Dann probieren wir's.
05:15
Auf die Plätze, fertig, gut. So, Christian, was ist denn ein Blaumann oder wie? Hm, eine.
05:23
Jogginghose. So mit so einem äh elastischen Bund oder? Genau. Dann viel Platz fürs Frühstück und und wenn man mal zunimmt, passt ja immer noch, gell?
05:32
Genau, die passt dann auch noch. Da hat die so hat die so drei weiße Streifen auf der Seite. Ist das so net,
05:38
Genau, drei weiße Streifen. Mhm. So und deine Kinder sind auch zu Hause, oder? Mein Sohn ist noch im Bett,
05:44
Ah okay, den musst du dann weg und in die Schule bringen? Nein. Doch. Hey. Christian.
05:54
Ist denn da war so gut unterwegs? Ja es war war wirklich nicht schlecht. Wir waren über 40 Sekunden schon. Ach Gott, Christian. Ja kann man nix machen. Ja, es tut uns leid. Du bitte melde dich wieder an, online auf live heute Punkt DE, dann spielen wir wieder mal,
06:04
Okay, super.
06:08
Das kann man mit 100 Euro alles machen, das ist schon der Wahnsinn. Sonnencreme kaufen, braucht man jetzt Eis kaufen, einiges. Zahlen sollen in meinem Fall am Wochenende,
06:19
100 Euro gibt's für euch, bau auf die Kralle wen ihr diesen Song hört. Das ist unser Leitfreude Hit Honda Tassi,
06:30
Immer wenn er unseren Live Radio Hit hunderter Song hört, ruft an und gewinnt null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig null null und nur so unter uns.
06:38
Bei uns in der Sendung heute noch soweit? Oh aha, das ach so, hoppsa. Zahnbürste nehmen, Zahnbürste drauf, Zahnbürste und das Wasser halten, los geht's, gell? Das mache ich seitdem ich denken kann, äh warum eigentlich?
06:53
Warum? Das ist eigentlich,
06:57
immer so. Ja, das hört man schon. Ist einfach so. Guten Morgen am Montag, gehe jetzt live heute perfekt mit Zottel und Speer. Es ist sechs Uhr zweiundvierzig.
07:07
Darüber reden wir heute mit euch auf Liverede. Was macht ihr denn heute noch genau so, wie ihr es damals als Kind gemacht habt? Bei mir ist es beim Kekse essen. So, mir ist das jetzt den äh wieder aufgegangen, wenn du so Kekse kaufst. Ja. Doppeldecker Kekse. Na klar.
07:19
Schokofüllung drinnen. Mhm. Ich kann das nicht normal essen wie ein normaler Erwachsener. Ich muss immer versuchen, das obere Keks irgendwie wegzuknacken, damit ich dann die Schokolade schlecken kann. Das
07:28
Es ist total krank, aber es ist kaum was anderes. Aber ich glaube, du bist da nicht alleine. Das machen glaube ich sehr viele auf der Facebookseite, haben euch auch gefragt,
07:35
was macht ihr heute noch so, also als Erwachsene,
07:38
damals auch als Kind das gemacht hat und die Karin schreibt, ich habe immer als Kind eine Hefe kalte Milch zu den Marillenknödeln getrunken
07:46
mache ich jetzt noch so inzwischen mit meiner Tochter und die fängt das jetzt auch schon an. Die Marion schreibt, ich mache als Kind, ich habe als Kind immer Regen, Pfützenspringen gemacht und Fuchs oder Henne ziehen, wenn ich spazieren,
07:59
mache ich heute auch noch so. Sabine aus Linzwiesen ist bei dir, was machst du heute noch so wie damals als Kind schon? Was ich immer noch so sage wie früher als Kind.
08:07
Die noch die Schlampen, das wird immer das kleine Licht bleiben und das andere Licht, das,
08:12
Ist doch tatsächlich kannst du bitte das große Licht ausschalten? Ja ja
08:18
total blöd, aber das stimmt wirklich, das macht doch wirklich jeder. Wie ist denn das bei euch so, welche Dinge macht's ihr oder sagt's ihr oder oder fallen euch auf, die ihr als Kind schon genauso gemacht habt und jetzt das Erwachsene immer noch macht? Bitte,
08:29
erzählt uns davon, ist sehr lustig teilweise. Da kommt was auf euch zu noch vor den Sommerferien.
08:37
Das wird ich weiß nicht, ob man das sagen kann, aber es wird geil.
08:41
Ein Abend, den ihr nie vergessen werdet, ein exklusives, intimes Konzert mit nur 30 Fans in unserer Live-Lounge bei uns in der Live Radio Studios.
08:50
Music.
08:57
Alle Achtung, live und exklusiv bei uns. Ein Privatkonzert wirklich nur für euch bei uns in den Live-Radiostudios in Linz, das Ganze am 7. Juli und ihr könnt mit dabei sein. Ganz einfach, meldet euch an, online auf Liveradio Punkt DE und gewinnt die limitierten Konzerttickets für,
09:16
Alle Achtung. Wie funktioniert's? Funktioniert's? Ganz einfach, ihr schmeißt euch rein ins Internet,
09:20
leifere Punkte, Team meldets euch an und wir rufen euch an. Das erste Mal machen wir das in genau sieben Minuten
09:28
online dieses Konzert ist exklusiv für euch. Hi liebe Leute, hier spricht alle Achtung. Das Liveradio Live Lounge Konzert
09:41
von alle Achtung. Wow, das wird groß, das wird mega lässig. Das ist so was von exklusiv und wenn wir sagen, exklusiv, dann meinen wir auch exklusiv, gell?
09:50
Alle Achtung spielen bei uns vor nur.
09:53
30 Fans. Und diese Tickets für alle Achtung gibt's nirgends zu kaufen. Na, die kann man net kaufen. Auch wenn jetzt wer kommen würde und sagt, du wirst ey, ich bin da irgendwie so, ich bin reich und so, ich ich zahle eigentlich hunderttausend Euro.
10:04
Nein, ne? Oder wenn der sagt, ich gebe euch vier Liter Diesel, ja, also irgendwas erreichen, ja.
10:08
Leisten könnte. Wir sagen nein, nein, nein, nein. Na, na, na. Die Tickets, die kann man net kaufen. Die kann man nur gewinnen. Genau. Und zwar ganz easy, meldet euch an, online auf Liveradio Punkt DE und wir rufen euch an so wie jetzt die Theresa aus Sandel.
10:22
Hallo. So, wir haben wir haben exklusive für dich eine Nachricht vom Steini vom Alle Achtung. Hallo, hier spricht der Steini von der Band. Alle Achtung, wir spielen exklusiv in der Live-Radio Live-Lounge eine Konzertsession.
10:35
Und zwar am 7. Juli um 81 Uhr. Ich hoffe, wir sehen uns dort. Theresa, sollen wir uns dort sehen? Ja.
10:41
Ja, anfragen. Theresa, du bist dabei. Danke. Ja. Am 7. Juli 18 Uhr ein Privatkonzert von alle Achtung
10:54
Wir haben nur 30 Plätze frei und du bist einer davon
10:58
Sag mir danke. Ja. Du und deine beste Freundin, kommt zu uns in die Leitfahrtsstudios zu aller Achtung. Perfekt. Danke. Und
11:06
eure Tickets, die liegen bei uns im Live-Radiostudio. Ihr müsst euch nur anmelden auf Liveradio Punkt AT online.
11:13
Und wir rufen euch an. So machen wir das. Der Live-Radio. Live-Radio, hallo. Morgen. Ja, hallo.
11:22
Reinhold. Ich glaube, ich habe den Hit gehört. Du glaubst, du hast den Hit gehört? Welchen Hit glaubst du denn gehört zu haben?
11:30
Music.
11:36
Gewonnen.
11:41
Ich hoffe schon. Reinhold, bitte halt's aus. Das ist total geil. 100 Euro für dich, bau auf die Kralle, was hast denn damit? Äh ja, ich vermute danken, das kann man momentan immer brachten. Reinhold, wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Geld ausgeben,
11:55
Für heute einen schönen Tag. Ja danke dir
11:58
und er kann jederzeit wiederkommender Song, following der Song von Nica und Superhai. Wenn er kommt, ruft er an, null sieben drei zwei achtundsiebzig dreißig null null. Das wären heute wieder mehr als dreißig Grad, gell? Huh! Nachmittag ab ins Freibad, das Fest dort, gell? Ja, natürlich, ganz, ganz herrlich.
12:12
Die Temperatur kann man ja nur ins.
12:15
Spitze, sehr gut. Also das Beste, wo's gibt. Es ist einfach Glas. Es ist einfach klar. Es ist so schön.
12:24
Gibt's irgendwas, das ihr als Kind schon im Fernsehen gesehen habt, was ihr heute noch schaut? Das Krümelmonster. Das Krümelmonster.
12:31
Ja. Voll süß. Guten Morgen am Montag, jetzt live, war die perfekt geweckt mit dem Speer am Montag in der Früh. Es ist sieben Uhr drei am was macht's denn ihr heute noch genau so wie damals als Kind,
12:44
Mir ist es aufgefallen jetzt, weil ich am Wochenende jetzt in Italien war auf der Fahrt nach Ligna,
12:48
Ihr macht das genauso, nur wie früher als Kind, also früher betteln müssen, heute kann er sie selber machen, nämlich bei der ersten Radstation in Italien ein Eis ist. Ah, es geht nicht anders. Ich muss irgendwie früher haben Mama und Papa Cappuccino getrunken. Bei mir war's ein Eis,
13:01
Heute mache ich das genauso nach 14 auf,
13:03
seit 40 Jahren gleich Facebookseite haben wir euch auch gefragt, was macht ihr immer noch so, wie ihr schon als Kind gemacht habt und der Stefan sagt,
13:16
bei die Füllung rausessen. Das ist ja auch das Beste, finde ich. Und äh nochmal ein Stefan hat äh geschrieben, sofort anschnallen.
13:25
Wenn ich im Auto sitze, das wurde mir als Kind so eingebläut, auch wenn man noch nicht einmal weggefahren sind. Das ist ja clever. Mhm. Katrin aus welchen das bei dir, was machst du heute noch genau so wie damals als Kind? Also
13:35
i is ja bei der Milchschnitte immer zuerst das Porne, aber nur.
13:39
Und dann erst das Beste und das mache ich auch heute immer noch so. Aber oder das Weiße rausschlecken. Ist ja a das Beste. Was ist denn das bei euch eigentlich so?
13:50
Gibt's Dinge, die ihr heute noch genauso macht, wie damals schon als Kind, das würden wir gerne von euch heute wissen, also bitte kommentiert's weiter, teilt einfach die Facebookseite. Live-Radio, nicht verzetteln. Die Karte aus Linz will's heute mal versuchen. Kati, was machst denn grad? Ich tue gerade.
14:05
Betten überziehen.
14:09
Na zu Hause und dann geht's ins Arbeit. Ja und du hast doch beruflich auch Betten überziehen oder wann machst du was anderes? Zum Glück, nein, ich bin Lehrerin. Lehrerin. Okay, also du tust äh Ohren langziehen manchmal,
14:19
War manchmal net schlecht. Na, also das Hof bin ich.
14:24
In welcher Schule Volksschule Hauptschule äh Grün? Äh Mittelschuhe, Mittelschönlin. Ah okay, alles klar, verstehe. Dann hast du genug Zeit, um mit uns eine Runde nicht verzetteln zu spielen, bedeutet, ich stehe für eine Schätzfrage für uns beide,
14:36
näher dran ist mit seiner Antwort an der richtigen Antwort, der Quint, wenn du gewinnst, dann kriegst du was von uns, nämlich simple Breadboot und Backmischungen im Wert von 18 Euro. War auch voll cool. Ja.
14:46
So liebe Kathi, es war vor kurzem ein äh spezieller Tag, äh nämlich der Tag des Karamellbonbons oder des Karamell-Zuckers.
14:55
Erinnert mir bissl an meine Kindheit und da ist mir die Schätzfrage eingefallen. Ich möchte nämlich von euch zwei wissen,
15:01
bei welcher Temperatur schmilzt Zucker? Wer will missen, Karamell entsteht ja? Durchgeschmolzenen Zucker. Natürlich wissen wir das. Ja logisch.
15:10
Aber welche Temperatur muss der Zucker haben, damit er schmilzt? Was glaubst du Katrin?
15:17
Boah ähm ich würde einmal song an die hundert gerade, die auf hundert. Ich sage hundert1dreißig Grad. Hundertdreißig.
15:26
Für mich auch gesagt,
15:27
Okay Kati, dann sage ich hundert140. Das ist ja das, wo man mit diesem mit diesem bunten Brenner da oft drüber fällt. Da tanzt das karamellisieren, glaube ich. Ja, genau. Ich sage hundert140.
15:37
Ich sage hundertdreißig. Also Kati, was hast du? Sagst hundertdreißig. Da hat Christian sagt hundertvierzig. Es ist genau in der Mitte. Es sind hundertfünfunddreißig.
15:46
Das heißt eigentlich, seid ihr beide gleich äh dran. In dem das aber grundsätzlich schicken wir dir natürlich das Paket.
15:58
Ja voll super. Danke.
16:01
Danke. Tschüss. Wir kümmern uns um die Frage der Moral, die vom Mario gekommen ist. Der schreibt uns, dass sein Sohn, sein Sohn mit Begeisterung im Fußballverein Fußball spielt. Allerdings ist es so, dass der offensichtlich nicht wirklich ein Talent hat dafür,
16:15
Weiß der Mario nicht genau, was er tun wird, soll er ihn weiterspielen lassen,
16:19
Auch wenn das nichts bringt oder soll er ihm vielleicht ein anderes Hobby suchen, wo er mehr Talent hat. Ihr habt uns eure Meinung als WhatsApp-Voice an die null, sechs, sechs, vier, 40, 40, 40 und die neun geschick,
16:30
Hallo, da ist die Marlies. Zur Frage der Moral, wie würden weiter spüren lassen, wann's einem Spaß macht,
16:36
aber vielleicht nebenher noch mal ein anderes Hobby noch vorstellen und sagen vielleicht.
16:43
Und wo er vielleicht ein bisschen mehr talentiert.
16:47
Spaß am Fußball da irgendwie oder,
16:53
Christian hat noch reingeschrieben im Fußballverein geht's nicht nur um Talent, sondern auch um Kameradschaft und das ist ganz wichtig, ausselektiert wird dann eh später, also
17:02
lasst ihn noch ein bissel spielen. Also was soll der Mario tun, soll er seinen Sohn weiterspielen lassen, obwohl er überhaupt kein Talent hat zum Fußballspielen oder soll ich mir ein anderes Hobby suchen? Da sagt unser Lifecoach Constante Hill, was hat er dumm?
17:12
Na selbstverständlich weiterspielen lassen. Er hat Spaß und Freude. Das ist doch das Allerwichtigste und er kann sich verbessern.
17:19
Ist ja nicht richtig, dass einmal kein Talent immer kein Talent heißt. Mhm. Vielleicht geht ihm ja noch der Knopf auf. Vielleicht auch nicht,
17:26
oder auch nicht. Wir werden sehen. Also, habts ihr auch so eine Frage der Moral? Sehr gerne, wir beantworten sie sehr gerne für euch. Morgen schickt sie uns einfach bei WhatsApp-Boys.
17:35
Die 0664440 und die neun. Perfekt geweckt. Der Live-Radio Morgenshow-Podcast.