SpoilerALARM!

Wir besprechen Filme und Serien und machen da weiter wo andere aufhören. Wir wollen ergründen was für uns gute von schlechten Filmen unterscheidet und machen dabei auch vor Spoilern nicht halt.

http://www.spoileralarm-podcast.de

subscribe
share



 

SA049 – Independence Day: Wiederkehr


Elliot Alderson weiß alles über seine Mitmenschen: er kennt ihre Schwächen, Geheimnisse und Lügen. Der junge Mann, der sich in der Öffentlichkeit am liebsten in die Kapuze seines Sweatshirts verkriecht leidet an Depressionen und Angstzuständen, Einsamkeit und dem zwanghaften Drang zum digitalen Voyeurismus. Nachts hackt er sich in die Computer und Handys anderer Menschen ein, tagsüber arbeitet er als Programmierer. Elliot Alderson ist der labile Antiheld der amerikanischen Network Serie “Mister Robot” , in welcher Autor und Regisseur Sam Esmail sämtliche Filmklischees von Hackern vom Bildschirm fegt. Mehr noch als ein weiterer Tech Thriller über die große Weltverschwörung ist “Mr. Robot” vordergründig ein spannendes Psychogramm dieses modernen Robin Hood und eine einstimmige Empfehlung von uns. Die beiden sogenannten Psi Experten Ed und Lorraine Warren gehörten in den 70er Jahren zu den ersten esoterischen Kammerjägern, die bei übernatürlichen Phänomenen zu Hilfe gerufen wurden. Eine ihrer X Files diente als Grundlage für “Conjuring - Die Heimsuchung” und schildert die Ereignisse, nachdem die Warrens in das Heim der siebenköpfigen Familie Perron gerufen werden, in deren Haus es spukt. Nach seinen brachialen “Saw”-Exzessen überrascht Regisseur James Wan sein Publikum mit einem klassischen atmosphärischen Gänsehautgrusel und lehrt mit dem Streifen “Conjuring -Die Heimsuchung” selbst eingefleischten Horrorspezialisten wie unserem Moderator Alex wieder das Fürchten. Maggie (Greta Gerwig) ist eine New Yorker Mitdreißigerin mit Kinderwunsch aber ohne vielversprechende Beziehung und einem Hang zu obsessiver Vorrausplanung. Guy (Travis Fimmel) ist ein netter Kerl und Biogärtner mit Zukunft, der sich als Samenspender in jeder Form zur Verfügung stellen würde. John (Ethan Hawke) ist ein ambitionierter Autor, der sich aus seiner Ehe mit der dominanten Professorin Georgette (Julianne Moore) herausträumt und ganz überraschend mitten in “Maggies Plan” landet, einer witzigen amerikanischen Komödie, die seit dem 4.8. im Kino zu sehen ist und großen Spaß macht. Wir wussten immer, dass sie zurückkehren werden! Jetzt ist es soweit! Zwanzig Jahre später. Eine neue Alien-Invasion. “Independance Day 2 - Die Wiederkehr” Alex war im Kino und berichtet über Roland Emmerichs neusten Streich.


share





 2016-08-09  42m